Fragen vor dem Kauf 1,6T 200Ps

Allgemeine Fragen und Antworten zum neuen Opel Cascada
reAly
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Fragen vor dem Kauf 1,6T 200Ps

Beitrag von reAly » Do 9. Feb 2017, 07:45

Hi,

bei mir ist die Überlegung gerade da einen Cascada Innovation 1,6T zu kaufen.
Ich habe mir einen Opel Werkswagen Ez01/15 ausgeguckt.
Ausstattung ist so ziemlich alles an Bord denke ich was geht und 9 tKm auf der Uhr.

Zu dem Motor finde ich aktuell gar nichts groß in Google. Wie sieht das mit der Standfestigkeit aus und mit den Wartungsintervallen bei dem Aggregat aus?

Gibt's sonst was wichtiges zu beachten beim Cascada? Er soll als Alltagsauto dienen und natürlich dementsprechend eine hohe technische Verfügbarkeit bieten :) .


Grüße

Ra
Member
Beiträge: 232
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

Cascada

Beitrag von Ra » Do 9. Feb 2017, 19:00

Hallo,

mit dem Cascada machst Du mit Sicherheit nichts falsch wenn er gut in Schuß ist.

Gewöhnungsbedürftig ist die Schießscharte, also das mini Heckfenster. Der Wendekreis ist auch recht propper bemessen.
Die Bremsscheiben sind oft nach 50K runter....

So cirka alles was nerven könnte findest Du hier, Du wirst sehen das ist meist alles nicht sooo schlimm.

http://www.cascadaforum.de/index.php?th ... #post19460


Der Cascada ist absolut wertig, hat ein super Design und das für sehr schmale Kasse.
Bei mir knistert am Dach nichts, mein 1,4er nimmt sich 8 liter im 90%igen Stadtverkehr.
Sehr gutmütig im Winter, wird sehr schnell warm.
Überhaupt war es ein großer Schritt aufwärts von meinem ATT her. Und den habe ich sehr gern gefahren!

Da hat Opel mal was richtig gut gemacht! Ich möchte meinen auf keinen Fall mehr hergeben.

Wenn Du ihn dir gönnst : Viel Spaß damit!

Ra

reAly
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Beitrag von reAly » Do 9. Feb 2017, 19:08

Also gut in Schuss hoffe ich mal

Speziell geht es mir um denn, den ich mir übermorgen mal anschauen möchte

http://cpcms.autoscout24.com/index.php? ... 00&dgpge=1

Bremsen tue ich nicht viel, fahre hauptsächlich Landstraße und ab dann zur Arbeit . Bei meinem großen halten auch die Beläge seit 60tkm und sind nicht mal halb runter .

Ansonsten gibt's hier keinen mir ausgefallener Farb Combo...

Rotes Leder mit rotem Dach gibt's ja nicht #

Grüße

Ra
Member
Beiträge: 232
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

Cascada

Beitrag von Ra » Do 9. Feb 2017, 19:30

Gib ihm eine Chance!

So beim kurz drüberschauen macht sich das Platin Anthrazit mit der hellen
Innenausstattung wunderschön.
Gut, musst halt aufpassen mit den Sitzen. Schöne 20er Felgen, mit den 200
PS geht er auch denke ich recht ordentlich.

Wirst ja mit dem Händler noch etwas nachverhandeln... Also das ist schon ein Angebot....

Schaust Du ihn dir an?

Ra

reAly
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Beitrag von reAly » Do 9. Feb 2017, 19:42

Ja, der Plan ist Samstag morgen mal vorbei zu schlendern. Sind etwa 80km von mir und nach der Arbeit habe ich ehrlich gesagt keine Lust auf den Frankfurter Verkehr.

Grade wegen den hellen sitzen gefällt er mir, ansonsten gibt's ja nur schwarz oder braun.
Wäre eine spannende Erfahrung, wie lange die Sitze hell bleiben bei meiner 2 jährigen Tochter .

Eine Frage hätte ich dazu noch, Plan wäre von mir hinten einen Isofix Sitz rein zu setzen, der dann da bleibt. Bei meinem g geht das Dach aber so auf, dass das nicht ginge, weil ein Bügel sehr weit in die Rückbank rein fährt von oben. Wie ist das beim Cascada? Wäre das da möglich, oder fährt da auch der Bügel rein


Grüße

Ra
Member
Beiträge: 232
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

Beitrag von Ra » Do 9. Feb 2017, 19:50

Laut Angebot hat er ja Isofix.... Also meine ich das es auch funktionieren wird.
Dazu kann ich allerdings nichts beitragen weil kein Nachwuchs, soweit ich informiert bin....

Ich schau dann am Sonntag hier wieder rein, mal sehen was Du sagst....

Viel Glück,

Ra

reAly
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Beitrag von reAly » Do 9. Feb 2017, 20:00

Ich kenne mich, wenn er mir zusagt und man ihn hoffentlich mal testen kann, und mindestens nen Satz Räder für die Jahreszeit raus springt und vll noch was am Preis zu machen ist wird er genommen. Mal schauen, was die Versicherung morgen schreibt, ich hab mir vorsichtshalber schon mal nen Angebot schicken lassen

astrio
Posting Freak
Beiträge: 2190
Registriert: Mi 2. Jul 2003, 19:42

Beitrag von astrio » Fr 10. Feb 2017, 09:03

Nimm doch zur Probefahrt deinen Kindersitz mit und bau ihn in den Cascada zur Probe mal ein.

Gruß Ralf

reAly
Senior Member
Beiträge: 681
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Beitrag von reAly » Fr 10. Feb 2017, 09:47

Das fällt leider flach, der Kindersitz ist zusammen mit dem Kind an dem Tag bei der Oma, deswegen passt es ja auch ganz gut mit dem angucken ;) .

Ich werde es ja wahrscheinlich abschätzen können, wenn ich das Dach öffne und schließe.

Aber mal anders gefragt, wenn jemand auf der Rückbank sitzt, kann man das Dach noch fahren, ohne, dass die oder derjenige sich ducken muss um nicht einen auf die Rübe zu bekommen? :D Das geht nämlich beim G schon nicht.

Grüße

Ra
Member
Beiträge: 232
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 16:00

Beitrag von Ra » Mi 15. Feb 2017, 11:27

... die Spannung steigt in's Unerträgliche...

Hast Du ihn gekauft?

Ra

Antworten

Zurück zu „[Opel Cascada] Allgemeines“