Tieferlegung bei 8,5x19"

Alles rund ums Fahrwerk, Bremsen und Rädern etc. (kein Extrem-Fahrwerk-Tuning und schon gar nichts illegales!)
Antworten
Brutus
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:24

Tieferlegung bei 8,5x19"

Beitrag von Brutus » Sa 23. Jun 2012, 09:48

Hallo!
Hätte da mal ne Frage!
Fahre auf meinem ATT 8,5x19" Tomason Felgen mit 215/35 Reifen.
Wie schaut das jetzt mit ner Tieferlegung aus? Hab schon hier im Forum gesucht aber nicht so wirklich ne Antwort drauf gefunden... Federn wäre natürlich die günstigere Alternative! Aber was meint ihr? Jemand Erfahrung?
MfG Brutus

Brutus
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:24

Beitrag von Brutus » Mo 25. Jun 2012, 12:10

Das hört sich gut an! Hab jetzt Federn 35/35 von KW glaube ich gesehen. Die haben sogar ne Abe! Dann würde ich mir die Eintragung sparen...

qphalanx
Member
Beiträge: 143
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 08:49

Beitrag von qphalanx » Mo 25. Jun 2012, 12:53

Hi,

gibt etliche Anbieter auf dem Markt. Vernünftige für den TT gibt's von Eibach, H&R und KAW. Ich hatte die 30/30 Eibach drin (und hab sie übrigens noch zu verkaufen) - damit kam er für meinen Geschmack nicht ganz so tief vorne runter, wie ich es gerne hätte. Jetzt fahre ich 40/30 KAW, die schon deutlich tiefer sind und ne Spur knackiger einfedern.

Übrigens: Zusammen mit 225/35/19 auf 8,5x19 - problemlos eingetragen.

Achte bei Federn mit ABE drauf, ob nicht irgendwo in der ABE doch der Satz fällt "der ordnungsgemäße Einbau ist zu bestätigen"... dann ist die ABE nämlich auch nicht besser als ein Gutachten.

Grüße,

qp

Brutus
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:24

Beitrag von Brutus » Mo 25. Jun 2012, 20:31

Ja dann wäre die ABE ja für'n A...
Gut, jetzt habe ich schon 2x den Tip mit den 40/30 Federn bekommen. Hat einer von euch wohl noch mal n Bild für mich, dass ich das mal sehen kann... ?!
Lg

qphalanx
Member
Beiträge: 143
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 08:49

Beitrag von qphalanx » Di 26. Jun 2012, 08:31

Moin,

hoffe, man sieht's trotz Radeinschlag einigermaßen.

Grüße,

qp

qphalanx
Member
Beiträge: 143
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 08:49

Beitrag von qphalanx » Di 26. Jun 2012, 12:22

Mit OPC Line... seufz... :)

Brutus
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:24

Beitrag von Brutus » Mi 27. Jun 2012, 06:18

Ja, das gefällt mir sehr gut :-)...
Ich denke, da werd ich mir mal so nen Satz besorgen!
Besten dank an euch!

Gruß
Brutus

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Fahrwerk & Reifen“