Alarmanlage

Alle restlichen Bastel-Bereiche, was oben nicht reinpasst
Meatball
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Alarmanlage

Beitrag von Meatball » Fr 11. Okt 2019, 08:42

Hallo zusammen,
weiß zufällig jemand wer der Hersteller der Alrmanlagen in den Fahrzeugen von 2001 war?
Gruß
Gerrhart

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Alarmanlage

Beitrag von JR__ » Fr 11. Okt 2019, 10:22

Die org. Alarmanlagen sind bei allen Astra /Zafira aus der Zeit Megamos...
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Meatball
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Re: Alarmanlage

Beitrag von Meatball » Fr 11. Okt 2019, 15:28

Danke, dann will ich mal suchen ob jemand einen Schlüssel über hat.
Gruß
Gerhart

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Alarmanlage

Beitrag von JR__ » Fr 11. Okt 2019, 16:01

Ich habe genau das gleiche Problem aktuell. Habe ein GCab mit FFBs gekauft, die wohl ausgetauscht wurden und nicht von Megamos sind. Somit bekomme ich sie auch nicht in der ZV angemeldet...
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Meatball
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Re: Alarmanlage

Beitrag von Meatball » Fr 11. Okt 2019, 20:09

Ich hab bei Ebay einen Händler gefunden der an Hand der Nummer vom Steuergerät sagt seine Fernbedienung wäre
auch für die Diebstahlwarnanlage geeignet. Muß aber angelernt werden, was ja klar ist.
Das Set besteht aus Klappschlüsselgehäuse, Bart, Platine und Transponder. Soll 30,-€ kosten.
Ich denke ich werds mal riskieren wenn das Carprog eingetroffen ist um den Securitycode auszulesen den nach deiner Anleitung anzulernen.
Gruß
Gerhart

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Alarmanlage

Beitrag von JR__ » Fr 11. Okt 2019, 20:16

Dann wünsche ich dir viel Erfolg :thumb:

Meine Anleitung bezieht sich hauptsächlich auf den 1,8l und 2,2l Benziner. Bei anderen muss das nicht zwingend funktionieren...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Meatball
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Re: Alarmanlage

Beitrag von Meatball » Sa 12. Okt 2019, 06:50

Dann sollte das eventuell klappen.
Meiner ist ein 1,8l Benziner.

Gruß Gerhart

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Alarmanlage

Beitrag von JR__ » Sa 12. Okt 2019, 13:34

Hallo Gerhart.

Heute war Toby bei mir. Er hat einen Schlüssel aus einer hier von mir geposteten Ebay Auktion von einem slowenischen Händler gekauft. Wir bekommen ihn nicht in der ZV angemeldet. Er hat ein GCab mit Alarmanlage. Ich kann meine FFB anmelden - aber nicht die aus der Auktion. Auf die erste Reaktion hin, kam die Ausrede, dass zwei verschiedene Megamos Module gibt - die nicht kompatibel sind. Schön das in der Auktion auf alles hingewiesen wird (wie "nur mit Alarmanlage"), nur nicht auf diesen Fakt.

Vielleicht kann jemand noch etwas dazu schreiben, der sich hier noch tiefergehend auskennt. Bisher kannte ich nur diese Trennung:
1. "halbautomatisches Dach" und "ohne Alarmanlage" = Bosch
2. "vollautomatisches Dach" und / oder "mit Alarmanlage" = Megamos (S-AM)

Diese Megamos FFB funktioniert bei mir:
Bild

Nun gibt es noch eine weitere Option:
3. "mit Alarmanlage" = Megamos (M-AM)

Und noch mehr???

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Meatball
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Sep 2019, 16:28
Wohnort: Dülmen

Re: Alarmanlage

Beitrag von Meatball » Sa 12. Okt 2019, 16:46

Bei mir steht unten link auf der Platine: WE und eine 3 im Kreis und darunter 0027.
Keine Ahnung ob das was zu sagen hat.
Passende Transponder habe ich etliche im Netz gefunden. Peise ab ca.6,-€.

Gruß
Gerhart

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Alarmanlage

Beitrag von JR__ » Sa 12. Okt 2019, 17:00

Ich weiß nicht ob Du auf mein Foto darüber geschaut hast - WE3 steht da auch. Und was steht ganz oben? Soweit sieht es schonmal gut aus.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Anderes“