Lackierung der Mittelkonsole

Hier können Anleitungen und Hilfestellungen gepostet werden. Wie wird dies oder das ausgebaut usw.
FeelFree
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Di 26. Aug 2008, 11:00

Beitrag von FeelFree » So 20. Mär 2011, 21:11

Hier noch die fertig gefüllerte und geschliffene Konsole. Ich habe sie direkt in einer Wanne mit warmen Wasser geschliffen (Körnung 800).

Synthesizer
Posting Freak
Beiträge: 2617
Registriert: Do 8. Apr 2010, 01:51

Beitrag von Synthesizer » So 20. Mär 2011, 21:20

Hey...

das sieht soch super aus XD

Ich hab mir heute meinen Sub eingesetzt, radio raus..MK im arsch xD

naja ich werd sie demnächst auch nochmal neu machen^^

lg

FeelFree
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Di 26. Aug 2008, 11:00

Beitrag von FeelFree » Fr 25. Mär 2011, 20:03

Original von Synthesizer
Hey...

das sieht soch super aus XD

Ich hab mir heute meinen Sub eingesetzt, radio raus..MK im arsch xD

naja ich werd sie demnächst auch nochmal neu machen^^

lg
Danke Dir.

Wenn die MK raus ist ist hinter dem Radio noch eine Führung. Die kann man ausbauen, dann fummelt man sich beim Einbau nicht so tot, ich habe auf der Steckerseite eine Ausschnitt gemacht. Dann bleibt der nicht hängen. Ich habe mal ein Bild von der modifizierten Führung in den Anhang gehängt.

FeelFree
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Di 26. Aug 2008, 11:00

Beitrag von FeelFree » Fr 25. Mär 2011, 20:09

MK ist übrigens fertig gelackt. Hier ... :) )

Schuetze1988
Member
Beiträge: 103
Registriert: So 2. Aug 2009, 13:27

Beitrag von Schuetze1988 » Mo 2. Mai 2011, 21:36

Noch n Tipp für alle, die des vor haben:

Das große Teil kann man auch mit einem Dremel mit Drahtbürstenaufsatz bearbeiten. Also bei meinem Astra war unter dem Lack so ein grauer Kunststoff (sieht man ja vor Bearbeitung auf der Rückseite) und den kann man mit dem Drahtaufsatz eigentlich nicht beschädigen. Man muss nur langsam machen.

Bei allen anderen Teilen geht es auch, man nimmt nur von der Materie weg, also man muss nachher auf jedenfall mit Hand nacharbeiten. Deshalb empfehle ich, die Kleinteile direkt mit Hand zu machen

jens4708
Member
Beiträge: 244
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 16:03

Beitrag von jens4708 » Mi 4. Jan 2012, 19:04

Hi Leute bin jetzt auch fast fertig mit meiner Mk hab aber noch ne Frage da ist sich sogar das Internet unschlüssig darum frage ich euch!

Muss/kann ich den Basislack (Sprühdose) vor dem lackieren mit Klarlack noch mal leicht schleifen (1200er oder 2000er) um minimale Staubeinschlüsse und Sprühnebel zu entfernen oder sieht man das nachher durch den Klarlack noch??

Danke für eure Hilfe!!!

Sardonic
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: Di 18. Jul 2017, 19:05

Beitrag von Sardonic » Sa 23. Dez 2017, 09:34

Hab des mit Kaltentlacker zum einrühren gemacht ....

Gummihandschuhe und ein Microfasertuch hab des Zeug in eine Spülschale gepackt und konnte den Lack wie festgetrocknete Tomatensoße von der Konsole waschen :D

Danach Umgebaut, Gespachtelt, Geschliffen, Angeschliffen, Geprimert, Geschliffen, Gefüllert, Geschliffen, Lackiert (Metallic Rot) und mit 2K Klarlack versiegelt.

Khfritzrheine
Member
Beiträge: 131
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 11:24

Beitrag von Khfritzrheine » Sa 23. Dez 2017, 18:50

HALLO
Sieht gut aus. Ich muss meine auch noch mal neu lackieren. Deine MK würde so auch in mein rotes Cabrio passen!

Brainny
Senior Member
Beiträge: 308
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Beitrag von Brainny » Mo 22. Jan 2018, 14:27

Original von Sardonic
Hab des mit Kaltentlacker zum einrühren gemacht ....

Gummihandschuhe und ein Microfasertuch hab des Zeug in eine Spülschale gepackt und konnte den Lack wie festgetrocknete Tomatensoße von der Konsole waschen :D

Danach Umgebaut, Gespachtelt, Geschliffen, Angeschliffen, Geprimert, Geschliffen, Gefüllert, Geschliffen, Lackiert (Metallic Rot) und mit 2K Klarlack versiegelt.
Handschuhfach des Grauens :tanzen:

:D

Antworten

Zurück zu „Step by Step / User helfen User“