Nachrüstung CID

Sinnvolles Zubehör wie Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Benutzeravatar
Itchigo
Auskenner
Beiträge: 139
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Nachrüstung CID

Beitrag von Itchigo »

Da ich noch keinen Thread hierzu in dem Forum gefunden hab, mach ich einfach mal einen auf.

Die Tage kam mein CID BN samt Blende an. Der Einbau verlief relativ problemlos und einfach.
Waren ja insgesamt auch nur 4 Torxschrauben, die es zu lösen galt.

Nach dem Einbau, Zündung an und Tada! Es tut.
Im Opcom konnte ich sogar recht einfach das OPC Logo einproggn :-)
Dateianhänge
IMG_7257.JPG
IMG_7257.JPG (86.83 KiB) 444 mal betrachtet
IMG_7249.JPG
IMG_7249.JPG (90.02 KiB) 444 mal betrachtet
IMG_7248.JPG
IMG_7248.JPG (88.24 KiB) 444 mal betrachtet
IMG_7247.JPG
IMG_7247.JPG (107.77 KiB) 444 mal betrachtet
IMG_7246.JPG
IMG_7246.JPG (72.26 KiB) 444 mal betrachtet

Benutzeravatar
Itchigo
Auskenner
Beiträge: 139
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Itchigo »

Kommen wir nun zum Problemteil.
Nach der ganzen Euphorie, viel mir dann mal auf alle paar Sekunden im Display SAFE steht :naja:

Ein wenig gegoogle später... gut das Radio muss komplett rausgenommen werden.
Also hab ich mit dem OP-COM das Radio im DIS sowie im Mid-Canbus deaktiviert, allerdings ohne positiven Effekt.

Als nächstes hab ich mein altes CD70 Navi wieder angeschlossen und entheiratet, aber auch hier steht die ganze Zeit Safe im Display.

Soweit ich weiß, ist das CID entheiratet worden und die Fahrgestell Nummer unter DIS habe ich auch abgeändert.

Hat jemand ne Idee?
Dateianhänge
IMG_7259.JPG
IMG_7259.JPG (85.36 KiB) 442 mal betrachtet
IMG_7258.JPG
IMG_7258.JPG (85.92 KiB) 442 mal betrachtet

Benutzeravatar
Y32SE
Profi
Beiträge: 384
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Y32SE »

Also das "nur umbauen und fertig" nicht klappen kann, das solltest du wissen. Es muss doch fast alles am Auto programmiert werden, das weißt du doch, wenn du doch ein Opcom besitzt. Und natürlich gehört dann auch eine ordentlich Einarbeitung vor dem Umbau dazu.

Also wenn du das alte Radio und oder Display verkaufen möchtest, dann beides zusammen vor dem Ausbau entheiraten.

Da du einen Androiden verbaut hast, bringt es ja auch nix das neue Display mit dem alten Radio zu verheiraten (oder zu entheiraten, wenn das Display nicht mal verheiratet ist mit deinem Wagen. Werde da nicht so ganz schlau draus bei dir). Das Display hat dazu den Menüpunkt "Diebstahlschutz ohne radio aktivieren". So musst du das Display mit dem Wagen verheiraten. Und im CanBus rumspielen kann dir mehr Schaden als Erfolg bringen! Man sollte eben nur da was ändern, wo man sich auch sicher ist, dass es klappt!

Benutzeravatar
Itchigo
Auskenner
Beiträge: 139
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Itchigo »

Danke erstmal für die schnelle Antwort, das ich das neue Display einprogrammieren muss ist mir schon klar, ich war mir nur unschlüssig wo.

Verkaufen will ich das alte GID & CD70 nicht wirklich, da beides eh "Schrott" ist. Sobald das CID vernünftig läuft, fliegt beides in die Tonne :smash:

Entheiratet hatte ich das alte CD70 damals nicht, als ich das Android Radio eingebaut hatte.
Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch kein OpCom, und bis jetzt lief es ja auch ohne Probleme.

