Dachverriegelung

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
Benutzeravatar
Sveny2406
Junior Member
Beiträge: 22
Registriert: So 3. Jun 2018, 23:38
Wohnort: Königswinter

Dachverriegelung

Beitrag von Sveny2406 » Mo 4. Jun 2018, 23:00

So hier noch ein kleines Problem an meinem Astra G Cabrio
ich muss unbedingt die Plastikklötze am Verdeck vorne recht und links wechseln !!!!!

Meine Frage dazu, wie bekomme ich die Verkleidung ab vorne wo ich auch den Imbus zum notentriegeln ansetzen kann. Ich habe auf der einen Seite 4 Kreuzschrauben gesehen aber auf der anderen Seite ist irgendwie der Cabrio Innenhimmel dazwischen hat jemand von euch einen Plan bzw ein Bild das mir zeigt wie ich die doofe Abdeckung abbekomme.

Gruß Sven

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Dachverriegelung

Beitrag von JR__ » Di 5. Jun 2018, 06:08

Hi Sven.

Ganz einfach: Dachspitze anheben (elektrisch bis der Spannbogen - wo die Heckscheibe drin ist - senkrecht hoch steht). Dann sind Dachaußenhaut und Himmel entspannt. Jetzt kannst Du zwischen Himmel und Außenhaut gucken - und Du wirst über die ganze Länge 9 schwarze Linsenkopf Kreuzschrauben finden.

Gruß Jürgen
PS: Siehe Fotos

In die Stellung bringen:
IMG_20170410_093314.jpg
IMG_20170410_093314.jpg (156.8 KiB) 389 mal betrachtet
Die vier Schrauben kennst Du bereits:
IMG_20170410_093251.jpg
IMG_20170410_093251.jpg (175.62 KiB) 389 mal betrachtet
Da verstecken sich die nächsten 9:
IMG_20170410_093430.jpg
IMG_20170410_093430.jpg (139.96 KiB) 389 mal betrachtet
Das ist die Schraubensammlung für die Dachverkleidung:
IMG_20170410_093241.jpg
IMG_20170410_093241.jpg (77.65 KiB) 389 mal betrachtet
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

fux
Junior Member
Beiträge: 31
Registriert: So 11. Apr 2010, 12:41
Kontaktdaten:

Re: Dachverriegelung

Beitrag von fux » Di 10. Jul 2018, 07:38

Weil ich das auch hinter mir habe, mit der Reperatur wollte ich es wieder zusammen bauen, nur leider ist die Schachtel mit den schrauben unauffindbar, weiß jemand die Größe der Schrauben für die Plastikabdeckung das ich mir neue besorgen kann und ich nicht zum FOH muss?

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“