Suche Funkschlüssel für Astra G Cabrio

Teilever- und Ankauf vom Astra G Cabrio. (Bitte beim Verkauf die Regeln beachten!)
Antworten
Manni_41
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2018, 23:13

Suche Funkschlüssel für Astra G Cabrio

Beitrag von Manni_41 » Sa 3. Nov 2018, 23:22

Suche einen Funkfernbedienungsschlüssel dem mit der Delphi/Megamos Zentralverriegelungssteuergerät funktioniert.

Brainny
Senior Member
Beiträge: 317
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Suche Funkschlüssel für Astra G Cabrio

Beitrag von Brainny » So 4. Nov 2018, 09:08

Den Schlüssel kannst du nachmachen lassen, bei der ZV wird es Problematischer.Wenn du über OBD auf dein ZV STG zugreifen kannst, könntest du die Programmierung selbst vornehmen (wenn ich das so richtig im Kopf habe).Wenn nicht, kann dir nur der FOH helfen.Zudem brauchst du den Sicherheitscode deines Wagens (hat auch der FOH, bzw bekommt den über die Identnr raus - 20Euro kostet das ganze).

Anders als das anlernen eines Schlüssels, ist die Programmierung eines "Neuen" Schlüssels nicht so einfach möglich.

Die Schlüssel selbst gibts zuhauf auf ebay und co.Gibt sogar einen auf Ebay Kleinanzeigen, der dir Transponder verkauft, die du dann neu Programmieren (lassen) kannst.

astraffcabri
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:51

Re: Suche Funkschlüssel für Astra G Cabrio

Beitrag von astraffcabri » So 4. Nov 2018, 18:16

Hallo,

ich wohne hier in Solingen. In der Nähe gibt es den https://autoschluessel-hilden.de , die neue Schlüsseln machen und codieren können. War schon nicht so einfach, verschiedene Laptops versucht, aber mit dem richtigen Programm und der Code-Nr. ging es ziemlich schnell. Bis heute funktioniert der Schlüssel einwandfrei. Ich weiß nicht wo du wohnst, vielleicht gibt es so einen Schlüsseldienst auch in Deiner Nähe. Viel Glück beim Suchen.

Gruss Josef

Manfred-Will
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:19

Re: Suche Funkschlüssel für Astra G Cabrio

Beitrag von Manfred-Will » Mi 28. Nov 2018, 21:31

20181103_152305 (Mittel).jpg
20181103_152305 (Mittel).jpg (169.22 KiB) 62 mal betrachtet
Der Dateianhang 20181103_152305 (Mittel).jpg existiert nicht mehr.
Danke für die netten Hilfeantworten. Eine passende Fernbedienung im Steuergerät anzumelden ist mit meinem OP-COM kein Thema. Das Problem ist eine Fernbedienung mit dem passenden Chip für das Megamos Steuergrät zu bekommen!! Ich habe mechanische DWA und vollautomatisches Verdeck.
Der Dateianhang 20181103_152305 (Mittel).jpg existiert nicht mehr.
Das Steuergerät hat eine DWA und steuert auch die ZV.
5 freundliche Händler haben mir versprochen ein Platine in Ihren eigentlich recht günstigen Klappschlüsseln entsprechend zu programmieren. Ergebnis, die Schlüsselbärte und die Transponder super und kein Problem den Bart fräsen und den Transponder zu programmieren. Die Fernbedienungen ließen sich auch problemlos anmelden aber das Öffnen und Schließen geht nur äußerst sporadisch, das aktivieren der DWA bei 100 Versuchen 2 mal und das schließen vom Verdeck und den Seitenscheiben überhaupt nicht. Habe nun zwischenzeitlich herausgefunden, das nur die Platinen vom G Cabrio mit vollautomatischem Verdeck funktionieren. Habe mir so einen gebraucht gekauft (siehe roten Pfeil)
Der Dateianhang 20181103_152305 (Mittel).jpg existiert nicht mehr.
, Schlüsselbart und Transponder rausgemacht, im Steuergerät angemeldet und es funktioniert ohne Probleme. Warum die das mit den Ersatzschlüsseln in der Bucht und auch die Schlüsseldienste nicht hinbekommen liegt wahrscheinlich da dran, das es im Verhältnis zu den Fließhecks, Caravans und Coupes viel zu wenig Cabrios gibt, das es sich für die Schlüsseldienste lohnen würde. Einer meinte wenn er die Teilenummer auf der Platine wüsste könnte er etwas machen. Beim FOH gibt es nur die Teilenummer der kompletten FB aber nicht der Platine und auf meiner steht keine Teilenummer sondern nur megamos S-AM 433,92 MHz :(
Einen neuen Schlüssel samt FB kostet beim FOH stolze 585.- Euronen :flame:
Vileicht habe ich ja Glück und kann irgendwo noch mal einen gebrauchten kaufen :ka2:

Antworten

Zurück zu „[Astra G] An- und Verkauf“