Dach öffnet nicht - B131A und B130F Fehler

Wenn ihr Probleme mit eurem TwinTop habt, dann hier rein
Supermk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:48

Dach öffnet nicht - B131A und B130F Fehler

Beitrag von Supermk » Di 29. Aug 2017, 14:50

Hallo,

ich verfolge das Forum hier schon lange und es hatte mir auch schon bei meinem ersten TwinTop bei dem gleichen Problem geholfen:

Das Dach öffnet nicht mit dem typischen 3x Gong.

Bei meinem jetzigen Astra waren natürlich auch an dem linken Kofferraumscharnier 2 von den 4 Kabeln durch gescheuert. Ich hatte dann gleich alle 4 Kabel gegen Silikonkabel getauscht und dachte damit wäre es ja dann getan.

Leider ging es dann immer noch nicht, so dass ich weiter auf die Suche nach Kabelbrüchen gegnagen bin. Wurde dann auch noch bei 2 anderen Kabel fündig, aber es brachte auch nichts.

Ich war dann beim Opelhändler, der mir sogar kostenlos den Fehlercode ausgelesen hatte:

1. B131 A, Symptom 02
- Kontaktschalter Beladehilfe Stromkreis
Spannung zu klein
FC Status: Wackelkontakt

2. B130 F, Symptom 5A
- Kontaktschalter Kofferraum nicht plausibel
- FC Status: Wackelkontakt

Der meinte dann auch nur, dass ich halt alles auf Kabelbrüche kontrollieren soll.

Ich habe mittlerweile alles mögliche gecheckt und komme irgendwie nicht weiter...

Ich bin leider auch kein Elektriker und wollte daher hier im Forum mal nachfragen, ob mir jemand vielleicht aus den Rhein-Main-Gebiet bei dem Problem helfen kann.

Über positive Antworten würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 840
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mi 30. Aug 2017, 16:44

B131A deutet eindeutig auf den Kabelbruch an der Sollbruchstelle hin! Im Kofferraum links am Scharnier, dort wo die 4 Kabel in einem Strang abgehen. Also das Isolierband dort mal vorsichtig entfernen und die Kabel begutachten!

B130F würde ich als Folgefehler einstufen und erstmal außer Acht lassen!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Supermk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:48

Beitrag von Supermk » Fr 1. Sep 2017, 09:12

Hi,

ja an der Stelle hatte ich ja schon die Kabel mit Silikonkabel ausgetauscht, da schon 2 der 4 Kabel durch waren.
Dann muss ich wohl nochmal kontrollieren, ob ich die Belegung richtig gemacht habe.

Das eine Kabel von den 4 geht doch nach oben, dort habe ich dann eine Verbindung gefunden, die wohl mal repariert wurde. Bei der Verbindung sind 2 Kabel von oben mit dem einen Kabel aus dem Scharnier und einem weiteren Kabel, dass von unten kommt, miteinander verbunden.

-> Stimmt das so, oder ist da auch was dran faul?

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 840
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Fr 1. Sep 2017, 09:57

Der Verbinder etwas weiter oben ist normal! Das wird so hergestellt und ist der 12V Verteiler! Auf den Kabeln stehen normalerweise kleine Nummern um sie auseinander halten zu können!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Supermk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:48

Beitrag von Supermk » Sa 2. Sep 2017, 10:52

OK, danke für die Info.

Ich kontrolliere heute nochmal alles und hoffe, dass es dann geht.

Supermk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:48

Beitrag von Supermk » Mo 4. Sep 2017, 09:20

Ich habe gestern nochmal die Kabelbelegung gecheckt, und da habe ich wohl alles richtig gemacht, nach der PIN Belegung wie sie hier im Forum veröffentlicht wurde.

Allerdings habe ich auch den dreifach Gong, wenn der Kofferraum auf ist, was doch normalerweise falsch ist. Bei geöffnetem Kofferraum sollte doch der Gong nur einmal gehen?

Der Kofferraumdeckel funktioniert ganz normal ohne Probleme.

Was könnte denn da noch defekt sein, gebrochene Kabel oder offene Isolierungen konnte ich keine mehr finden.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 840
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mo 4. Sep 2017, 15:21

Du solltest mal aus dem Dachsteuergerät die Fehlercodes und die Sensorpositionen auslesen! So kann man dazu nix sagen. Der Dreifachgong ist halt eine allgemeine Fehlermeldung!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Supermk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:48

Beitrag von Supermk » Mo 4. Sep 2017, 16:31

Ich habe dazu leider nicht die Möglichkeit, deswegen bin ich ja auch auf der Suche nach Jemanden, der mir da helfen kann.

Ich kann zwar die Kabel neu löten oder nach den Kabelbrüchen suchen, aber das war es dann leider schon...

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 840
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mo 4. Sep 2017, 16:41

MK steht für den Märkischen Kreis? Oder wo kommst du her? Vielleicht kommst du mal hierher? Schreib mir mal ne PN.
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

Supermk
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:48

Beitrag von Supermk » Di 5. Sep 2017, 17:09

Ich habe Dir eine PN gesendet...

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Probleme“