JR__ hat nach 5 Jahren wieder ein G-Cab

Hier könnt ihr euer G Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Gerrit79
Senior Member
Beiträge: 412
Registriert: So 17. Sep 2006, 02:29

Beitrag von Gerrit79 » So 4. Jun 2017, 15:12

Original von JR__
Was mich unruhig werden ließ bei Feelfrees Thread: Motorsteuergerät war defekt ?( Wie oft passiert das? Befürchte hier ist die ursprüngliche Baustselle bei meinem Auto...
Hatte ich auch im letzten Jahr. War relativ leicht zu identifizieren. Der Lüfter lief ständig durch ab Zündung an, solange bis die Batterie wieder abgeklemmt wurde. Zusätzlich war kein Auslesen des Steuergerätes möglich, es kam nur ne Fehlermeldung.
Es scheint aber wirklich so zu sein, dass es selten vorkommt.


Gruß, Gerrit

tilly
Member
Beiträge: 134
Registriert: Di 9. Okt 2012, 11:38
Wohnort: Emsdetten

Beitrag von tilly » So 4. Jun 2017, 16:11

Ich wünsche dir mal viel Glück und viel Spaß mit dem Cabrio
Ralf

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3225
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » So 4. Jun 2017, 16:28

Danke. Endlich wieder selber Cabrio fahren, statt immer nur die Dächer reparieren :)

OK. Das Motor STG wird dann wohl noch gut sein. Der Lüfter springt nicht an, wobei der Vorbesitzer theoretisch den Lüfter auch abgeklemmt haben könnte...

Heute haben wir etwas an der äußeren Schönheit gearbeitet. Aufkleber weg, Stoßstange wieder eingesetzt und Kratzer soweit es geht raus poliert.

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » So 4. Jun 2017, 16:38

Wegen Xenon:
Was für ein Lichtschalter ist drin?
Ist an der Hinterachse der ALWR-Sensor?

Ich gehe davon aus, dass der kein Xenon hatte.
Zumindest die SRA wäre dann ja noch drin.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3225
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » So 4. Jun 2017, 16:43

Das wäre klasse. Laut Prospekt von 2002 sollte Xenon serienmäßig gewesen sein. Der Lichtschalter ist der normale - siehe Foto.

Wo kann ich feststellen, ob der Sensor verbaut ist / war?

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3225
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » So 4. Jun 2017, 16:52

Die Sitze und den Innenraum hat mein Sohn auch schon auf Vordermann gebracht. Nun planen wir morgen die Mittelkonsole auszubauen, und zu schauen wie wir diese tolle graue Gummibeschichtung runter bekommen. Mein G-Cab damals war noch nicht so übel abgegriffen...

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » So 4. Jun 2017, 17:06

Hallo Jürgen,

diese "graue Beschichtung" bekommst Du gut mit Muttis Backofenspray weg.
Das gleiche Problem bin ich vor ein paar Wochen endlich angegangen.
Einsprühen, Ruhe bewahren, und dann mit Ako Pads abgeschrubbelt.
Zur Not mehrmals anwenden.

Gruß
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » So 4. Jun 2017, 17:12

Original von JR__
Danke. Endlich wieder selber Cabrio fahren, statt immer nur die Dächer reparieren :)

Das bleibt weiterhin ein Thema, das kenne ich zu gut ;) .

Aber bis jetzt konnten wir immer helfen.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » So 4. Jun 2017, 17:21

Der Sensor sitzt mittig an der Hinterachse.
Den Stecker haben alle Cabrios dort "hängen".

Was für ein Modelljahr ist es denn?
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3225
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » So 4. Jun 2017, 17:45

Erstzulassung war August 2002
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Cabriogalerie“