Radaufhängung/Radlager Astra F

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Radaufhängung/Radlager Astra F

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:02

Hier mal eine Kurzanleitung über die Radaufhängungen vom F Cab.
Über die Richtigkeit übernehme ich keine Verantwortung.
Da es sich um sicherheitsrelevante Teile handelt, sollten Fachkenntnisse vorhanden sein.
Also alles auf eigene Gefahr.
Viel Text kommt nich dazu, weil Bilder sagen mehr als Worte.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Radaufhängung Astra F

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:06

Ja der Tüv bemängelt gerne die Gummiteile an der Vorderachse.

Preislich nicht viel, aber datt meiste ist die Arbeit.

Vorderachse hinten.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Radaufhängung Astra F

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:11

Gelenkkopfausdrücker ist von Vorteil sowie
Qualitätswerkzeug mit 16er Nuss.
Sind die Schrauben erstmal übergedreht, kann man sich den Werkzeugkauf ersparen. ;)

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Radaufhängung Astra F

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:13

Fahrzeug noch am Boden.
Schrauben erstmal nur lösen ( Viertel Umdrehung) . Sind eingeklebt.
Können sehr fest sitzen.

VORNE

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

RE: Radaufhängung Astra F

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:16

HINTEN Vorderachse.

Schrauben sollten erneuert werden. + Schraubensicherung !!!

Die Buchsen in Bild 10 halten das Gummilager fest, sind aber relativ weich.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:22

Sieht einfacher aus als es machmal ist.

Achse von links nach rechts lösen. (Querstabi)

Kugelkopf raus. :s mash:

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:24

Die 2 Hülsen stehen nach oben und unten über.

:lupe:

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:30

Einweichen mit Rostlöser.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:31

In die Sonne legen.

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Fr 1. Apr 2011, 08:38

Stunde später ;)

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“