Microschalter Dachschloß links

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Benutzeravatar
Brian
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Jul 2018, 21:10

Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brian » Di 10. Jul 2018, 21:51

Good Evening Opel Friends
ich bin engländer und meine deutsch schreiben ist nicht so gut ..bitte um entschuldigung wenn viele fehler mache
ich fahr ein Astra Cabrio und habe ein Problem Seit ein paar Wochen geht mein verdeck nicht mehr auf oder zu
wenn ich den Knopf zum Öffnen drücke kommt nur ein Pfeifton.auch wenn ich ins Auto steige, fängt es an zu Pfeifen..

ich war beim FOH und die haben ein test gemacht hat mir 162€ gekostet :( ..
und haben diese fehler gefunden MICROSCHALTER DACHSCHLOß LInks ohne funkschung..
opel.jpg
opel.jpg (88.12 KiB) 393 mal betrachtet
die haben zu mir gesagt das teil kosted 850€..
kann jemand sagen was das für ein teil ist ob jemand Bilder davon hat ,so dass ich mir das teil in Internet suchen kann .
ich habe hier ein teil number 9198574
wie kann ich bilder hohladen
sorry my germany writing not so good.
thanks for your help

Brian
Regards
Brian From Hameln

Brainny
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brainny » Mi 11. Jul 2018, 05:44

Hi Brian,

the Partnumber you have there, is for the Closinghook of the Convertible.So....which they meant could be one of the "Hallsensor" if i`m not to wrong.

It could be a Simple broken Wire, or an Broken Sensor.But i think that theres more about it, but thats just my suggestion.

Is there any Error Code, or can u read out the error memory of ur Car?

For the Future : Save ur Money, and ask here ;)

Jürgen can surely tell u more about it.

Benutzeravatar
Brian
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Jul 2018, 21:10

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brian » Mi 11. Jul 2018, 08:59

Hi Brainny
Thanks for your answer,no i don´t have a Error Code number,but i can go back to the FOH and ask..
so you say it could be a broken Wire but were ??
i have had the car since march this year and for about 4 weeks now my roof will not open , only by hand .
ich kann deutsch lesen nur schreiben nicht so gut benutzer googel übersezter

Ok have a nice day .. its raining here in Hameln
Brian
Regards
Brian From Hameln

Benutzeravatar
Brian
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Jul 2018, 21:10

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brian » Mi 11. Jul 2018, 10:01

Hi Brainny
habe mit FOH gesprochen und das fehler code ist B1301
ich habe das ins netz gefunden..
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, geöffnet Signal fehlt beim Dachöffnen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, geöffnet Signal Laufzeitfehler beim Dachschließen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, geöffnet Signal Laufzeitfehler beim Dachöffnen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, Leitung unterbrochen/ Kurzschluss zur Masse C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, Kurzschluss zum Pluspol C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, Nicht geöffnet Signal fehlt beim Dachöffnen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, Nicht geöffnet Signal Laufzeitfehler beim Dachöffnen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, geöffnet Signal fehlt beim Dachschließen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, Nicht geöffnet Signal Laufzeitfehler beim Dachschließen C-021
B1301 Hallsensor Kopfstück offen, Nicht geöffnet Signal fehlt beim Dachschließen C-021
konnte es sein dass es doch ein kabelbruch ist
wenn ja wo konnte es sein???
Regards Brian
Regards
Brian From Hameln

Brainny
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brainny » Mi 11. Jul 2018, 21:55

Hi Brian,

wollte nur mal sehen, ob ich mit meinem Englisch noch verständlich rüber komme, ist schon eine Weile her, dass ich mich auf Englisch unterhalten habe :D Schön das du mich verstanden hast.

Also ich würde dir raten, mal mit Jürgen zu sprechen.Der ist in Sachen dach richtig fit und kann dir das alles genau erklären.

Du solltest dir ein Gerät zum Auslesen des Speichers zulegen.Das Problem : Man kann hier leider nicht direkt sehen : Vorhanden/Nicht Vorhanden.Und was bleibt nach dem Löschen stehen und was nicht.

Die Hallsensoren sitzen am Kopfstück/den Verschlüssen.

Benutzeravatar
Brian
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Jul 2018, 21:10

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brian » Mi 11. Jul 2018, 22:33

Hi Brainny
Thanks for your reply ..yes your english is good..
ok who is jürgen..
ich überleige mir ein neue kabelbrum zukaufen ,viellich ist denn das ploblem weg..
Regards Brian
Regards
Brian From Hameln

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von virtuellerfreund » Do 12. Jul 2018, 05:48

Hallo Brian,

die Sensoren gehen selten kaputt, würd ich erst einmal ausschließen.
Aufgrund der detaillierten Fehlerliste, gerade weil auch eine Zeitüberschreitung stattgefunden hat, tippe ich als erstes auf einen Kabelbruch.
Bevor Du den tauscht, kontrolliere die Kabel, vom Stecker der Sensorik, über den Dachverlauf, bis hin zum Steuergerät.
Meist verbergen sich die Kabelbrüche an Knickstellen, oder neben Kabelbindern, die zur Befestigung der Leitung dienen.
Bewege auch einmal das Kabel zwischen den Fingern, vielleicht ist es auch ein Bruch der Kabelseele, dabei ist die Isolierung optisch in Ordnung.
Danach sehen wir weiter :thumb:
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
Brian
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Jul 2018, 21:10

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von Brian » Do 12. Jul 2018, 07:36

Hi Danke für deine tip..
gibt es ein link wo man sehen kann wie man das inner dach abmachen kann ..um die
kabel.. anzusehen ..

Regards Brian
From Hameln
Regards
Brian From Hameln

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3130
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von JR__ » Do 12. Jul 2018, 07:44

Hi Brian.

Hier ist Jürgen :Cool:

Eine schnelle Möglichkeit um einen Kabelbruch oder anderen Fehler zu den HAL Sensoren festzustellen, ist es die Spannung am Stecker im Kofferraum zu messen (roter Pfeil):
HALSensorStecker.jpg
HALSensorStecker.jpg (191.44 KiB) 351 mal betrachtet
Am Stecker sind 6 Kabel. Für die HAL Sensoren sind nur die 4 dünnen (2x rot, 2x braun) interessant. Auf den roten Kabeln sollte immer 12V gegen Karosserie Masse zu messen sein. Auf den braunen hat man einen Wert ungefähr um 8V.

Fehlen die 12V auf rot, ist die Sicherung durchgebrannt. Liegen auf braun keine 8V, kommen Kabelbruch oder HAL Sensoren Defekt infrage. Dann die Verkleidung am Dach abbauen (dazu muss das Dach leicht geöffnet sein, Schrauben befinden sich zwischen Himmel und Dachhaut). Am Motor vorne im Dach kannst Du erneut die Spannung am schwarzen Stecker an den roten Kabel messen. Liegen 12V an, sind die roten Kabel im Kabelbaum wahrscheinlich ok. Misst Du ca. 8V an den braunen Kabeln, ist ein braunes Kabel im Dach Kabelbaum gerissen. Liegen keine 8V an, ist wahrscheinlich der HAL Sensor defekt - das ist aber sehr selten.

I hope you understood my description. Otherwise I'll have to repeat the description in English.

Regards Jürgen (also Juergen)
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Microschalter Dachschloß links

Beitrag von virtuellerfreund » Do 12. Jul 2018, 08:22

Brian,

um die Hallsensoren zu testen habe ich eine
kleine Prüfschaltung entwickelt, diese ist in einigen älteren Threads zu finden.
Nötigenfalls gebe ich dir einen Link, dann kannst
Du es dir runterladen.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“