Automatik Dachsteuerung

Alle restlichen Bastel-Bereiche, was oben nicht reinpasst
Antworten
Hesse1971
Auskenner
Beiträge: 143
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Automatik Dachsteuerung

Beitrag von Hesse1971 » Fr 15. Mai 2020, 20:01

Hier Mal eine Dachsteuerung bei mir,nicht von mir gebaut,aber ich finds trotzdem cool...
Ähnlich wie die Steuerung vom User virtuellerfreund,nur mit Kontrolleuchte,damit man sieht,wie lange die Steuerung den Kontakt hält.
Verschiedenfarbig für auf und zu.
Ich weiß,einige finden das nicht so gut,ich finds praktisch.
Ich würde ja ein Video anhängen,geht hier aber wohl nicht,also nur ein Bild.
IMG_20200515_194709.jpg
IMG_20200515_194709.jpg (59.58 KiB) 221 mal betrachtet

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2499
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Automatik Dachsteuerung

Beitrag von virtuellerfreund » Do 21. Mai 2020, 18:43

Ich habe mir das gerade noch einmal näher angeschaut.
Du bohrst ein Loch in die Konsole, nur um zu sehen wann die Zeit abgelaufen ist. Finde ich schade, zumal der Informationsinhalt nicht hilfreich ist.
Aus Erfahrung weiß ich, dank Pfiffiger User und deren Rückmeldung, das es unterschiedliche Zeiten gibt. Der eine verfährt sein Dach, wenn der Motor an ist, der andere wiederum nicht. Die Zeiten sind sehr unterschiedlich.
Zur Zeit erschlage ich alle bedenken, überlege aber überdies, alles individuell, für jeden einzelnen selbst programmierbar zu verwirklichen.
Im übrigen ist der Einbau meiner Variante ohne Informationinhalt nicht schlagbar, das höre ich immer wieder. Ein geniales Gadget eben🙌

https://m.youtube.com/watch?v=_OdexcdU59E
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Hesse1971
Auskenner
Beiträge: 143
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Re: Automatik Dachsteuerung

Beitrag von Hesse1971 » Do 21. Mai 2020, 19:37

Programmierbar ist es auch,wir haben einen Kompromiss eingestellt,sodass bei laufendem Motor und stehendem Motor das Dach sicher schließt,sind von ca.35 Sekunden ausgegangen bei stehendem Motor,was bis auf zwei Sekunden hinkommt,bei laufendem Motor sind es ca. fünf Sekunden,was aber nicht weiter schlimm ist meiner Meinung nach.Mit dem Loch finde ich persönlich nicht allzu schlimm,wenn ich manchmal sehr,wie andere ihre Mittelkonsolen umbauen für ein Doppeldin Radio und dann einen Platz für die Schalter suchen müssen So habe ich die Ablage immer noch zur Benutzung und die LED fällt fast gar nicht auf

Danniiie
Auskenner
Beiträge: 172
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35

Re: Automatik Dachsteuerung

Beitrag von Danniiie » Do 21. Mai 2020, 20:30

Mal aus reiner Neugier gefragt : Wofür braucht man die Info wie lange die Steuerung den Kontakt hält?
Wenn das Verdeck fertig geöffnet / geschlossen ist dann schließt doch die Elektronik im Steuergerät den Vorgang ab und schaltet ab, unabhängig davon wie lange ein Modul Kontakt hält oder jemand mit seinem Wurstfinger auf dem Knopf drückt. Oder habe ich einen Denkfehler?

Viele Grüße,
Daniel
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"

Hesse1971
Auskenner
Beiträge: 143
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Re: Automatik Dachsteuerung

Beitrag von Hesse1971 » Do 21. Mai 2020, 20:43

Das ist eine reine Infoanzeige,mehr nicht.

Benutzeravatar
Osirus
König
Beiträge: 7286
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Automatik Dachsteuerung

Beitrag von Osirus » Do 21. Mai 2020, 23:05

Dann besser mehr Aufwand treiben und die eigentlich Schalterbeleuchtung aufrüsten.
Das Innenleben ist IMO das gleiche wie bei einem Fensterheber, sprich günstig zum verbasteln zu beschaffen.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Anderes“