EasyLoad Dach sackt ab

Wenn ihr Probleme mit eurem TwinTop habt, dann hier rein
Astranautler
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 07:48

Beitrag von Astranautler » Mo 18. Sep 2017, 21:27

Siehe mein letzter Post.
Wenn du die Anleitung benötigst kann ich dir die gerne per PN zuschicken. (Wenn das überhaupt geht).
Ansonsten per E-Mail.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 813
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Di 19. Sep 2017, 03:41

Die Anleitung zum Umbau habe ich selber, danke. Ich wollte nur wissen, ob du das Ventil schonmal selber gewechselt hast. Ich habe hier eine Pumpe liegen, bekomme aber die Ventile nicht heraus. Kann es sein, dass die ein Linksgewinde haben?

Der FOH, der nicht weiß, wo Er die Ventile herbekommt, ist schlicht weg unfähig! Es steht in der TIS drin wo sie die Ventil zu beziehen haben! Ich hab das bei meinem FOH mal in Auftrag gegeben zwecks Preis. Ich muss da nochmal hin!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

jenser
Member
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 22:09
Wohnort: Göttingen

Beitrag von jenser » Di 19. Sep 2017, 08:55

Hallo,

Mir kannst Du auch mal die Anleitung und die Maße schicken.

Astranautler
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 07:48

Beitrag von Astranautler » Di 19. Sep 2017, 09:32

Moin
Das Ventil hat ein ganz normales Rechtsgewinde.

Astranautler
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 07:48

Beitrag von Astranautler » Di 19. Sep 2017, 09:37

Die Maße der O-Ringe sind:

Aussendurchmesser 8,7mm x 1,2mm

und

Aussendurchmesser 11,5mm x 1,6mm

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 813
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Di 19. Sep 2017, 16:35

Aber das Anzugsdrehmoment sind doch nur wenige NM, die Ventile sitzen aber sowas von fest, dass ich Sie nicht herausbekomme!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Astranautler
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 07:48

Beitrag von Astranautler » Di 19. Sep 2017, 18:43

Hat vielleicht schon mal jemand die Ventile getauscht und die dann so fest angezogen nach dem
Motto "da geht noch was"?
Anders kann ich mir das nicht erklären.

Eigentlich geht man ja an so einem Bauteil nicht mit so einem Werkzeug ran, aber wenn alle Stricke
reißen würde ich das mal mit einem Akku-Schlagschrauber probieren.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 813
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Di 19. Sep 2017, 18:55

Ich werde mir das Morgen noch mal angucken.
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 813
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Sa 14. Okt 2017, 10:12

So, ich habe das Ventil herausbekommen. Aber leider nur Eins. Auf den Bildern sah Das auch irgendwie immer größer aus. Echt süß, das kleine Ding!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Ole16v
Junior Member
Beiträge: 13
Registriert: Di 10. Apr 2007, 22:08

Re: EasyLoad Dach sackt ab

Beitrag von Ole16v » Mo 14. Mai 2018, 23:54

Hallo,

Könntest du mir auch die Anleitung zukommen lassen?
Handelt es sich um die beiden Ventile unter dem Aufkleber, die gegenüber liegen?

Gruß Sven

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Probleme“