Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Wenn ihr Probleme mit eurem Astra F Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
Wicket
Member
Beiträge: 69
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 19:55
Wohnort: Schifferstadt

Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von Wicket » Mo 3. Jun 2019, 14:18

Hab jetzt das ganze Forum durchsucht und stoße immer nur auf Astra G 's bei denen das Verdeck nicht ganz schließen will.
Ich habe das Problem aber bei einem Astra F und frage mich nun ob es diese Klötze die beim G dann immer kaputt sind auch beim F kaputt sein können, wo die sitzen sollen und wie man die austauscht.
Kann mir da jemand helfen?

Benutzeravatar
ulf.m
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von ulf.m » Di 4. Jun 2019, 22:03

Moin,da hier anscheinend keiner Antworten will versuche ich mal mein Glück,Verdeck ist zwar nicht ganz so mein Fall,aber ich meine,das das beim F- Cab normal ist,bei meinen bisherigen musste ich das Verdeck auch in die Verriegelungsstelle ziehen und kann dann erst Verriegeln.MFG Ulf.

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1376
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von 16vfan » Mi 5. Jun 2019, 08:24

@Wickert und Ulf.m

Diese Klötze hat das F-Cab nicht,,,,,

Mein Verdeck legt sich ganz normal und sanft auf den Scheibenrahmen, da muss ich nichts "ziehen",,,,

Wicket
Member
Beiträge: 69
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 19:55
Wohnort: Schifferstadt

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von Wicket » Mi 5. Jun 2019, 20:16

Also die ganze Zeit müsste man ganz leicht mit den einrasthebeln das Dach komplett schließen weil beim zufahren immer so 1mm Luft war.
Jetzt sind es 2cm... Und offenbar sind die spitzen Nippel am Dach etwa 0,5cm zu weit hinten. Also sie stehen nicht exakt über den Löchern am Scheibenrahmen

Wicket
Member
Beiträge: 69
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 19:55
Wohnort: Schifferstadt

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von Wicket » Mi 19. Jun 2019, 16:00

Wo sitzt denn der Motor der das Dach antreibt?

Benutzeravatar
ulf.m
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von ulf.m » Mi 19. Jun 2019, 18:28

Moin,müsste im Kofferraum rechts hinter der Seitenverkleidung sein.Schau doch mal nach Hydrauliköl,vielleicht ist zu wenig drin oder es ist "verwässert"und dadurch Luft im System.Im ersten Fall könnten die Hydraulikzylinder hinter der Seitenverkleidung im Fahrgastraum hinten(man kann auch Rückbank sagen :idee: )leckgeschlagen sein und das Öl läüft oder tropft in den Schweller(kann dann wenigstens nicht mehr Rosten).MFG Ulf.PS.:Gehe doch mal in der Suchfunktion bei Astra F auf "Verdeckhydraulik".

quaelgeist
Member
Beiträge: 193
Registriert: Do 24. Apr 2008, 17:48
Wohnort: Hamminkeln

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von quaelgeist » Do 20. Jun 2019, 14:35

Hallo zusammen.

Habe zwar seit 10 Jahren kein F Cab mehr, weiss aber noch aus alten Beiträgen heraus das sich die Dachaussenhaut, vor allem beim Vinyldach, ganz gerne zusammenzieht wenn das Dach über einen längeren Zeitraum geöffnet war.

Mein F hatte das Stoffdach und ich hatte das Problem nie gehabt, aber das ist noch hängen geblieben als ich auf der Suche nach einem anderen Problem vom Dach war.

Gruß Rolf

Wicket
Member
Beiträge: 69
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 19:55
Wohnort: Schifferstadt

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von Wicket » Sa 13. Jul 2019, 08:08

Problem gefunden!
Der Hydraulikzylinder auf der beifahrerseite ist leicht undicht weswegen nicht mehr genug hydrauliköl in der Anlage war.
Öl nachgefüllt und jetzt funktioniert es erstmal wieder

Benutzeravatar
ulf.m
Senior Member
Beiträge: 254
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Astra F Cabrio Verdeck schließt nicht komplett

Beitrag von ulf.m » Sa 13. Jul 2019, 13:40

Moin,frag doch mal im Forum,ich meine in irgendeinem alten Thread gelesen zu haben,das noch jemand Zylinder liegen hat,ob das allerdings noch aktuell ist,weis ich nicht.MFG Ulf.

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Probleme“