Kopfstützenpolster

Gast

Beitrag von Gast »

Trotzdem vielen Dank für den Hinweis. Ich war gerade bei einem Sattler hier in WI und dieser teilte mir mit, dass es sicher möglich wäre den Überrollbügel überziehen lassen zu können. Allerdings wäre gerade in diesem besonderen Fall lediglich Handarbeit gefragt. Hierbei würden sich die Kosten grob geschätzt auf 450-500 Euro belaufen, da sicherlich mehr als 8 Std. Arbeit und mehr darin stecken würden. Sicherlich wäre auch hier ein Verhandlungsspielraum möglich, so der Sattler. Er empfahl aber dennoch die Idee des Selbstbasteln und gab mir auch noch geeignetes Schaumstoffmaterial für meine Kopfstützen mit.

tilly
Routinier
Beiträge: 83
Registriert: Di 9. Okt 2012, 12:38
Wohnort: Emsdetten
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tilly »

Dann steht deinem Vorhaben ja nichts mehr im Weg.
Falls du planst das hinten mal jemand sitzen soll .... mach sie bequemer und weicher wie die originalen.
Wäre auch schön wenn du uns auf dem Laufenden hältst und auch evtl. ein paar Fotos vom Bau hier einstellst.

Gast

Beitrag von Gast »

Danke, ich denke am Freitag Nachmittag wird es losgehen. Ich versuche mal alles in Bild festzuhalten. Bin sicherlich kein begnadeter Bastler und Feinmotoriker. Habe aber Willenskraft und die Vorstellung wie es klappen könnte... Auch wenns dann Kacke ist, wird berichtet. Versprochen... :-)

Sepp
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 20:07
Wohnort: Scharten, OÖ
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Sepp »

Original von Quincy
Trotzdem vielen Dank für den Hinweis. Ich war gerade bei einem Sattler hier in WI und dieser teilte mir mit, dass es sicher möglich wäre den Überrollbügel überziehen lassen zu können. Allerdings wäre gerade in diesem besonderen Fall lediglich Handarbeit gefragt.
Kannst ihm ja mal ein paar Bilder von hier ansehen lassen was noch so alles möglich ist im Astra! :) Und was er denn da dann so als Arbeitszeit schätzen würde... 8o

Wie wäre es z. B. mit diesen netten Reifenschonern? Grade für den Winter ein sehr empfehlenswertes Zubehör...


Gruß, Sepp
Wer barfuß geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.

Gast

Beitrag von Gast »

Sehr schick... Alltagstauglich, eher nein.

Gast

Beitrag von Gast »

Es hat begonnen. Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte...

Gast

Beitrag von Gast »

Es ging heute weiter und ich wurde fertig. Jetzt erst einmal ein paar Bilder und sobald ich 2 Minuten finde, schreibe ich auch wie ich es gemacht habe. Mit dem Ergebnis bin ich soweit absolut zufrieden.

Gast

Beitrag von Gast »

So, hier mal im Gesamteindruck von vorn.

Gast

Beitrag von Gast »

Und so schaut es von hinten aus. Ich bitte jetzt schon um Entschuldigung. Kam die letzte Zeit nicht wirklich zum Putzen...

Gast

Beitrag von Gast »

So siehts aus, wenn das Dach zu ist. Allerdings ist der Blitz der Kamera etwas suboptimal...

Antworten

Zurück zu „Bis 2018: [Astra G] Optik“