Radio Neustart bei Motorstart (Kein Zündungsplus Problem)

Sinnvolles Zubehör wie Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Antworten
Brainny
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Radio Neustart bei Motorstart (Kein Zündungsplus Problem)

Beitrag von Brainny » Mo 15. Jan 2018, 12:32

Hi

Wie wohl die meisten habe ich in meinem G kein Werksradio mehr verbaut.Bei mir ist ein Pioneer AVH-z7000DAB mit ausfahrbarem Display verbaut, welches auch super funktioniert.

Nun folgendes.Der ein oder andere kennt das vlt. Man steckt den Schlüssel ein, dreht zur ersten Position und das Radio geht an.Nun dreht man weiter (Zündung an) und startet kurz darauf wiederum den Motor.

Sobald es nun zum Startvorgang kommt, wird die Versorgung der Verbraucher reduziert, damit der Motor starten kann, was ja auch gut so ist, nur nicht beim Radio.Dieser Neustart dauert teilweise eine Weile.

Nun meine Frage :

Gibt es eine Möglichkeit, diesen Neustart zu Unterbinden?
Über den Support meines Radios, wurde mir ein Start-Stopp-Power Booster von Alpine empfohlen.Dieser ist mit 80-100 Euro doch recht teuer.Dazu kommt, dass es wohl "nur" für Fahrzeuge gilt, welche die Start/Stop Funktion haben (leite ich einfach mal aus dem Namen ab).

Die Versorgung an der Batterie abgreifen wird wohl auch keinen Sinn machen, deswegen würde ich mich über Ideen/Ratschläge freuen.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 15. Jan 2018, 17:25

Du kannst die Spannung am Radio nur puffern, bedeutet entweder über ein Akku, oder eine PowerCap.
Entkoppelt über Dioden, damit die Cap oder das Akku nicht das Bordnetz speist.

Gruß
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Rstwo
Senior Member
Beiträge: 469
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:27

RE: Radio Neustart bei Motorstart (Kein Zündungsplus Problem)

Beitrag von Rstwo » Mo 15. Jan 2018, 17:56

Original von Brainny
Sobald es nun zum Startvorgang kommt, wird die Versorgung der Verbraucher reduziert, damit der Motor starten kann, was ja auch gut so ist, nur nicht beim Radio.Dieser Neustart dauert teilweise eine Weile.
Die Versorgung zum Radio wird nicht abgeschaltet.
Wenn das Radio ausgeht muss deine Bordnetzspannung beim Startvorgang schon recht stark einbrechen, was auch zu deinem Servoproblem letztens passen würde.

Ich würde also mal nach der Batterie und nach den Masseverbindungen schauen.

Brainny
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

RE: Radio Neustart bei Motorstart (Kein Zündungsplus Problem)

Beitrag von Brainny » Di 16. Jan 2018, 04:02

Original von Rstwo
Original von Brainny
Sobald es nun zum Startvorgang kommt, wird die Versorgung der Verbraucher reduziert, damit der Motor starten kann, was ja auch gut so ist, nur nicht beim Radio.Dieser Neustart dauert teilweise eine Weile.
Die Versorgung zum Radio wird nicht abgeschaltet.
Wenn das Radio ausgeht muss deine Bordnetzspannung beim Startvorgang schon recht stark einbrechen, was auch zu deinem Servoproblem letztens passen würde.

Ich würde also mal nach der Batterie und nach den Masseverbindungen schauen.
Hab ich schon, da ist definitiv alles I.O

Die Versorgung WIRD beim Startvorgang unterbrochen, ist ein bekanntes Phänomen.Hatte ich bei dem Radio vorher auch schon, und da war die Batterie und Bordspannung ebenfalls okay.Wenn sowas nicht vor käme, wüsste der Support mit dem ich geschrieben hatte ja nicht einmal, von was ich rede, bzw hätte mir auch geraten, mal mein Auto zu Checken ;)

Rstwo
Senior Member
Beiträge: 469
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:27

Beitrag von Rstwo » Di 16. Jan 2018, 04:27

Wenn du meinst... :rolleyes:
Ich häng dir aber mal Bilder an und der StartStop Boster macht komischerweise auch nichts anderes wie Versorgungsspannung zu Puffern. ;)

Rstwo
Senior Member
Beiträge: 469
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:27

Beitrag von Rstwo » Di 16. Jan 2018, 04:28

Teil2

Brainny
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Beitrag von Brainny » Di 16. Jan 2018, 04:55

Original von Rstwo
Wenn du meinst... :rolleyes:
Ich häng dir aber mal Bilder an und der StartStop Boster macht komischerweise auch nichts anderes wie Versorgungsspannung zu Puffern. ;)
Is leider echt so.Hab heut erst ne neue Batterie eingebaut die heute kam.Mehrmals durchgemessen und nichts auffälliges gefunden.

Trotzdem danke :)

Rstwo
Senior Member
Beiträge: 469
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:27

Beitrag von Rstwo » Di 16. Jan 2018, 08:51

Dann kommt das Radio mit dem Spannungseinbruch nicht klar.
Abgeschaltet wird da wie man es in den Plänen sieht nichts.

Mein Radio ist auch nicht Original und bleibt an, hat aber eben auch kein ausfahrbares Display.

Brainny
Senior Member
Beiträge: 288
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Beitrag von Brainny » Mo 22. Jan 2018, 13:59

Ich hab das nun mal beobachtet.

Manchmal startet das Radio neu, manchmal nicht.Unabhängig ob und wie lange man vorher Gefahren ist.Keine Ahnung woran es nun liegt.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Zubehör“