Dach öffnet nicht mehr

Wenn ihr Probleme mit eurem TwinTop habt, dann hier rein
tweedy1803
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:17

Beitrag von tweedy1803 » Di 18. Jul 2017, 07:15

Ich nochmal so habe denn ganzen Kofferraum zerlegt und alle Kabel kontrolliert und durch gemessen auf durchgang aber kein Fehler zu finden.
Habe sogar den Motor ausgebaut vom Schloss der mit dem Getriebe für die Kofferraumaretierung und geschaut ob er dreht. Der ist meiner Meinung auch ok.
Kann es auch sein das eventuell das Steuergerät ein Problem kaputt ist.

MFG
Giovanni

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Di 18. Jul 2017, 07:27

Also primär ging es dabei eigentlich um den Flap im Kofferraum! Und auch wenn du die Kabel durchgemessen hast auf Durchgang, dazu reicht es, wenn auch nur eine Litze noch kontakt hat! Das reicht dann aber nicht mehr, den Motor zu betreiben! Ich hatte schon mal ein Kabel, das nur halb durch war und der Motor machte schon Probleme! Beim Baujahr 2006, also den ersten Kabeln, war es ganz schlimm. Da sind die Kabel an fast allen Knickstellen gebrochen oder bereits offenliegend gewesen!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

tweedy1803
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:17

Beitrag von tweedy1803 » Di 18. Jul 2017, 10:21

Wie gesagt Kabel sehen schon neu aus. Ist einer denn hier wo ich mal mein Steuergerät testen kann oder der es Testen würde.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mi 19. Jul 2017, 08:57

Testen kann ich das schon, musst du mir nur dein Steuergerät zusenden!
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

tweedy1803
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:17

Beitrag von tweedy1803 » Mi 26. Jul 2017, 19:51

Hallo ich noch mal,
Fehler immer noch nicht gefunden!!!

Y32se könnte ich auch mal mit dem Auto bei dir vorbei kommen und das Steuergerät direkt vor Ort bei Dir ausprobieren?

MFG
Giovanni

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Y32SE » Mi 26. Jul 2017, 20:02

Natürlich kannst du mal vorbei kommen. Sind so 150km bis zu mir.
Astra TT Z16LET BJ09, gekauft bei 22.067 (aktuell 111111), Androidradio mit RFK, OPC Heckspoiler, alle Dachkabelbäume gewechselt

-Th3oRy-
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Dach öffnet nicht mehr

Beitrag von -Th3oRy- » Di 20. Mär 2018, 15:44

Hallo, ich heiße Markus und komme aus Neu-Ulm.

habe hier von dem Fehler
"B368F-01 Motor Klappe rechts oder Arretierung Kofferraumdeckel Stromkreis Spannung zu groß"
gelesen wie ihn der User tweedy1803 beschrieben hat.
Leider bin ich davon auch betroffen. Bei der letzten Öffnung blieb der Kofferraumdeckel offen stehen. Die Flaps des Kofferraums fuhren dann dauernd ein/aus. Habe das dach dann wieder geschlossen, seitdem 3fach Gong und nichts geht mehr.

Bisher wurde geprüft:
- Motor Kofferraumklappe Flap rechts gewechselt
- Wie beschrieben der Motor sowie Grenztaster des Schlosses unten mittig im Kofferraum durchgemessen und mit 12v bestromt.
- Kofferraumflaps mit 12v bestromt zum aus-/einfahren soweit es ging
- Zahnräder der vorderen Flaps getauscht
- Dachkomfortmodul (SmartTOP) entfernt
- Kofferraumkabelbaum wurde von mir bereits mit hochflexiblen Kabeln ausgetauscht und mehrfach
überprüft.

Leider alles ohne Erfolg. Stellwerte aller Schalter passen. Kann Fehler löschen und auf das Steuergerät zugreifen.
Habe in einem Youtubevideo gesehen dort fuhr die Heckklappe ebenfalls nicht zu und jemand meinte es sei der linke Kofferraumklappenstellmotor der Verursacher?

Habe die Tage ein gebrauchtes/getestetes Dachsteuergerät gekauft. Das werde ich mal noch testen.

Benutzeravatar
Y32SE
Posting Freak
Beiträge: 835
Registriert: So 19. Aug 2012, 18:35
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Re: Dach öffnet nicht mehr

Beitrag von Y32SE » Mi 21. Mär 2018, 05:02

Markus, es nutzt dir doch nix, dein Problem überall zu posten! Warte doch erstmal das andere Dachsteuergerät ab!

-Th3oRy-
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Dach öffnet nicht mehr

Beitrag von -Th3oRy- » Mo 2. Apr 2018, 21:28

B368F-01 Motor Klappe rechts oder Arretierung Kofferraumdeckel Stromkreis Spannung zu groß

So nach "langer" Suche den Fehler gefunden. Leider habe ich schon anfangen müssen wild Teile zu tauschen.
Ursache war dann ein Kabelbruch im Dachkabelbaum rechts bzw der zum rechten vorderen Flap geht.
Y32SE war noch so nett mich mit einem anderen Steuergerät zu versorgen was dann aber leider aber nicht Ursächlich war.

Was für eine Fummelarbeit das war den Kabelbaum zu tauschen. Die Verkleidung der C Säule muss ab. passt da ein bisschen auf dass eucht die Einstellplatten nicht wie wild durcheinander rauspurzeln. Dann sieht man eigentlich schon wie der Kabelbaum verläuft. Unten die Kabeldurchführung ist der "fummligste" Teil. Dazu braucht man Geduld. Weiterhin muss der Deckel oberhalb der rechten Seitenverkleidung ab. Dann kommt man auch gut an das Flap Kabel. Das Dach dazu am Bessten in die Position halb offen stellen. Seht ihr dann schon.
Da mein eingebauter Kabelbaum defekt war und das Dach garnicht mehr öffnete habe ich ihn im Kofferraum abgezogen und den neuen direkt unten an die Hutablage gesteckt. Damit ließ sich das Dach ohne weiteres halb öffnen.

jenser
Member
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 22:09
Wohnort: Göttingen

Re: Dach öffnet nicht mehr

Beitrag von jenser » Di 3. Apr 2018, 16:18

Hallo,

Danke für die Fehlerbeschreibung.
Ich bin jedesmal überrascht an wie vielen Stellen die Kabel brechen.
Mein Astra geht jetzt in das elfte Jahr und ich hatte auch schon an den berüchtigten Kabelbäumen Schäden.(Dachkabelbaum links nach vorne und Kofferraumkabelbaum).
Da wird wohl der von Dir beschriebene Fehler auch bald auftauchen.
Mein Steuergerät hatte ich im Herbst auch schon getauscht ,da es falsche Temperaturwerte der Hydraulikpumpe ausgegeben hat.
Konnte den Fehler im letzten Jahr noch nicht so richtig austesten ob er nun weg ist weil die Sommerhitze vorbei war.
Das Dach blieb bei großer Hitze immer einfach stehen beim Öffnen oder Schließen.
Fehlermeldung vom Steuergerät Hydraulikpumpe wäre überhitzt.
Ich habe dann mit dem Pumpenhersteller telefoniert und den Fehler geschildert.
Der nette Mann sagte mir das es nicht an der Hydraulikpumpe liegt sondern am Dachsteuergerät.
Es funktionierte dann auch mit dem neuen Steuergerät.Mal sehen wie es bei großer Hitze ist.
Das Dach ist schon ein Kapitel für sich.
Ich will meinen Twin Top eigentlich noch ein paar Jahre fahren,weil ich das Auto einfach schön finde.

Gruß Jens

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Probleme“