Halbautomatisches Verdecke - Kurzschluss gegen Masse im Regelschalter Stromkreis

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3001
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Halbautomatisches Verdecke - Kurzschluss gegen Masse im Regelschalter Stromkreis

Beitrag von JR__ » Mi 13. Jun 2018, 08:35

Ratozer hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 22:40
Leider ist mir heute die Bremsleitung von meinem Zweitfahrzeug (Astra G, Bj. 2000) durchgerostet (plötzlicher Druckpunktverlust). Nachdem ich dann nach der Arbeit kurz in der nächstgelegenen Selbstschrauberwerkstatt das Übel auf der Hebebühne angesehen habe, habe ich das Auto lieber dort stehen lassen. Der 2te Bremskreis sah so aus, als würde er es auch nicht mehr lange machen. Ich verstehe nicht, dass man alle möglichen Komfortfunktionen ins Fahrzeug packen muss. Aber die paar Euro für Rostfreie Schrauben und Bremsleitungen am Unterboden kann man als Hersteller nicht in Betracht ziehen.
Das ist jetzt auch erstmal wichtiger als ein nicht funktionierendes Dach wie ich finde.
Hi.

Das ist auch ein mir häufig bekanntes Problem bei Opel. Ob das auch das Cabrio hat?

An unserem Zafira A hatte ich die Stelle zum Glück vorher selber gefunden - bevor es auf der Fahrt passiert. Das Perfide dabei ist: Die Leitung rostet am besten im vom Reserverad verdeckten Bereich beim Zafira weg. Dort guckt kein normaler TÜV Prüfer hin. Ich habe mir billige ummantelte Bremsleitungen bei Ebay geholt. Die Verarbeitung war problemlos zu bewerkstelligen, und an der Qualität hatte ich nichts auszusetzen. Ich hatte mir auch die Mühe gemacht, diese exakt am Vorbild des Originals nach zubiegen. Die ließen sich auch ohne Klemmer direkt einbauen. So bekommen die Leitungen nun im Herbst das zweite Mal den TÜV segen :Cool:

Hast Recht: Erst die Sicherheit, bevor es an die Dachfunktion geht.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“