Dashcam Anbau wie?

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra TwinTop Cabrio
Antworten
Eule007
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 16:47
Kontaktdaten:

Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Eule007 » Fr 18. Mai 2018, 16:43

Moin moin
Der Titel ist unglücklich gewählt das weiß ich.

Eine Dashcam wird ja an der Windschutzscheibe befestigt, und hängt runter (meist) das ist mir klar.
Nur will ich die Cam bei meinen TT auf dem Armaturenbrett (bzw. eine zweite hinten) befestigen und da tut sich bei mir die Frage auf, ob die Cam wie beim Navi auch verkehrt herum angebaut werden kann und sie eine Automatikfunktion (Bild drehen) hat, so das die Aufzeichnung NICHT auf dem Kopf statt findet.
Und betrifft das nur Hochwertige Cams oder geht das auch mit Billigcams?
Danke schon mal für die Infos
schönen Tag noch

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7132
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Osirus » Fr 18. Mai 2018, 17:21

Das was du vor hast macht vom Blickwinkel her ansich keinen Sinn (Sonnenblendung usw.).

Eule007
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 16:47
Kontaktdaten:

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Eule007 » Fr 18. Mai 2018, 17:33

Ja du hast ja nicht unrecht.
Nur hinter dem Rückspiegel Spiegel eine MiniCam ist nicht so mein Ding, dank Blendfreien Automatikspiegel. Und Beifahrerseite oben meckert meine Chefin mit mir und die muss ich mich auch nach 30Jahren Ehe immer noch warm halten. :D
Außerdem will, möchte, ich die Cam jederzeit leicht ab und ran bekommen
Aber wenn es eine Automatikdrehung bei den Aufzeichnungen gibt, möglich ist, muss ich Probieren wie das mit der Sonneneinwirkung ist

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7132
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Osirus » Fr 18. Mai 2018, 17:35

Wenn du die richtige Cam kaufst, sieht das auch oben am Spiegel gut aus.
Diese habe ich im Insignia fahrerseitig hinterm Innenspiegel, würde das Display nach dem Start nicht kurz angehn und wäre der Schriftzug "iTracker" nicht, würde sie garnicht auffallen.
https://www.autokamera-24.de/iTracker-DC-A119S::91.html

Die hier ist vom Aufbau ähnlich und günstiger, keine Ahnung ob sie was taugt:
https://www.amazon.de/ROAV-Weitwinkel-N ... 06XNSDRW8/
Hier sind Bilder, wie man sowas geschickt unterbringt: https://www.amazon.de/gp/customer-revie ... B06XNSDRW8

PS: Wegen Reflektionen an der Scheibe würde ich sie auch möglichst dicht an selbiger montieren.

Eule007
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 16:47
Kontaktdaten:

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Eule007 » Fr 18. Mai 2018, 17:46

OK
Danke ich schaue mir das mal später heute Abend genauer an

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7132
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Osirus » Fr 18. Mai 2018, 18:26

Spannungsabgriff an der Zigarettenanzündersicherung: https://www.amazon.de/gp/product/B01E3PQWUE/
Spannungswandler auf USB 5V: https://www.amazon.de/gp/product/B01HOTK126/
Massepunkt i.d.R. unten an der A-Säule unter der Haubenentriegelung.

Brainny
Member
Beiträge: 166
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Brainny » Fr 18. Mai 2018, 18:34

Ich hab bei mir im G überlegt, ne Dashcam in den Elektrischen Spiegel einzubauen.

Osirus du hast ja den selben Spiegel, bzw das selbe Gehäuse.Hast du mal etwas in der Hinsicht versucht?

Die kleinen Cams passen denke ich rein, an der Scheibe will ich keine haben, es soll definitiv nicht sichtbar sein.

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7132
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Osirus » Fr 18. Mai 2018, 21:58

Das Cabrio fahre ich nicht mehr so oft, meist nur noch zum Vergnügen, darum werde ich da keine Dashcam einbauen.
Mit dem Insignia mache ich 30.000 km im Jahr, die Dashcam habe ich eingebaut, nachdem mir jemand die Vorfahrt auf dem Arbeitsweg genommen hat, und dann meinte nicht schuld zu sein.
Nächstes Mal habe ich ein Video und rufe die Sheriffs, egal wie lang die Wartezeit ist.

(Bin zum Glück schadlos geblieben, sogar die gegnerische Versicherung sah die Sache klar.)

Brainny
Member
Beiträge: 166
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Dashcam Anbau wie?

Beitrag von Brainny » Fr 18. Mai 2018, 22:25

Von solchen Geschichten können mein Cab und ich ein Liedchen singen, dass um die 3 Std dauert...gibt schon Idioten da draußen :ka2:

Ich probier das mit dem Spiegel mal, hab ja noch nicht genug Bastel Baustellen :D

Antworten

Zurück zu „[Astra TwinTop] Allgemeines“