Brians Astra g cabrio Projekt Dicke Bertha 2.0T 400+ps

Hier gehts um das Herz des Autos
bsh-brain
Senior Member
Beiträge: 252
Registriert: So 6. Nov 2011, 00:24
Kontaktdaten:

Beitrag von bsh-brain » Sa 16. Apr 2016, 18:29

Heute muss ich sagen zweifel ich ein wenig an der vernunft dieses projekts !
Ich hatte heute einen kleinen porsche im visier und der arme musste bei 285 kmh rechts rüber ..... ich bin mit exakt 291,9 kmh an ihm vorbei O.o

Ich war wohl etwas im wahn .......

Jetzt darf ich mir gedanken machen über entweder neue reifen oder ein kürzeres getriebe......

Das auto ist einfach eine waffe ......

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Sa 16. Apr 2016, 18:47

So was muss Du doch Videotechnisch mitschneiden, Handy reicht :D .

Frage:
Was hältst Du von verkürztem Ansaugweg, Rohr anstatt Ladeluftschlauch und Ansaugbrücke?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

bsh-brain
Senior Member
Beiträge: 252
Registriert: So 6. Nov 2011, 00:24
Kontaktdaten:

Beitrag von bsh-brain » Sa 16. Apr 2016, 19:20

Der kurze ansaugweg wenn er vernünftig gebaut ist macht absolut sinn !

Nur bitte nicht den lmm stumpf in den kasten kleben!

Er braucht eine einleitung

Benutzeravatar
holsten
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:09
Wohnort: Winsen an der Luhe
Kontaktdaten:

Beitrag von holsten » So 17. Apr 2016, 11:56

Moin,

Dein Projekt ist sehr beeindrucken , weiter so :thumb:
Kannst du auch noch Fotos vom gesammten Cabrio hier einstellen ?

Schöne Grüße aus Winsen,

Michael
Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod.
Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.

bsh-brain
Senior Member
Beiträge: 252
Registriert: So 6. Nov 2011, 00:24
Kontaktdaten:

Beitrag von bsh-brain » So 17. Apr 2016, 14:35

Winsen luhe ist gleich ums eck :)

Ja ich stell mald mal wieder paar bilder rein :)

bsh-brain
Senior Member
Beiträge: 252
Registriert: So 6. Nov 2011, 00:24
Kontaktdaten:

Beitrag von bsh-brain » Mo 9. Mai 2016, 13:32

Sooooo aktuell hab ich 5000km ohne schaden abgespult
Bis auf einen gerissenen lima riemen :D

Ich habe noch ein hitzeschutzblech übern krümmer gebaut und die abgasanlage wird derzeit komplett neu gebaut in 89mm ab lader !

Bilder folgen nach fertigstellung

bsh-brain
Senior Member
Beiträge: 252
Registriert: So 6. Nov 2011, 00:24
Kontaktdaten:

Beitrag von bsh-brain » Di 17. Mai 2016, 17:47

Hier mal ein bild der kompletten aga

89mm ab lader bis weit über die hinterachse!
Als esd haben wir einen grossvolumigen 76mm simons pott genommen der akkustik halber

Wir werden aber für tests auf jedenfall nochwas in 89 bis ende bauen .

Klang ist aller erste sahne dumpf und dezent passend zum understatement konzept

Vielen dank an meinen kumpel Krep von der firma motor krep für diese wunderbare abgasanlage !

smee-again
Posting Freak
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von smee-again » Mi 18. Mai 2016, 11:18

Wow .... einfach nur WOW 8o

Was du Leistungsmäßig aus diesem Wagen holst ist genial ... :thumb:

Und dann auch noch von außen aussehen wie ein "stinknormales" Cabrio. Sehr sehr schön.

Ich hoffe du wirst noch viel Freude mit dem Cabrio haben, zumindest das Dauergrinsen ist Program bei dem Geschoss :D

VG
Sebastian

bsh-brain
Senior Member
Beiträge: 252
Registriert: So 6. Nov 2011, 00:24
Kontaktdaten:

Beitrag von bsh-brain » Do 19. Mai 2016, 18:52

Ja der fahrspaß entschädigt all die mühen :)
Nach oschersleben muss ich aber mal wieder das getriebe tauschen ^^ eingangswelle lagerschaden

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1299
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Sa 21. Mai 2016, 01:12

Original von bsh-brain
Ja der fahrspaß entschädigt all die mühen :)
Prima , läuft vor allen dingen ohne Schäden bis auf"s Getriebe, naja das muß ja auch mehr "leiden" als bei Serienleistung......

und natürlich die Gesichter der überholten....kann ich nachvollziehen...
Meine Frau wird beim vollen beschleunigen schlecht 8o

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Motor“