Cascada kommt 2013

Allgemeine Fragen und Antworten zum neuen Opel Cascada
Roadrunner
Posting Freak
Beiträge: 1468
Registriert: Mo 7. Okt 2002, 11:03

Beitrag von Roadrunner » Sa 20. Apr 2013, 17:38

Hallo zusammen,

wir waren heute zum dritten mal bei Opel.
Haben uns heute einen weissen Cascada angeschaut mit schwarzen Leder.
Hat mir von der Optik gut gefallen.Wir haben heute bei unserem Händler einen Termin für eine Probefahrt gemacht ,wenn wir sie hinter uns haben gebe ich einen Bericht hier ab.Es ist jetzt schon sicher wenn mir die Probefahrt zusagt dann werde ich einen Cascada bestellen.Bei Bestellung in zwei Wochen hätten wir den Cascada ca. im November.Produktion wäre im Juli.Dann dauert es drei Wochen bis er beim Händler steht.Der Cascada wird dann auf den Händler zugelassen und wir bekommen ihn als Vorführwagen.So die Aussage von unserem Händler.Ich werde wieter berichten.

Euch allen ein schönes Wochenende.

MF Ralf

crashpat
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 21:49

Beitrag von crashpat » So 21. Apr 2013, 10:35

So lang dauert das? Vielleicht sollten die mal keine Werke schließen, wenns jetzt schon so lang dauert. :)

Roadrunner
Posting Freak
Beiträge: 1468
Registriert: Mo 7. Okt 2002, 11:03

Beitrag von Roadrunner » So 21. Apr 2013, 10:40

Hallo zusammen,

dauert aber auch so lange da der Wagen zwei Monate auf Opel zugelassen sein muss um in als Vohrführwagen zu bekommen.

MFG Ralf

crashpat
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 21:49

Beitrag von crashpat » So 21. Apr 2013, 10:50

Ach so ist das. In den Genuß eines Neuwagens bin ich bisher noch nicht gekommen. Darum weiß ich solche Dinge nicht. Danke.

Beste Grüße

Mieze
Posting Freak
Beiträge: 1010
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 18:34
Wohnort: Rostock

Beitrag von Mieze » So 21. Apr 2013, 11:25

Ich hab den gestrigen Tag auch mal genutzt und mit den Cascada beim Händler genau angesehen...

Mein Fazit: durchwachsen

Dort stand der 170 PS Diesel mit netten 20 Zoll. Interessant die Verkaufspreis-Schilder: NP war dort mit "ab irgendwas bei 26.000,-€" beziffert und der, der dort stand kostete schlappe 39.000,-€. Also schon richtig gut was an SA rein gesteckt...

Innenraum ist ganz nett. Weniger Plastik als erwartet, Sitze (trotz Sonderausstattung) nicht so sportlich wie erwartet.

Absolut enttäuscht hat mich der Kofferraum. Durch bescheidene Ladekante und Verdeckkasten bekommt man nicht einmal einen Kasten Wasser/Bier da rein. Die Ladekante ist so hoch, der Verdeckkasten jedoch so tief, dass der Zwischenraum nicht mal Platz für einen vernünftigen Hartschalen-Reisekoffer bietet. Aber wahrscheinlich gibt es das passende Kofferset bereits mit zu erwerben ;)

Werde die Tage trotzdem mal ne Probefahrt machen...

crashpat
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 21:49

Beitrag von crashpat » So 21. Apr 2013, 12:24

Na im Vergleich zum ATT ist der Kofferraum zumindest mal ne Weiterentwicklung.
Ist das Dach zu, dann klappt der Verdeckkasten auch nach oben und ist nicht mehr zu sehen.

Benutzeravatar
Chinablau321
Posting Freak
Beiträge: 802
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 13:53

Beitrag von Chinablau321 » So 21. Apr 2013, 12:48

Original von Mieze
... Durch bescheidene Ladekante und Verdeckkasten bekommt man nicht einmal einen Kasten Wasser/Bier da rein. ...
Wirklich nicht? Hast Du das gemessen oder getestet?

Gruß
Markus
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden "Marlon Brando"
Lebe den Tag

Benutzeravatar
Gepard
Posting Freak
Beiträge: 1205
Registriert: Mo 7. Jul 2003, 19:14
Wohnort: Steinhude

Beitrag von Gepard » So 21. Apr 2013, 20:44

Nabend,

mein Bruder und ich waren am Samstag auch beim FOH.
Ein sehr schickes gelungendes Cab ist das geworden. Auch hier stand der Wagen mit E-Bremse in der 1.4l version mit 120ps. Der Verkäufer konnte sich nicht wirklich darauf vorbereiten auf die Vorführung und mußte sich auch erstmal schlau lesen. Da wir beiden fast die einzigen waren, außer 2 Ältere Leute, war das nicht so schlimm. Ich wußte ja schon ganz gut bescheid, dank des ACF ;) , und konnte somit ein guten Eindruck machen :D .
Eine Probefahrt werde ich nächste Woche vereinbaren um mir ein weiteres Urteil über den Cascada zu machen.
Bilder hatte ich nicht gemacht, dafür ein paar Videos die ich zusammen geschnippelt habe.
Am schluß vom Video eine kleine spielerei :D Die Beleuchtung im Schauraum war leider nicht hell genug.

Nu sehet und staunet ->Cascada Film


@ Markus

das sieht wirklich so eng aus wenn das Verdeck offen ist. Werde es mal testen bei der Probefahrt.

@crashpat

den Verdeckkasten mußte aber per Hand zurückklappen. Jedenfalls bei dem Cab was ich gesehen habe. Sieht man auch im Film von mir.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3182
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Mo 22. Apr 2013, 06:34

Schönes Video. Besonders die Vergrößerung des Kofferraums ist mir endlich klar.

Bitte nicht stöhnen, wenn ich wieder das Haar in der Suppe gefunden habe :)

Was mir nicht gefällt: Die Dachbewegung ist genauso komplex wie beim G-Cab. Man kann sich darauf einstellen, das nach 5 oder 6 Jahren wieder die ersten mechanischen oder elektrischen Probleme auftreten.

Ich vermisse eine simple Öffnungsabfolge wie beim F-Cab :(

Falls Du nochmal ein Video machst, wäre eine Ergänzung mit der Rückbank, Motorraum und die Rundumsicht im offenen wie geschlossenen Cab klasse :thumb:
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

IceMen
Member
Beiträge: 197
Registriert: Do 7. Feb 2013, 03:17

Beitrag von IceMen » Mo 22. Apr 2013, 07:36

Fällt der Cascada och unter Astra?
Der hat ihn doch jetzt abgelöst oder Täusche ich mich jetzt?

Antworten

Zurück zu „[Opel Cascada] Allgemeines“