Unrunder Motorleerlauf

Hier gehts um das Herz des Autos
Benutzeravatar
juatafu
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Di 27. Mai 2008, 19:40
Wohnort: Losheim

Re: Unrunder Motorleerlauf

Beitrag von juatafu »

Hab ich wohl etwas undeutlich ausgegedrückt. Meine Probleme sind behoben, wie gesagt. Bei mir war es die Zündbrücke.
Seit die neu ist läuft der Wagen als ob er gerade vom Band kommt.
AstraG75
Lehrling
Beiträge: 29
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:01

Re: Unrunder Motorleerlauf

Beitrag von AstraG75 »

Hallo,



ich denke ich bin ein Stück weiter in der Diagnose.
Da der Motor ziemlich viel Öl verbrennt, einen unrunden Motorlauf hat und teilweise sehr lange braucht bis er anspringt gehe ich mittlerweile von fehlender Kompression und einem defekt der Kolbenringe aus.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?
Was kostet das instand setzen?

Viele Grüße
Robert
Benutzeravatar
ulf.m
Meister
Beiträge: 1435
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Unrunder Motorleerlauf

Beitrag von ulf.m »

Moin,
Jürgen, jürrrgggen!!!
Wende dich vertrauensvoll an den "HERRN DER KOLBENRINGE" ( JR, hier im Forum), ich glaube, er macht schon Freudensprünge :lol: .
MfG Ulf.
(Sorry, kann nicht anders :D .)
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3520
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Unrunder Motorleerlauf

Beitrag von JR__ »

Hi :Cool:

Melde mich wie ein Fohlen *wiehiehiehr* :lol:

Ja, ja. Der Z22SE und die Kolbenringe. Habe zum Jahreswechsel erst einen Wechsel gemacht :roll:

Hab hier etwas die Arbeit beschrieben:
viewtopic.php?p=444948#p444948

Zwar ist der Austausch zeitaufwändig, aber die Ersatzteile werden scheinbar immer günstiger. Ich habe Kolbenringe von Kolbenschmidt verbaut. Die haben echt wenig gekostet mit 42€ für alle 4 Zylinder.

Planst Du die Kolbenringe zu tauschen? Machen lassen ist aber unbezahlbar wegen dem Zeitaufwand.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
AstraG75
Lehrling
Beiträge: 29
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:01

Re: Unrunder Motorleerlauf

Beitrag von AstraG75 »

Hallo Jürgen,

ich bin hin und her gerissen...nen anderen kaufen und wieder von vorne anfangen mit Steuergerät Verdeck, Hydraulikleitungen, Motorlagern, Steuerkette etc. oder weiter in die Kiste investieren....
Wenn die Teile so günstig sind von welchem Zeitaufwand kann man hier ausgehen?

Gruß Robert
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3520
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Unrunder Motorleerlauf

Beitrag von JR__ »

Hallo Robert.

Beim ersten Motor habe ich mir zwei Tage Zeit genommen. Inzwischen mache ich das an einem Tag. Dabei habe ich das nicht gelernt. Neben gutem Standard Werkzeug ist sollte man die beiden Spezialwerkzeuge zum Motor haben (zum Blockieren des Riemenrads auf der Kurbelwelle sowie zum Blockieren der Nockenwellen).

Was Zeit braucht sind die Vorarbeiten: Beide Krümmer, Einspritzdüsen, Motorkabelbaum, Ölpeilstab ab...

An Ersatzteilen braucht man mindestens:
Zylinderkopfschrauben, Zylinderkopfdichtung, Ventilschaftdichtungen, Kolbenringe, Pleuellagerschalen, Steuergehäusedichtung, Steuerkettensatz, Wellendichtring und Motordichtsilikon für die Ölwanne

Mehr kann man immer machen. Dichtungen für beide Krümmer und Einspritzdüsen, Zylinderkopf planen, sekundär Steuerkettensatz, Hydrostößel, Ventildeckeldichtung, Zündkerzen und Keilrippenriemen

Der Kolbenringwechsel hat 240€ an Ersatzteile gekostet.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Antworten

Zurück zu „[Astra G] Motor“