Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 17:49

Hallo,
auf Wunsch eines einzelnen :D :D (Hi Timm) hier mal kurz ein Bericht wie man die Verdeckspannbänder ersetzt.

Vielleicht kann diese Anleitung ja mal jemand gebrauchen.

Ich habe sie ersetzt weil mein Verdeck sich nicht mehr richtig faltet.
Gebracht hat es leider gar nichts :(

Fang ich mal an mit einem Bild der Bänder:

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 17:51

Das Dach halb hoch fahren, dann kann man schön die Bänder sehen.

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 17:52

Eine Nahaufnahme des mittleren der drei Bänder

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 17:55

Da die Drahtbügel eine kleine Öffnung haben kann man die alten Bänder ganz
einfach aus den Laschen "rausfummeln".
Ebenso die neuen wieder hinein pfriemeln. Ist etwas Fummelarbeit aber nicht weiter schlimm.
Bei dem mittleren Band ist etwas Geduld angesagt, da man ziemlich lange Arme machen muß ;)

Mal ein Bild der Lasche

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 17:57

Hier mal ein Größenvergleich, alt gegen neu.
Oben die drei alten Bänder, unten ein neues. Etwas ausgeleiert waren sie schon...

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 17:59

Tja,
kein Hexenwerk. Ist ziemlich einfach wenn man sich die Geschichte genau anschaut.

Leider hat es nichts gebracht.
Hier mal ein Bild wie besch....... sich mein Dach faltet :s hoot:

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder ersetzen (Bericht)

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 18:01

Und so hat es sich vor drei Tagen noch gefaltet.
Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee woran es liegen könnte? ?(

Jack
Junior Member
Beiträge: 39
Registriert: Mo 19. Jan 2004, 16:25

Verdeckspannbänder

Beitrag von Jack » Di 4. Jul 2006, 18:28

Hallo Toddel

Ist ja komisch das es nichts geholfen hat ? ?(
Bei mir war danach Ruhe.

Da ist noch rechts und links eine Klettbandverbindung
womit die Aussenhaut und die Dämmschicht verbunden
werden. War bei mir auch damals auseinandergegangen.
Das hatte bei mir zwar nichts gebracht aber vielleicht hilft
es ja bei dir ? :(

Frank

toddel
Posting Freak
Beiträge: 837
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 12:12

RE: Verdeckspannbänder

Beitrag von toddel » Di 4. Jul 2006, 18:30

Hallo Frank,
hab ich schon nachgeschaut, das sitzt alles.

Gruß,
Thorsten

Jack
Junior Member
Beiträge: 39
Registriert: Mo 19. Jan 2004, 16:25

mmmmmmhhhh???

Beitrag von Jack » Di 4. Jul 2006, 18:38

Also ausser das bei mir die Befestigung
der Verdeckmechanik an einer Seite mal lose war
( eine Schraube hat gefehlt und die anderen zwei waren lose)
-Verdeck ging auch etwas schräg auf- wüsste ich jetzt auch nicht mehr weiter ! ?( ?(

Biste denn schon lange mit der falschen Falte rumgefahren
(ich hatte sie immer rausgedrückt wenn ich offen gefahren bin)
Vielleicht muss sich dass erst wieder richtig legen ! :(

Frank

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“