bitte um guten rat wegen verdeck

Alles zum Thema Verdeck, Persenning, Pflege oder Probleme mit dem Dach
mühldorfer
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 19:00

bitte um guten rat wegen verdeck

Beitrag von mühldorfer » Fr 3. Apr 2015, 19:38

hey leute,

ich bin neu hier
fahre einen astra g Cabrio bj 2001 mit dem Z22SE

mein Problem:

wenn ich auf dach öffnen drücke piepst es

dann drücke ich nochmal drauf und gebe einen kleinen ruck nach oben vorne
am dach und dann lässt es sich öffnen

was kann das sein als würde es klemmen oder ein Motor ist zu schwach??


zweites Problem im fach für das dach hinten schleift das dach beim öffnen an
der gummiabdichtung von dem fach als wäre das dach zu weit hinten


hoffe ihr könnt mir helfen ich bin Kfz Mechatroniker bei Opel leider habe ich und meine kollegen KAUM Erfahrung mit Cabrios also frag ich nun euch hattet ihr das Problem auch mal?

Was kann man tun?

bin gespannt von euch zu hören

lg da mühldorfer

Benutzeravatar
Chinablau321
Posting Freak
Beiträge: 800
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 13:53

Beitrag von Chinablau321 » Fr 3. Apr 2015, 20:37

Das mit dem Anheben habe ich auch. Fehlt ein wenig die Vorspannung. Ist aber durchaus normal.
Hierzu gibt es schon einige Beiträge. Einfach mal die Suchfunktion benutzen. Wenn der Motor läuft und die Bordspannung ein wenig höher ist, dann geht es meist besser oder macht gar keine Probleme.
Ausßerdem hat das was mit der Außentemperatur zu tun.

Gruß
Markus

P.S.
Nach unseren Forenregeln wäre es nett, wenn Du Dich ein wenig genauer vorstellst.
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden "Marlon Brando"
Lebe den Tag

mühldorfer
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 19:00

verdeck

Beitrag von mühldorfer » Sa 4. Apr 2015, 09:44

erstmal vielen dank für die schnelle antwort

also ich bin aus Bayern arbeite bei opel
bin 21 jahre alt frisch ausgelernt als Kfz Mechatroniker
fahre einen astra g cab und ein astra g Caravan

falls ihr noch fragen über mich habt nur her damit ich bin ein offenes buch

zum cab egal ob der Motor läuft oder ob es warm oder kalt ist es geht nur
wenn ich dem dach einen kleinen schubser gebe.

zudem schleift das dach beim einfahren an der Dichtung hinten am verdeckkasten


lg mühldorfer

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Sa 4. Apr 2015, 11:53

Bj 2001: Wie sehen die Verdeckklötze aus? Mach mal Fotos wenn Du die Abdeckung am Dach abnimmst.

Das Schleifen am Verdeckkasten muss man danach mal in angriff nehmen (ebenfalls mit Fotos)
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2157
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Sa 4. Apr 2015, 13:27

mein Problem:

wenn ich auf dach öffnen drücke piepst es

dann drücke ich nochmal drauf und gebe einen kleinen ruck nach oben vorne
am dach und dann lässt es sich öffnen

was kann das sein als würde es klemmen oder ein Motor ist zu schwach??



Kannst Du das etwas präziser berschreiben?
Piepst es sofort wenn Du den Schalter öffnen drückst?
Denn zu dem Zeitpunkt wird das Dach erst entriegelt und Du kannst es nicht hochdrücken.
Wie JR schon sagt Klötze kontrollieren, dann mal die Spannung am Motor vorne messen, wie weit bricht diese zusammen. 12 Volt +/- 200mV müssen am Motor schon ankommen. Dann einmal auf Leichtgängigkeit testen und schmieren, kann ruhig ein bißchen mehr sein :-).
Ein User hat das Dachgestänge, dass die vordere Verdeckspitze anhebt, etwas nachgestellt und das klappte danach wieder.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

mühldorfer
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 19:00

verdeck

Beitrag von mühldorfer » Sa 4. Apr 2015, 22:03

erst entriegelt er dann piepst es dann gebe ich einen kleinen ruck und
dann geht's wunderbar

zu allem übel ist heute noch ein bowtenzug abgerissen und eine hydraulikleitung geplatzt jetzt habe ich das Ölbad ich dachkasten

dann musste ich das dach manuell schließen X(

vielen dank schonmal im vorraus

ach ja verdeckklötze sind hin bräuchte da auch neue da wir bei opel diese nicht neu haben

mfg mühldorfer

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

RE: verdeck

Beitrag von JR__ » So 5. Apr 2015, 08:13

Original von mühldorfer
ach ja verdeckklötze sind hin bräuchte da auch neue da wir bei opel diese nicht neu haben
Komisch, bei Opel gibt es angeblich noch Kostenvoranschläge für die kompletten Verschlussscheren. Die Klötze gibt es eh nicht einzeln.

Musst mal schauen was die Teile mit Austausch beider Verschlussscheren kostet.

Für das Geld kannst Du 1 bis 2 gut erhaltene G-Cabs kaufen ;)

Bei den aufgelisteten Defekten wird es entweder richtig teuer oder Du folgst hier den Tipps alternativ günstig für Ersatz zu sorgen (z.B. Hydraulikleitungen).

Gruß
Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

mühldorfer
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 19:00

Beitrag von mühldorfer » So 5. Apr 2015, 08:34

danke für deinen beitrag ja die verschlussscheren sind teuer klötze gibt es einzeln nicht bei opel darum habe ich geschrieben dass ich welche bräuchte hydraulikleitung kostet nich viel aber ärgerlich ist es trotzdem


lg mühldorfer

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3119
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » So 5. Apr 2015, 10:34

Original von mühldorfer
hydraulikleitung kostet nich viel aber ärgerlich ist es trotzdem
Kostet nicht viel? Original? Vor einem Jahr waren das "nur" 530€ plus Einbau: thread.php?postid=459419#post459419

Gruß
Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

mühldorfer
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 19:00

Beitrag von mühldorfer » So 5. Apr 2015, 11:10

hey da hast du recht aber 530 euro zahle ich nicht da ich bei opel arbeite
530 ist VK
und EK :) kostet es mich lg aus bayern

Antworten

Zurück zu „Verdeck“