Mittelschalldämpfer

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
Pocodoc
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 16:39

Mittelschalldämpfer

Beitrag von Pocodoc » Mo 15. Apr 2019, 08:55

Moin,
ich habe ein Problem den richtigen Mittelschalldämpfer zu finden.
Zur Zeit ist ein Sportmittelschalldämpfer mit dazu gehörendem Endschalldämpfer verbaut.
Der ESD ist innen kaputt, und einzeln ersetzen geht nicht, da die ABE nur für die Kombination gilt und der Hersteller pleite ist.
Für mein Cabrio (BJ 09/04, Fgst. 4B******) finde ich nur Mittelschalldämpfer ohne Flansch. Dafür finde ich aber keinen
vernünftigen Sport-ESD. Die sind alle nur für Mittelschalldämpfer mit Flansch. Laut 7zap soll unsere Astrid einen Mittelschalldämpfer mit Flansch
haben. Aber mit der Nummer finde ich nur welche ohne. Die mit Flansch sind für bis Fgst. 3B****** und BJ bis 09/03.

Weiss einer den Unterschied zwischen den Mittelschalldämpfern ? Kann ich auch umsteigen auf Mittel- und ESD mit Flansch ?

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Opel Joker
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)

Re: Mittelschalldämpfer

Beitrag von Opel Joker » Mo 15. Apr 2019, 09:05

Ich denke, du meinst die Verbindung vom Kat zum MSD?
MSD mit Flansch haben eigentlich nur die Turbos. Alles andere müsste gesteckt werden. Lässt sich aber auch problemlos umschweißen.
Sonst schau mal bei Fox-Sportauspuff, die haben MSD und ESD mit und ohne Flansch.

Wenn du die Verbindung zwischen MSD und ESD meinst...
Da ist es völlig egal was du nimmst, solange sie untereinander passen.

Pocodoc
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 16:39

Re: Mittelschalldämpfer

Beitrag von Pocodoc » Mo 15. Apr 2019, 19:09

Danke für den Tip. Ich meine die Verbindung MSD zum ESD. Ich wollte meiner Frau einen ESD von Novus für ihr Cabrio schenken,
und die gibt es nur für die MSD mit Flansch.
Deine Antwort deute ich dahin, das wenn ich MSD und ESD gleichzeitig tausche muss ich nur auf darauf achten das diese untereinander
sich verbinden lassen. D.h. gesteckt oder Flansch und das die Rohrbiegung bei beiden MSD Varianten gleich ist, und nur die Verbindung
anders ist. :naja:

Benutzeravatar
Opel Joker
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)

Re: Mittelschalldämpfer

Beitrag von Opel Joker » Di 16. Apr 2019, 05:01

Pocodoc hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 19:09
Deine Antwort deute ich dahin, das wenn ich MSD und ESD gleichzeitig tausche muss ich nur auf darauf achten das diese untereinander sich verbinden lassen. D.h. gesteckt oder Flansch und das die Rohrbiegung bei beiden MSD Varianten gleich ist, und nur die Verbindung anders ist. :naja:
Exakt!

Pocodoc
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 16:39

Re: Mittelschalldämpfer

Beitrag von Pocodoc » Mi 17. Apr 2019, 20:25

Danke, dann werd ich mich mal aufmachen und die Teile bestellen.

Frank

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“