Original Federn KÜrzen

Alles rund ums Fahrwerk, Bremsen und Rädern etc. (kein Extrem-Fahrwerk-Tuning und schon gar nichts illegales!)
onder79
Junior Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 03:57

Original Federn KÜrzen

Beitrag von onder79 » Mi 25. Aug 2010, 23:22

hallo leute, habe einige fragen brauche wirklich HILFE.

fahre ein astra h twintop cabrio bj.2007 1,8 liter 140ps -

das fahrzeug ist werksseitig um 1,5 cm tiefergelegt.

ich will das der noch tiefer wird und will deshalb die federnkürzen lassen. wer hat da erfahrung und kann mir helfen? ich will kein fahrwerk.
um wieviel cm kann ich noch die federn kürzen lassen so das der wagen keinen schaden kriegt.

muss man nach den einbauten die spureinstellung wieder machen?

HILFT MIR BITTE BITTE, ES KANN SEIN DAS ICH ZU DIESEM THEMA WICHTIGE FRAGEN VERGESSEN HABE ZU FRAGEN EINFACH SCHREIBEN WAS NOCH WICHTIG IST UND WAS ICH BEACHTEN MUSS. DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEE AN ALLE.

Eule007
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 16:47
Kontaktdaten:

Beitrag von Eule007 » Do 26. Aug 2010, 02:26

Moin moin

oje oje Deine Tastatur scheint ja ganz schön defekt zu sein. Bevor du Dir irgend etwas für den TT kaufst besorge Dir doch erst einmal eine neue Tastatur wo die Groß und Klein schreib Taste funktioniert.

Nun zu Deiner Frage.
Also so wie ich es sehe warum die Arbeit machen die Federn zu kürzen?
einfach einen Schweißbrenner nehmen und die Räder abschneiden. Dann hast du Deinen gewollten Effekt:
ich will kein fahrwerk.
Rest spare ich mir lieber

Martin_Fry
Posting Freak
Beiträge: 941
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 02:00

RE: Original Federn KÜrzen

Beitrag von Martin_Fry » Do 26. Aug 2010, 05:03

Original von onder79
hallo leute, habe einige fragen brauche wirklich HILFE.

fahre ein astra h twintop cabrio bj.2007 1,8 liter 140ps -

das fahrzeug ist werksseitig um 1,5 cm tiefergelegt.

ich will das der noch tiefer wird und will deshalb die federnkürzen lassen. wer hat da erfahrung und kann mir helfen? ich will kein fahrwerk.
um wieviel cm kann ich noch die federn kürzen lassen so das der wagen keinen schaden kriegt.

muss man nach den einbauten die spureinstellung wieder machen?

HILFT MIR BITTE BITTE, ES KANN SEIN DAS ICH ZU DIESEM THEMA WICHTIGE FRAGEN VERGESSEN HABE ZU FRAGEN EINFACH SCHREIBEN WAS NOCH WICHTIG IST UND WAS ICH BEACHTEN MUSS. DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEE AN ALLE.
Man ist das traurig!

kAEsebrOEtchen
Posting Freak
Beiträge: 1040
Registriert: Sa 14. Feb 2004, 12:39

Beitrag von kAEsebrOEtchen » Do 26. Aug 2010, 06:12

Original von Eule007
Moin moin

oje oje Deine Tastatur scheint ja ganz schön defekt zu sein. Bevor du Dir irgend etwas für den TT kaufst besorge Dir doch erst einmal eine neue Tastatur wo die Groß und Klein schreib Taste funktioniert.

Nun zu Deiner Frage.
Also so wie ich es sehe warum die Arbeit machen die Federn zu kürzen?
einfach einen Schweißbrenner nehmen und die Räder abschneiden. Dann hast du Deinen gewollten Effekt:
ich will kein fahrwerk.
Rest spare ich mir lieber
Göttlich, danke für den Lacher !!!! :D

opeldriver2005
Member
Beiträge: 107
Registriert: Di 3. Nov 2009, 16:19

Beitrag von opeldriver2005 » Do 26. Aug 2010, 06:16

Original von Eule007

Nun zu Deiner Frage.
Also so wie ich es sehe warum die Arbeit machen die Federn zu kürzen?
einfach einen Schweißbrenner nehmen und die Räder abschneiden. Dann hast du Deinen gewollten Effekt:
ich will kein fahrwerk.
Rest spare ich mir lieber
Keine schlechte idee ... :bravo:

Aber mal in ernst, wie kommt man denn auf sonne blöde idee die originalen federn zu kürzen ?
Von der rechtlichen sache das das Auto dann keine ABE mehr hat brauch ich wohl nicht sprechen, vorallem ich möchte dir nicht auf der straße begegnen wenn dir eine von den gekürzten federn aus den federtellern fliegt. So teuer sind die federn fürn TT ja nun auch nicht...

-Thomas-
Member
Beiträge: 187
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 18:17
Kontaktdaten:

RE: Original Federn KÜrzen

Beitrag von -Thomas- » Do 26. Aug 2010, 06:30

Original von onder79
...

ich will das der noch tiefer wird und will deshalb die federnkürzen lassen. ...
:wand:


Las dir die Felgen abdrehen ;)

crazyandy
Posting Freak
Beiträge: 4482
Registriert: So 14. Sep 2008, 16:49

Beitrag von crazyandy » Do 26. Aug 2010, 07:01

Moin!
Wie schon geschrieben, Fahrwerksfedern kürzen ist keine gute Idee! Die Betriebserlaubnis erlischt, und das zu recht! Mit einem "Flex-Fahrwerk" kann von Fahrsicherheit keine Rede mehr sein! Tu das bitte weder Dir selbst noch den anderen Verkehrsteilnehmern an!
Dann lieber ein paar €uro in die Hand nehmen und Tieferlegungsfedern kaufen. Es muss ja nicht gleich ein komplettes Sportfahrwerk sein...

Gruß, Andy

Eule007
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 16:47
Kontaktdaten:

Beitrag von Eule007 » Do 26. Aug 2010, 11:10

Original von kAEsebrOEtchen

Göttlich, danke für den Lacher !!!! :D
[denk]Ich wusste doch das ich für Unterhaltung bei dem tristen Wetter sorgen kann :D [/denk]

onder79
Junior Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 03:57

Beitrag von onder79 » Do 26. Aug 2010, 13:21

BEITRAG GELÖSCHT VOM MOD

Grund: Beileidungen unter der Gürtellinie

Benutzeravatar
mystic77
Posting Freak
Beiträge: 1112
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 06:52
Wohnort: Breitenau Westerwald

Fäkalsprache hier nicht gewünscht!!!!

Beitrag von mystic77 » Do 26. Aug 2010, 14:09

@ onder79 :

Ich weiß zwar nicht wo man so zu sprechen / schreiben lernt. Aber mit
Sicherheit ist das hier der falsche Ort um eine solche Fäkalsprache anzu-
wenden.

Wenn man eine solche Frage hier stellt,.... muss man damit rechnen genau
diese Antworten zu bekommen!

Das ist noch lange kein Grund hier irgendwem zu drohen.

Naja,... vielleicht findest du jemanden der Dir deine Federn kürzt.

Viel Glück dabei!

MfG mystic77

PS : KANN HIER BITTE MAL EIN MOD EINGREIFEN????
Möge die Sonne mit uns sein!!!

Gesperrt

Zurück zu „[Astra TwinTop] Fahrwerk & Reifen“