Dachautomatik - Step by step!

Alle restlichen Bastel-Bereiche, was oben nicht reinpasst
Benutzeravatar
zetfas1000
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Do 4. Aug 2016, 15:57

Beitrag von zetfas1000 » Sa 8. Okt 2016, 20:01

Habe heute das Verdeckmodul AIO-ML von XcarStyle verbaut. Ausschlaggebend war, dass diese Modul nicht nur die Dach-Komfortsteuerung enthält, sondern auch noch weitere Funktionen steuert. So hat mein ATT jetzt Tagfahrlicht, Abbiegelicht, Coming-, Leaving Home, Notwarnblinken, u.a.

Für technisch versierte gestaltet sich der Einbau anhand der bebilderten Anleitung sehr einfach. Für Leute mir 2 linken Händen ist vom selbsteinbau allerdings abzuraten, da man auch einzelne Adern aus den Steckern des Verdecksteuermoduls entfernen muss.

Das Modul funktioniert einwandfrei, außerdem kann das Modul bei Bedarf (z.B. Werkstattbesuch, Fahrzeug wird verliehen, u.ä.) deaktiviert werden und wird dann auch nicht mehr von Diagnosegeräten detektiert.

Dies als kleiner Erfahrungsbericht... :) )

VG
Steffen

Dmr-doener
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 26. Jul 2016, 20:55

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von Dmr-doener » Mi 11. Jul 2018, 07:15

Hallo

Bin ebenfalls auf der Suche nach so einem
Modul, allerdings halte ich von den anderen Modulen nicht viel. Sind hier nun Pläne zum
Selber bauen / programmieren bekannt ? Oder welche sinnige Alternative gibt es ?

Schade das es nicht mehr gebaut wird.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von Y32SE » Mi 11. Jul 2018, 18:54

Eine Alternative ist, den Dachschalter nach unten zu legen in den Bereich hinter den Schalthebel. Wenn da Interesse besteht, dann würde ich die Sachen mit Erlaubnis des Urhebers hier auch mal posten!

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2234
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von virtuellerfreund » Do 12. Jul 2018, 17:57

Ich bin gerade dabei so ein Modul zu entwickeln, allerdings ohne CAN-Anbindung.
Es ersetzt nur, wie beim Cabrio G , das lästige festhalten.
Der Prototyp läuft, allerdings muss die Platine an die Gegebenheiten im Gehäuse noch angepaßt werden.

BG
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Dmr-doener
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 26. Jul 2016, 20:55

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von Dmr-doener » Do 7. Mär 2019, 08:31

Moin Moin,

hier ist ja der Thread. Wie ist denn hier der Stand ? :)
habe großes Interesse.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von Y32SE » Do 7. Mär 2019, 09:48

Der Stand ist gleichgeblieben.

Dmr-doener
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 26. Jul 2016, 20:55

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von Dmr-doener » Do 7. Mär 2019, 19:05

Das heißt nach fast einem Jahr gibt es noch nichts? In anderen Foren habe ich gelesen, das welche schon im Umlauf sind von hier^^

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 909
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Dachautomatik - Step by step!

Beitrag von Y32SE » Do 7. Mär 2019, 19:17

Dann zeig mal den Link.

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Anderes“