Jedenfalls was ich gestern Abend in welcher Reihenfolge gemacht habe:

--> Zündung aus
--> Android Radio ausgebaut
--> Mittelkonsole samt Lüftungsmodul ausgebaut
--> GID abgezogen
--> CID am gleichen blauen Stecker angeschlossen
--> Mittelkonsole samt Lüftungsmodul eingebaut
--> Android Radio angeschlossen
--> Zündung eingeschaltet

Das Radio samt Display startete sofort hoch allerdings mit "Safe" Meldung.

Im Anschluss, bei ein wenig Googlen, bin ich dann diesen Thread gefolgt: (extern)

https://www.motor-talk.de/forum/cd70-dv ... 19905.html

Deshalb habe ich das CD70 auch noch mal eingebaut und entheiratet. Einfach damit es sauber draußen ist und in der Hoffnung, dass dann
das neue Display automatisch und korrekt erkannt wurde. Da es dies nicht tat, hab ich die Einstellungen der Steuergeräte durchgeschaut
und überall das EHU (Radio) deaktiviert.

Zum Schluss habe ich als einziges im Menüpunkt DIS den Punkt mit der Fahrgestellnummer gefunden. Da hier eine andere angezeigt war, als
sie mein Fahrzeug hat, habe ich sie korrigiert. Allerdings auch ohne Erfolg.

Soweit zu dem, was ich gestern Abend gemacht habe.
Das Display hat dazu den Menüpunkt "Diebstahlschutz ohne radio aktivieren". So musst du das Display mit dem Wagen verheiraten.
Ich werde nachher das OpCom noch mal dranhängen und Screenshots machen. Unter DIS (was ja der Menüpunkt fürs Display ist) habe ich jedenfalls nichts mit Diebstahlschutz (bzw. Wegfahrsperre deaktivieren, hieß es beim Radio) gefunden.
Und im CanBus rumspielen kann dir mehr Schaden als Erfolg bringen! Man sollte eben nur da was ändern, wo man sich auch sicher ist, dass es klappt!
Ich weiß, deshalb speichere ich mir auch jedes mal die Config ab, bevor ich sie ändere. Abgesehen vom deaktivieren der EHU habe ich
nichts abgeschaltet oder angeschaltet. Deinen Hinweiß beherzige ich aber :thumb:


UND NOCH MAL DANKE! :spin: :spin2:

Irgendwann bring ich dir mal nen großen Kasten Bier oder Wein für deine Hilfe vorbei! :prost2:

Benutzeravatar
Y32SE
Profi
Beiträge: 384
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Y32SE »

Wenn du "Siebstahlschutz ohne Radio aktivieren" in deinem Baujahr nicht hast, dann versuche ein Anderes. Oder versuche es unter Zafira B. Im Motor-Talk unter Vectra zu gucken ist auch schon wieder fahrlässig. Wenn der Wagen andere Steuergeräte hat, dann "kann" der Vorgang schon wieder anders sein. Das meinte ich eben mit ordentlicher Vorbereitung. Einfach so lange suchen bis du alles passend zu deinem Wagen hast.

PS Bevor du die alten Geräte in die Tonne haust, dann entheirate lieber und schicke es mir zu. Ich suche noch Testobjekte für nen Versuchsaufbau zu Hause.

Benutzeravatar
Itchigo
Auskenner
Beiträge: 139
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Itchigo »

Kein Ding, ich schick sie dir gerne zu.

Unter Zafira B hab ich noch nicht geschaut, bisher immer unter Astra H 2009.

In Zukunft werde ich mich beim googlen an meine Ausstattung und Fahrzeugtyp halten, wobei ich aber nicht ganz verstehe,
warum Vectra C in dem Fall ne doofe Idee war, aber der Punkt im OpCom ggf. unter Zafira B zu suchen ist?

Teilen sich der Astra H & Zafira B die gleiche Plattform?

