Was ist das? Marderschutz?

Hier kann über alles Andere gesprochen werden
Antworten
Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4785
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von JR__ » Sa 21. Mär 2020, 10:59

Hallo Mit-Foristen.

Im Auto der Schulfreundin meiner Tochter haben wir folgendes "Bauteil" gefunden, dessen Funktion mir nicht klar ist. Auch gibt es keinen einzigen Aufdruck oder keine Prägung auf dem Gehäuse.

Meine Idee: Marderschutz.

Aber dann würde ich eine "Öffnung" erwarten, wo die Ultraschallwellen austreten können.

Wenn ich 12V anlege, leuchten kurz beide LEDs auf. Danach kann ich keinen Stromverbrauch messen, keine Wärmeentwicklung und kein Geräusch / keine Vibration :rotwerd:
Marderschutz.jpg
Marderschutz.jpg (47.53 KiB) 384 mal betrachtet
Danke.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Danniiie
Auskenner
Beiträge: 154
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von Danniiie » Sa 21. Mär 2020, 13:29

Hallo Jürgen,
war in dem Auto eventuell mal ein anderes Radio / eine Musikanlage verbaut? Spontan sieht das für mich nämlich nach einem Entstörfilter aus, einen ähnlichen hatte ein Kumpel von mir vor Jahren in seinem Auto verbaut.

Viele Grüße,
Daniel
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4785
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von JR__ » Sa 21. Mär 2020, 13:46

Hi Dannie.

Ok, daran habe ich noch nicht gedacht. Nein, es ist das org. Opel NCDR1500 verbaut. Könnte ein "Entstörfilter" sein. Den Einbauort finde ich dabei Interessant: Direkt an der Batterie :roll:

Hätte sowas eher am ISO DIN Stecker erwartet :ka2:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Danniiie
Auskenner
Beiträge: 154
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von Danniiie » Sa 21. Mär 2020, 15:59

Das kommt hin, die Dinger baut man meistens direkt an die Batterie. Ich hatte sowas auch vor fast 20 Jahren in meinem Corsa A, hat sogar was gebracht.
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2452
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von virtuellerfreund » So 22. Mär 2020, 16:02

Ein Entstörfilter mit 6 Leitungen und 2 Leuchtdioden?!?!
Ein Entstörfilter besteht aus Spulen Kondensatoren ggf. Widerständen und ist als Vierpol zu sehen.
Kein Entwicker haut Leuchtdioden da rein für was?
Ein Filter kommt möglichst nah an dem zu betreibenden Gerät.
Gibt es da ein kein weiteren Aufdruck, oder sieht das nach Selbstbau aus?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4785
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von JR__ » So 22. Mär 2020, 16:59

Hi Andreas.

Sorry, die Kabel irritieren etwas. Es sind nur zwei Leitungen (rot & schwarz). Nein, absolut kein Aufdruck.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
Rainer_133
Fortgeschrittener
Beiträge: 33
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:12
Wohnort: Bielefeld

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von Rainer_133 » So 22. Mär 2020, 17:15

Hmm, könnte ein Batterie Aktivator sein. Soll bei Bleibatterien Sulfatierung verhindern durch periodisch erzeugte Stromimpulse.
https://www.ivt-hirschau.de/product_inf ... cts_id=810
Astra F Cab 2.0/1993 heliotrop metallic

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2452
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Was ist das? Marderschutz?

Beitrag von virtuellerfreund » So 22. Mär 2020, 17:48

Jürgen,
ich habe auf dem Foto 6 Kabel gesehen :spin2:
Rainer könnte Recht haben, das klingt plausibel :thumb:
Die Belastung (Impuls) ist wohl Zeitgesteuert, versuch mal zu triggern auf den Stromimpuls, oder warte bis eine Led aufblitzt.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „Off Topic“