Astra G - Umbau auf Fächer-Wischerdüsen Insignia

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
BL8
Posting Freak
Beiträge: 2887
Registriert: Sa 26. Jul 2003, 18:36

Astra G - Umbau auf Fächer-Wischerdüsen Insignia

Beitrag von BL8 » Di 3. Mär 2009, 21:15

Hallo
ich versuche es mal mit meiner ersten Anleitung.

Werkzeugliste:
  1. leichtes Schlagwerkzeug z.B. Gummihammer (Schraubendreher reicht auch)
  2. 13er Nuss
  3. evtl Heißluftfön (Feuerzeug)
    [/list=1]

    Materielliste:
    1. Insignia Wischerdüsen "Fächer"-Set (Teilenummern: 12782508+12782509 | Katalognummer: 1451329+1451330 | 4,40€ zzgl Versand)
      [/list=1]
      Ich übernehme keinerlei Haftung!

      Zu Beginn müssen die Scheibenwischer demontiert werden. Dies geschieht über jeweis eine Mutter (13er Nuss), welche sich unter einer Klappe befindet.
      Die Klappe ist nur gesteckt (siehe Kreis).
      BildBild
      Wenn man die Wischer auf der Scheibe leicht anhebt, lassen sie sich leicher runternehmen.
      Hierbei solltet ihr auf die Stellung der Wischer achten, um sie nach dem Umbau wieder richtig aufsetzen zu können.
      Die Montage erfolgt stufenlos (siehe Kreis | Die Abdeckung ist hier bereits entfernt).
      Bild
      Dann kann man die Abdeckung (inklusive der Wischerdüsen) durch leichtes Zusammendrücken, Richtung Windschutzscheibe, rausnehmen und umdrehen.
      BildBild
      Durch leichtes Schlagen auf die Düsen, lassen sich diese nun rausnehmen. Hierbei muß ein kleiner Haken (siehe Kreis) bewegt werden.
      BildBild
      Die Schläuche konnte ich mit leichem Kraftaufwand abziehen und neu aufstecken.
      Für den Fall, dass dies zu schwer geht, kann man den Schlauch mit einem Heißluftfön (oder Feuerzeug, dann aber sehr vorsichtig!) erwärmen.
      Der direkte Vergleich beider Düsen.
      Bild
      Bei der Gelegenheit, hab ich die Abdeckung direkt gesäubert und mit Plastikpflege behandelt.
      Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, d.h. erst die Motorseite.
      Achtet darauf, dass es zwei Gummileisten gibt und die Abdeckung zwischen diesen beiden liegen sollte.
      BildBild
      Letztendlich sollte es dann so aussehen.
      BildBild
      Bild
      Original von LiF
      Hier mal 2 Bilder von dem Einstellwerkzeug der Spritzdüsen:

      Hier mal 2 Bilder:

      Bild
      Bild

      Bild
      Bild

      Müsste jeder größere FOH als Spezialwerkzeug für den Insignia da haben!
      Ergänzungen und Korrekturen sind durchaus erwünscht

      Gruß

Blue-opel-dragon1
Posting Freak
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 25. Aug 2004, 10:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Blue-opel-dragon1 » Di 3. Mär 2009, 21:36

Hy BL8,

sehr schöne Anleitung!:thumb:

Jetzt bist du mir doch zuvor gekommen mit dem Anleitung schreiben. ;)

Habe meine Düsen heute vormittag abgeholt und habe für 2 Sätze insgesamt 8,75€ bezahlt. :D

Blue-opel-dragon1
Posting Freak
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 25. Aug 2004, 10:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Blue-opel-dragon1 » Mi 4. Mär 2009, 10:58

Hy,

also heute morgen habe ich meine auch eingebaut und habe knapp 20 Minuten gebraucht! :D

Sieht echt klasse aus und funktioniert super!!:thumb:

OpelAstraCabrio
Senior Member
Beiträge: 339
Registriert: So 11. Jan 2009, 16:12
Kontaktdaten:

Beitrag von OpelAstraCabrio » Mi 4. Mär 2009, 11:05

meine sind heute auch endlich gekommen!
werd sie heut dann gleich mal einbauen! :D

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mi 4. Mär 2009, 11:21

Theoretisch müsste man die doch auch bei Astra F unter die normalen Abdeckungen unterbauen können oder?

Obbelix
Member
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Feb 2006, 10:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Obbelix » Do 5. Mär 2009, 14:52

Meine sind immer noch nicht da :-(((

killfaker
Senior Member
Beiträge: 313
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 19:43

Beitrag von killfaker » Do 5. Mär 2009, 18:11

Original von Der Sash!
Theoretisch müsste man die doch auch bei Astra F unter die normalen Abdeckungen unterbauen können oder?
Dürfte nicht so einfach gehen denk ich....
Die Düsen beim F sind doch ählnich wie beim Corsa B in der Motorhaube gesteckt oder?
Weil Kollege hats beim Corsa B versucht und ist gescheitert...

Gruß,
Dirk

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Do 5. Mär 2009, 18:58

Ja so ist es.
Ich dachte man könnte sie unter die jetzigen Abdeckungen kleben. Aber wenn es schon versucht wurde, lass ich lieber die Finger davon.

Lieber 4 dicke Strahle (Strahls, Strähle wie auch immer) als gar keiner mehr. :rolleyes2:

Danke dir.

herr_kules
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: Di 18. Mär 2003, 12:23

Beitrag von herr_kules » Do 5. Mär 2009, 19:14

Meine sind bestellt, aber mal ne kurze Frage, muß man denn die Düsen dann noch nachjustieren oder sprühen die passend auf die Scheibe nach dem Einbau?

BL8
Posting Freak
Beiträge: 2887
Registriert: Sa 26. Jul 2003, 18:36

Beitrag von BL8 » Do 5. Mär 2009, 19:41

Hallo
Original von herr_kules
...
muß man denn die Düsen dann noch nachjustieren
...
Die Beifahrerdüse stand bei mir in optimaler Position, wobei ich die andere noch leicht nachjustieren mußte.

Selbstverstädnlich gibt es ein Werkzeug dafür.
Original von LiF
Hier mal 2 Bilder von dem Einstellwerkzeug der Spritzdüsen:

Hier mal 2 Bilder:

Bild
Bild

Bild
Bild

Müsste jeder größere FOH als Spezialwerkzeug für den Insignia da haben!
Geht aber auch mit einer Nadel, wie üblich. ;)

Gruß

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“