Radaufhängung/Radlager Astra F

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:42

Achja die neuen Gummis liegen schon im Gefrierschrank.

Vor dem Austreiben der Gummis unbedingt markieren von welcher Seite
die Buchsen eingetrieben sind!!!!!!!!!!!!!

Der Metallring gibt irgendwann nach.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:44

Klebestreifen als Markierung.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:49

Ring einfetten.
Ein guter Schraubstock in greifbarer Nähe.
Hatte eine alte Buchse ohne Gummi genommen zum Eintreiben.
Die restliche 5 mm andere Hilfsmittel.
Das Gummi war ja schon sehr lose.

Wenn es nicht klappt, kann man sich die Dinger in einer Werkstatt
einpressen lassen.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:50

Fertig

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:54

Und wenn man dann noch Lust, kann man an der Hinterachse auch noch Buchsen wechseln.
Ein gewisses Spiel ist da allerdings normal.
Aber solange der TÜV nichts sagt, sollte man da nichts machen.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:56

Mit Gewindestangen ein Ausdrücker gefertigt.
Was für eine Quälerei. :(
Die außere Hülse ist aus Kunststoff und gibt leicht nach.

SO Frühstück.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 09:13

Wieder alles zusammenbauen auf eigene Verantwortung.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3131
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Fr 1. Apr 2011, 09:39

Perfekt!

Solche Anleitungen sind immer eine unterstützende Hilfe wenn einem lediglich ein JHIMS zur Verfügung steht.

Gruß
Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Fr 1. Apr 2011, 17:15

Donnerwetter,
da hast Du Dir aber 'ne Menge Arbeit gemacht! Ich muss gestehen, dass mir das Aus- und Einpressen der Buchsen zu mühsam war, ich hab komplette Querlenker genommen. Das Spiel mit den Buchsen kenne ich nämlich noch von meinem Omega... :rolleyes:
Ich denke mal, an der HA hat man diese Alternative leider nicht, einfach so eine neue HA montieren könnte etwas unwirtschaftlich werden.
:respekt:

Gruß, Andy

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 21:59

Ich dachte wenn der TÜV einem zu solchen Aktionen zwingt,
dann kann ich nebenbei ja die Knipse gleich miteinbeziehen. 8)

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“