Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4110
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von schwenie » Fr 17. Aug 2018, 19:10

Hallo User,

ich habe ja vor ein Paar Jahren mal eine Omega B Abdeckung angepasst und mit Kohlefaser überzogen....
Da ist wohl, aufgrund der unerfahrenheit, einiges Schief gelaufen...

Im bereich des Krümmers hat sich das Laminat, aufgrund der hitze, gelöst und der Klarlack bzw. das Harz hat blasen geworfen...
Ich Hirsch musste ja auch auf das Hitzeschutzblech über dem Krümmer verzichten.... :evel:

Jetzt zur frage:
Wie sollte ich jetzt vorgehen um das teil wieder schick zu bekommen?

Sollte ich alles "öffnen" und vom Grundträger trennen oder lieber die Schadhaften stellen raus schleifen und weitere schicht CFK-Laminat drüber machen?

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4110
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von schwenie » Sa 18. Aug 2018, 19:35

Hier mal das Foto zum Problem
Dateianhänge
DSC_0079.JPG
Blasenbildung und Ablösungen
DSC_0079.JPG (86.78 KiB) 562 mal betrachtet

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1318
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von 16vfan » Sa 22. Sep 2018, 11:59

Also ich sowie mein Sohn fahren aus ein Carbon L ,
beide vertragen die "Hitze"gut,,
Bild Bild

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4110
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von schwenie » Sa 22. Sep 2018, 17:19

Ist das L aus vollcarbon oder nur überzogen?

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1318
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von 16vfan » So 23. Sep 2018, 07:57

Mein L Voll,
Florian"s L überzogen,,

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von Osirus » So 23. Sep 2018, 09:50

@scheini
Ich würde das Teil neu machen/beziehen, und dann darunter ein Hitzeschutzblech anbringen oder wieder direkt am Krümmer.
Vielleicht reicht es den Kümmer einzuwickeln.

Das CFK ist innen thermisch zerstört, die Kohlefaser kann die Temperaturen eher ab als das Harz.

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1318
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von 16vfan » So 23. Sep 2018, 14:02

Also unsere vertragen die Wärme sehr gut,,
beide haben nur das "kleine"Turboabdeckblech über dem Krümmer/Lader,
und bei meinem kann es richtig warm werden,,,,

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von Osirus » So 23. Sep 2018, 14:25

Das Problem bei schweini dürfte weniger die Konvektionswärme sein.
Die Strahlungwärme wird durch das Blech abgeschirmt und das scheint bei dir auszureichen, so ein Krümmer wird schonmal rotglühend mit entsprechender Stahlungswärme.
schweini hat ohne Blech Strahlungwärme und Konvektionswärme = zu hohe Temperatur des CFK-Bauteils.

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1318
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von 16vfan » So 23. Sep 2018, 15:18

@Osirus
Ja, stimmt schon
Er hat es nach oben"zugebaut", wo/wie soll da die Wärme abgeleitet werden,,,,,
Die L"s über dem ZK-Schacht sind da weniger belastet,,,

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4110
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit CFK Laminat nach Hitze

Beitrag von schwenie » Mo 24. Sep 2018, 18:29

vielen dank für die Antworten...
ja das Blech fehlt bei mir...werde mir das wohl irgendwo besorgen müssen...

Sollte ich alles abschleifen/ abreissen oder nut die defekten Stellen entfernen und dann neu aufbauen?
Wie sieht das mit dem "Tempern" aus, habe mal gehört das Carbonbauteile wärmebehandelt werden um sie Temperaturbeständiger zu machen

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“