Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Wenn ihr Probleme mit eurem TwinTop habt, dann hier rein
Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 824
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Di 17. Apr 2018, 17:30

So ein Sensor ist sehr schwer zu bekommen! Das Scharnier kostet gebraucht meistens 150 Euro. Neupreis liegt bei 600!

Alternative wäre, du schickst mir das Teil und ich repariere es dir.

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Di 17. Apr 2018, 17:32

Ich hab mein kommentar von vorhin ergänzt, ist es dieses teil ?

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 824
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Di 17. Apr 2018, 19:15

Unter Heckklappenscharnier verstehe ich das Scharnier in der Mitte, welches den Kofferraumdeckel aufstellt! Das was du verlinkt hast, ist ja an der Seite!

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Di 17. Apr 2018, 19:21

Jaa es ist dort der sensor, hab den jetzt mal überbrückt und siehe da das Dach geht auf und zu. Es ist nur noch die Zentralverriegelung wo nicht geht. Hmm

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 824
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Di 17. Apr 2018, 19:24

Dazu musst du dann vielleicht mal die Batterie abklemmen! Hilft das nichts musst du auf Fehlersuche gehen! Hat aber nichts, mit dem Dach zu tun! Es sei denn, du meinst nur den Kofferraumdeckel. Der sollte wieder funktionieren,wenn das Dach wieder fehlerfrei funktioniert!

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Di 17. Apr 2018, 20:07

Das mit der Batterie abklemmen bringt nichts, kofferraum bleibt weiterhin zu.
Liegt wahrscheinlich auch dran das die ZV nicht geht.
Muss morn halt zum mechaniker, hab kein Gerät für die fehler suche.

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Mi 18. Apr 2018, 17:39

Also die ZV funktioniert wieder, der Mechaniker meinte er musste das Steuergerät neu anlernen.
Hat 100Eueo gekostet, aber jetzt hab ichmal ruhe.
Nochmals besten Dank für deine hilfe.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 824
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Mi 18. Apr 2018, 17:41

Wahnsinn, was die Mechaniker immer so alles erzählen!

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Mi 18. Apr 2018, 20:29

Ich weiss nicht was er genau gemacht hat, was denkst du denn was er machen musste ?
Ich bin mal froh das es funktioniert. Und eigendlich nicht teuer war.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 824
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Do 19. Apr 2018, 19:32

Wenn du sagst Er hat das Steuergerät zurückgesetzt, dann hätte Er ja das REC komplett zurücksetzen müssen und dann wieder alles neu programmieren müssen! Ich denke, die haben auch nur die Batterie abgeklemmt und vielleicht mal 10 Minuten gewartet. Oder eventuell mehrmals abgeklemmt, bis es funktioniert hat! Ein extra Steuergerät für die ZV hat der Astra H nicht mehr.

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Probleme“