Bilder von der momentanen Konfiguration und meinen Menüpunkten habe ich angehangen.
Heute Nachmittag schau ich mal was es unter Zafira B 2009 gibt.
Dateianhänge
VariantenDIS.PNG
VariantenDIS.PNG (36.19 KiB) 377 mal betrachtet
MidCan.PNG
MidCan.PNG (55.83 KiB) 377 mal betrachtet
DIS2.PNG
DIS2.PNG (54.06 KiB) 377 mal betrachtet
DIS.PNG
DIS.PNG (84.24 KiB) 377 mal betrachtet

Benutzeravatar
Itchigo
Auskenner
Beiträge: 139
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Itchigo »

Itchigo hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 08:14

Unter Zafira B hab ich noch nicht geschaut, bisher immer unter Astra H 2009.
bzw. ich klapper erstmal unter Astra H die Baujahre ab. Wie du es geschrieben hast.

Benutzeravatar
Y32SE
Profi
Beiträge: 384
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Y32SE »

Ja, der Astra H und Zafira B haben die selbe Bodengruppe. Ergo ist die Elektronik gleich. Normal steht der Menüpunkt direkt unter "Programmierung" wenn du ins Display gehst.

Übrigens, wenn du unter dem Can-Bus das Radio auf "nicht vorhanden" setzt, dann sollte das Radio kein Zündungsplus mehr bekommen und nicht mehr angehen. Es kann also sein, dass dein China Opcom 1. falsch anzeigt und 2. nichts programmiert, wenn dein Radio mit "nicht vorhanden" noch funktioniert. Dass da "Medium Speed" steht ist auch schon nicht korrekt, ist aber wohl nur ein Übersetzungsfehler. Normal ist es ja Middle Speed Can Bus.

Benutzeravatar
Itchigo
Auskenner
Beiträge: 139
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 08:11
Wohnort: Eisenach

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Itchigo »

Gut das ergibt Sinn.

Im übrigen war ich jetzt in der Pause noch mal am Auto und habe alles durchgeschaut. Nothing, nada, cero, niente!
Weder unter Astra H noch unter Zafira B. Ich hab alle Baujahre ohne erfolg durchgeklickt.

Dann hab ich gedacht! Moment! Ich hab noch das VauxCom2014 da! und siehe da der Punkt taucht auf einmal auf (siehe Screenshot).
Ich habe dann auf "Deactivate Theft Protection without Radio" geklickt. Nichts..
Dann habe ich auf "Activate Theft Protection without Radio" geklickt, meinen Code eingegeben und siehe da, die Meldung war sofort
weg.

Also an der Stelle erstmal VIELEN VIELEN DANK! :thumb: :thumb: :thumb: :thumb:

Unter "Program Code Index" werden mir jetzt auch ohne Ende Optionen angezeigt. Vorher in der Deutschen OpCom Software von dir
waren es nur 4.

Heute nachmittag werde ich mir in Ruhe einen Screenshot machen und mit der Liste vergleichen. Bevor ich dann das programmiert,
frag ich hier erstmal noch mal nach. :D

Dazu hab ich einem anderen Forum diese gefunden:
Code Index Listen Astra H

AHL
Schrägheck
ohne Sportfahrwerk 001
mit Sportfahrwerk 002
Kombi
ohne 003
mit 004
Cabrio
ohne 005
mit 006

AFL
Schrägheck
ohne Sportfahwerk 001
mit Sportfahrwerk 003
Kombi
ohne 005
mit 007
Cabrio
ohne 009
mit 011

BID Info Display
Ohne BC 001
Mit BC 002
Linearer Widerstandssensor Tank
Ohne BC 005
Mit BC 006
Linearer Spannungssensor Tank
Ohne BC 009
Mit BC 010


GID/CID bis 2004
ohne BC Code Index=001
mit BC Code Index=002


GID/CID ab 2005
Tanksensor Widerstand
Softwarestand vor 20.04.2004
ohne BC Code Index=001
mit BC Code Index=002


Softwarestand nach 23.09.2004
LED super Hell
ohne BC Code Index=001
mit BC Code Index=002
LED Standart
ohne BC Code Index=006
mit BC CodeIndex=007


Tanksensor Spannung
Softwarestand nicht wichtig
ohne BC Code Index=008
mit BC Code Index=009


EHPS
Ohne Sportfahrwerk 001
Mit Sportfahrwerk 002
Für die 1,9ner Diesel Spezial
Ohne 003
Mit 004
OPC 005

