Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Wenn ihr Probleme mit eurem TwinTop habt, dann hier rein
nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Fr 13. Apr 2018, 16:04

Achso okei, ja ich hab leider nur das bekommen.
Kann also nicht sagen welcher sensor es sein könnte.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Fr 13. Apr 2018, 16:06

"Kontaktschalter Verriegelung vorne Status" ist das. Der muss aktiv sein! Kann ich dir so sagen.

Den Fehler wirst du auch so lange behalten, bis du das Dachkabel komplett gewechselt hast.

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Fr 13. Apr 2018, 16:47

Gut, ich dank dir vielmals, ich weiss das es evt. nervt wenn ich so viele fragen stelle. Ich möchte nur alles auschliessen, weil ich mal viel Geld ausgegen habe für nichts.
Das Geld sprudelt beimir auch nicht gerade :D
Aber ich werde es morgen mit einem Kumpel austauschen.
Ich dank dir sehr für deine mühe. War sehr hilfreich und lehrreich :)

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Sa 14. Apr 2018, 13:18

Also hab den kompletten strang gewechselt. Leider tut sich immer noch nichts.
Hast du noch eine idee ?

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Sa 14. Apr 2018, 13:53

Was heißt denn den kompletten Strang? Hast du mal Bilder dazu? Hat sich am Verhalten des Daches etwas verändert?

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Sa 14. Apr 2018, 14:52

Die kabel wo zu den Kontaktschalter veriegelung führt.
Am verhalten hat sich nichts geändert.
Hab nummerierte kabel genommen, dass ich eine verwechslung ausschliessen kann.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Sa 14. Apr 2018, 15:14

Wenn du dir sicher bist, dass du es richtig gemacht hast, dann kann es ja nur noch das Scharnier innen sein, dass es nicht richtig verriegelt. Wie gesagt; Bilder helfen! Ansonsten auch wie bereits gesagt die Sensorpositionen! Ansonsten kann ich dir nicht weiterhelfen.

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Sa 14. Apr 2018, 16:46

Also ich bin mir schon sicher, ich hab die kabel vom stecker im kofferraum bis zum dach zu den Verriegelungen neu gezogen.
Sensorposition kann ich dir leider nicht sagen.
Hab dan auch mal alle sicherungen gezogen und geschaut ob eine durch wäre(schön wärs gewesen :D )
Jetzt geht die ZV auch nicht mehr, hab jetzt mal die Batterie ab und schaue was geht.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von Y32SE » Sa 14. Apr 2018, 23:26

Warum muss man denn immer irgendwas versuchen, was mit dem Problem nix zu tun hat? Und wenn guckt man ins Handbuch, welche Sicherung für das Dach ist! Und versucht nicht wild Alle!

Außerdem habe ich dir wieder ein Mal einen Anhaltspunkt gegeben, um das weiter zu testen. Das hast du wohl wieder überlesen. Zumindest kam keine Antwort dazu.

Warum kannst du mir denn keine Sensorpositionen geben? Fehlercodes hast du doch anscheinend auch bekommen. Fahr halt nochmal dahin. Oder kauf dir gleich ein Opcom für 20 Euro. Das kann man, grad beim TwinTop, immer gut gebrauchen!

nici2142
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Jan 2018, 18:57
Wohnort: Bern

Re: Elektrische Dachverriegwlung nach Notentriegelung

Beitrag von nici2142 » Di 17. Apr 2018, 17:26

Also ich war beim Diagnostiker und der einzige fehler war das Heckklappenscharnier, da wo so ein kleiner sensof ist(ist abgebrochen). Der prüft ja ob der kofferraum einerastet ist. Alles andere scheint ok zu sein, wegen der ZV konnte er sich nichts zusammenreim.
Die frage ist jetzt nun ob das einfach zum wechslen ist, und wo ist das bestellen kann.
Hier der bestagte Sensor ( https://m.ebay.de/itm/Opel-Astra-H-Twin ... SwldRaKrkU )
Zuletzt geändert von nici2142 am Di 17. Apr 2018, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Probleme“