Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Mister L
Lehrling
Beiträge: 26
Registriert: So 10. Jul 2022, 20:23
Wohnort: Herford
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von Mister L »

Moin

schön, dass das Tempomat nun funktionuckeliert :D


Denke das hat nix mit dem Kabel zu tun, der Kilometerzähler wird mechanisch angetrieben. vieleicht hat ja der vorbesitzer dran rumgepfuscht. Falls das Ding inne wicken ist und du Ersatz brauchst, hab noch eine Einheit hier. Tacho bis 220, w-1111, DZM bis 7000, roter bereich ab 6000, knapp 168tkm auf dem Zähler.
Benutzeravatar
demonlords
Experte
Beiträge: 342
Registriert: Mi 10. Jun 2020, 20:39
Wohnort: Kölbingen
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von demonlords »

Gut zu wissen, dass es mechanischer Natur ist.
Eventuell ist die Welle doch nicht so perfekt drauf, aber dann müssten ja auch die Zeiger nicht gehen, oder?

Bis zum Tachoausbau hat der Zähler geklappt.
Gruß Christian

Ach ja Tacho, auf Grund meiner Felgenwahl wäre der 1111er besser als mein 1102er, bin aber am überlegen ob ich mir einen 8.000er holen soll… ist aber noch Zukunftsmusik.
Astra F Cabrio 1.8 16V Lagoblau
Mit Gimmiks :D!
Benutzeravatar
demonlords
Experte
Beiträge: 342
Registriert: Mi 10. Jun 2020, 20:39
Wohnort: Kölbingen
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von demonlords »

Update Schriftzug
31244AF2-0EA5-4E43-B515-0D59BF6BF9A4.png
31244AF2-0EA5-4E43-B515-0D59BF6BF9A4.png (83.02 KiB) 717 mal betrachtet
B614862C-48E0-4C82-B95A-9DB0888D84FF.png
B614862C-48E0-4C82-B95A-9DB0888D84FF.png (87.14 KiB) 717 mal betrachtet
So gefällt er mir sehr viel besser!!

Gruß Christian
Astra F Cabrio 1.8 16V Lagoblau
Mit Gimmiks :D!
Silversurfer
Idol
Beiträge: 649
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 00:25
Wohnort: Lübeck
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von Silversurfer »

:thumb:
Schaut besser aus!
2001 Astra G Cabrio Z18XE Nocturno Blau mit blauem Dach

Saison 2024 noch 4 Wochen :sun1:
Benutzeravatar
demonlords
Experte
Beiträge: 342
Registriert: Mi 10. Jun 2020, 20:39
Wohnort: Kölbingen
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von demonlords »

Heute hat der Postbote geklingelt:
IMG_1730.jpeg
IMG_1730.jpeg (162.53 KiB) 186 mal betrachtet
IMG_1729.jpeg
IMG_1729.jpeg (194.21 KiB) 186 mal betrachtet
Kostet 125€ inkl. Versand und Gutachten und soll mir die gewünschte Eintragung vom c20xe ermöglichen. Hab ein 99er Baujahr.

Ehrlich gesagt war ich schon recht geschockt, da ich mir irgendwie mehr unter einen zusätzlichen Kat vorgestellt habe.

Da ein Gutachten dabei ist, hoffe ich das auch die Asu-Messung bei Euro 2 landet.

Gruß Christian
Astra F Cabrio 1.8 16V Lagoblau
Mit Gimmiks :D!
Benutzeravatar
Günter
Experte
Beiträge: 264
Registriert: So 19. Dez 2010, 13:14
Wohnort: 91161 Hilpoltstein
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von Günter »

demonlords hat geschrieben: Do 8. Feb 2024, 20:30 Ehrlich gesagt war ich schon recht geschockt, da ich mir irgendwie mehr unter einen zusätzlichen Kat vorgestellt habe.
Da ein Gutachten dabei ist, hoffe ich das auch die Asu-Messung bei Euro 2 landet.
Hallo Christian,
ich habe in meinem F seit dem Kauf 2010 auch einen solchen Minikat eingebaut. Auch ich war im ersten Moment erstaunt über das Innenleben. Und nannte es "Hasenstallgitter".
Die Eintragung mit Euro 2 war damals mit dem beigefügten Gutachten problemlos. Allerdings ist bei mir der serienmäßige Motor verbaut.
Wenn man weiß, daß der Unterschied von Euro 1 zu Euro 2 eigentlich nur darin besteht, daß die Warmlaufphase schneller erfolgt, ist die Abgasuntersuchung bei der Hauptuntersuchung natürlich problemlos. Bei den Untersuchungen wird schließlich nur beim warmen Motor gemessen. Die genauen Untesuchungen (wie sie bei den Gutachten ausgeführt werden) kosten einen 4- oder 5-stelligen Betrag. Dies kann vor Ort nicht durchgeführt werden.
Ich behaupte deshalb sogar, daß bei einem Tod des "Hasenstallgitters" die Abgasuntersuchung problemlos bestanden wird.
MfG
Günter

1956 Warszawa M20
1983 Passat GL Coupe
1994 Astra F Cabrio 1,6i, Bertone Nr. 14458,Saison 4-10
2000 Passat 3B Var PD
1968 MZ TS 250
1950 NSU Fox
Schnigelhuber
Routinier
Beiträge: 111
Registriert: Di 12. Nov 2019, 20:39
Wohnort: Kreis GI
Status: ACF Supporter ´21/´23
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Jetzt 1.8er 16V, in Blau

Beitrag von Schnigelhuber »

Ich bin mal gespannt, drücke dir die Daumen und lese weiter mit.

Laut dem TÜV-Prüfer meines vertrauens ist so ein Umbau in Verbindung mit dem Minikat (zumindest hier in Hessen) nicht mehr möglich bzw. nicht einfach.
Seine Aussage war "...mach nen C20LET rein, das geht mit 'nem anderen Kat!".

Ob das nun der Weisheit letzter Schluss ist? :ka:
Astra F Cabrio 1.6i 55kW/75PS, Bertone-Nummer 52414, Erstzul. 01.06.1999
Serie+ durch Steinmetz, Irmscher und Lexmaul.
Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“