EHS
Benziner 004
Diesel 1,3er und 1,9er 005
Diesel 1,7er 006 oder Extremer Kurzstreckeneinsatz 007

IPC
Linear Spannung Code Index=005
Linear Widerstand Code Index = 001


PAS
Kombi
Mit Taster
Automatik 003
Schalter 004


Kombi
Ohne Taster
Automatik 007 oder 019
Schalter 008 oder 020

4-Türer
Mit Taster
Automatik 001
Schalter 002


4-Türer
Ohne Taster
Automatik 005 oder 017
Schalter 006 oder 018


2-Türer
Mit Taster
Automatik 009
Schalter 010


2-Türer
Ohne Taster
Automatik 011 oder 021
Schalter 012 oder 022

Cabrio
Mit Taster
Automatik 023
Schalter 024



Cabrio
Ohne Taster
Automatik 025
Schalter 026


Stufenheck
Mit Taster
Automatik 027
Schalter 028

Stufenheck
Ohne Taster
Automatik 029
Schalter 030

Radio
CC20
Code Index=002

CD30(MP3)
ohne Aux In Code Index=002
mit Aux In Code Index=011 bei Cabrio 014


CDC40
ohne Aux In Code Index=022
mit Aux In Code Index=011 bei Cabrio 014

CD50
Code Index=002

CD60/CD80/DVD100
Ohne Aux-In
Normal 011
Cabrio 014
Aux-In
Normal 061
Cabrio 064


CDC80
Code Index=002


CD70/DVD90
ohne Aux In Code Index=002
mit Aux In Code Index=012


Audio Index

CC20
Limo Lautsprecher vorne 021 / vorne + hinten 022
Caravan Lautsprecher vorne 023 / vorne + hinten 024
GTC Lautsprecher vorne 025 / vorne + hinten 026


CD30(MP3)
Limo DDI 0201-0209 + 0801 Code 022 / DDI 020A + 0901 Code 021
Caravan DDI 0201-0208 Code 024 / DDI 0209 + 0801 Code 025 / DDI 020A + 0901 Code 024
GTC DDI 0201-0208 Code 026 / DDI 0209 + 0801 Code 028 / DDI 020A + 0901 Code 027
Cabrio DDI 0209 + 0801 Code 034 / DDI 0901 Code 033


CDC40
Limo 021
Caravan 022
GTC 023

CD50
Limo 022
Caravan 024
GTC 026

CD60/80/DVD100
Limo 021
Caravan 024
GTC 027
Cabrio 033


CD70
Limo 021
Caravan 022
GTC 023
Cabrio 025


CDC80
Limo 022
Caravan 024
GTC 026


DVD90
Limo 021
Caravan 022
GTC 023
Cabrio 025

Temperatur Index

CD30(MP3)
ohne MP3 022 Cabrio 032
mit MP3 021 Cabrio 031


CDC40
024 bei Cabrio 034

CD60/80
009

DVD100
007


REC
Limo Velours Sitzbezug 001 / Leder 002 / Cosmo 011
GTC Velours 005 / Leder 006 / Cosmo 013
Lieferwagen 016
Caravan Velours 003 / Leder 004 / Cosmo 012
Cabrio Velours 007 / Leder 008 / Cosmo 015
Stufenheck Velours 017 / Cosmo 018


UHP 2
Limo Code Index=011
Caravan Code Index=12
GTC Code Index=013
Cabrio Code Index=015


UHP 4
Limo Code Index=021
Caravan Code Index=022
GTC Code Index=023
Cabrio Code Index=024
Dateianhänge
VauxComCID.PNG
VauxComCID.PNG (65.69 KiB) 350 mal betrachtet

Benutzeravatar
Y32SE
Profi
Beiträge: 384
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrüstung CID

Beitrag von Y32SE »

Gut, dass bei deaktivieren nichts passiert ist ja klar, wenn das Gerät entheiratet ist.

Sag mir noch mal welche Software du von mir hattest? War das die Multi? Ich hätte dann noch ne andere zum Testen da für dich.

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Zubehör“