EDS Phase 1

Hier gehts um das Herz des Autos
Antworten
Cabrio-Driver83
Senior Member
Beiträge: 310
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 19:32

EDS Phase 1

Beitrag von Cabrio-Driver83 » Di 15. Nov 2016, 13:13

Hallo Gemeinde,

Hat jemand von euch die EDS Phase 1 auf dem Steuergerät beim 1.8 16V??
Kann mir jemand sagen ob es was bringt oder soll man besser die Finger davon lassen??

Gruss Flo

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8837
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Di 15. Nov 2016, 17:01

Grundsätzlich denke ich ist Sauger Tuning nur über die Software nicht unbedingt empfehlenswert. Kostet viel und bringt wenig. Da sollte man nicht allzu viel erwarten.

Gruß, Sascha

DALMIES
Member
Beiträge: 163
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:03

Beitrag von DALMIES » Mi 16. Nov 2016, 09:30

Die Phase beim Z18XE soll wohl ein ganz anderes Fahrgefühl bereiten, vor allem die Anfahrschwäche soll verschwunden sein, ebenso einen Leistungssteigerung von 125 PS auf 140 PS.
Bin auch am Überlegen, ob ich das dem Kombi mal gönne :-)

Cabrio-Driver83
Senior Member
Beiträge: 310
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 19:32

Beitrag von Cabrio-Driver83 » Mi 16. Nov 2016, 19:37

Also die Anfahrschwäche habe ich mit der Pedalbox weg bekommen ist meiner Meinung nach empfehlenswert wenn es nur um die Anfahr Schwierigkeit geht

Es ist halt so das ich das Steuergerät einschicken muss für die Phase1 weil mir der weg zu weit ist
Bin mir halt ein bisschen unsicher das nach dem Software Update alles funktioniert

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Mi 16. Nov 2016, 19:43

Im Endeffekt belügt man sich damit selbst, besonders was die "Anfahrschwäche" betrifft, die durch eine steiler Gaspedalkennlinie kaschiert wird. Das kann man auch selbst, einfach mal richtig drauftreten.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Cabrio-Driver83
Senior Member
Beiträge: 310
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 19:32

Beitrag von Cabrio-Driver83 » Mi 16. Nov 2016, 21:47

Kann man sehen wie man will man hat NICHT mehr Leistung aber wie gesagt
Die Anfahrschwäche ist damit weg wenn man es noch nicht ausprobiert hat sollte man es auch nicht schlecht reden

TurboWerni
Member
Beiträge: 100
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 20:54

Beitrag von TurboWerni » Do 17. Nov 2016, 13:16

Ich bin die Ph1 schon mal im Coupe vom Kumpel gefahren. Da ich den gleichen Motor auch in meinem Caravan fahre, muss ich sagen dass da kein garvierender Unterschied zu spüren war.
Er hat sie beim Opeltreffen aufspielen lassen und war auf Nachfrage von Arno auch nicht zufrieden.
Er sollte ihm sagen was sie ihm wert wäre. Zum Schluss waren es nur 50,- ;)

Cabrio-Driver83
Senior Member
Beiträge: 310
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 19:32

Beitrag von Cabrio-Driver83 » Do 17. Nov 2016, 14:57

Naja hört sich ja nicht so gut an

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Motor“