Astra G dach geht nur zur halb auf

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
ThomasC
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Mai 2018, 16:57

Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von ThomasC » Di 29. Mai 2018, 17:22

hallo zusammen
ich habe ein problem mit dem dach von frauchens cabrio.
es ist ein astra g baujaht 2004 .
wir hatten letzes jahr einen hydraulikschlach schaden der aber repariert wurde.
folgendes broblem besteht aber jetzt!
das dach öffnet nur zur hälfte und dann kommt der warnton.
komischer weise mach es das nur wenns warm ist also über 25 grad.
lecks habe ich nicht gefunden und öl ist im grünen bereich.
hab jetzt noch die relails getauscht fehlanzeige!!!
vlt hat von euch jemand eine idee...
vielen dank im voraus

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von JR__ » Di 29. Mai 2018, 20:54

Hi Thomas.

Klingt nach dem hier häufig besprochenen Kabelbruch im Dachkabelbaum. Was sagt der Fehlerspeicher im Steuergerät?

Bei Opel wirst Du für solche Dachdefekte kaum eine fähige Werkstatt finden. Vermutlich wirst Du eher bei BMW jemanden finden. Besser ist es wenn Du selber den Fehler finden und beseitigen kannst.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

ThomasC
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Mai 2018, 16:57

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von ThomasC » Di 29. Mai 2018, 21:13

hallo jürgen
vielen dank für deine antwort.
werde mal den fehlerspeicher auslesen und die kabel druchmessen
hoffenlich finde ich was...
gruß thomas

Hare
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:07

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von Hare » Mi 30. Mai 2018, 14:11

https://youtu.be/A5eXdK20xtI

Ich habe zur Zeit das gleiche Problem.
Siehe Video.
Dach öffnet nur bis Position bevor das Verdeck nach hinten gezogen werden sollte.
Beim schließen fällt es dann nur zu.
Bei höheren Temperaturen ab ca. 25 Grad.
Wenn es wieder kühl ist klappt wieder alles.
Gesetzter Fehlercode : "B1316 Nicht vorhanden Spannbogen unten Schalter, Nicht unten Signal fehlt beim Dachöffnen".
Habe Steuergerät schon gewechselt.
Am Dachkabelbaum an der Mitleren Stelle habe im Bereich der Knickstelle ein Teilstück schon ersetzt welches starke Knickstellen hatte.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von JR__ » Mi 30. Mai 2018, 15:37

Hare hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 14:11
Ich habe zur Zeit das gleiche Problem.
(...)
Dach öffnet nur bis Position bevor das Verdeck nach hinten gezogen werden sollte.
Beim schließen fällt es dann nur zu.
Bei höheren Temperaturen ab ca. 25 Grad.
Wenn es wieder kühl ist klappt wieder alles.
Gesetzter Fehlercode : "B1316 Nicht vorhanden Spannbogen unten Schalter, Nicht unten Signal fehlt beim Dachöffnen".
Habe Steuergerät schon gewechselt.
Am Dachkabelbaum an der Mitleren Stelle habe im Bereich der Knickstelle ein Teilstück schon ersetzt welches starke Knickstellen hatte.
Hi.

du musst nicht den gleichen Fehler haben, denn Du hast schon den Fehlerspeicher ausgelesen. Eigentlich ist bei Dir alles klar: Das Steuergerät erhält nicht das Signal "Spannbogen unten". Der Cabriobauer nennt den hinteren Teil des Daches, wo die Heckscheibe eingebaut ist, Spannbogen. Lösung können folgende sein: Mikroschalter im Hydraulikzylinder defekt, Kabel vom Spannbogen bis Steuergerät defekt, der weiße Stecker am Steuergerät defekt oder Steuergerät defekt (Könnte sein dass das neue Steuergerät auch defekt ist). Hatte beim halbautomatischen Dach (das Cabrio von Ralf aus Neuss) einen thermischen Defekt im Steuergerät - hatte den Fehler nur gefixt bekommen, indem ich das Signal vom Kabel direkt auf die Platine des Steuergeräts gelötet hatte...

Bei Deinem Fehler wäre ein OPCOM mit der Livedaten Anzeige sehr hilfreich.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Hare
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:07

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von Hare » Mi 30. Mai 2018, 16:15

Das Steuergerät wird es eher nicht sein.
Habe es schon mit Kältespray und Fön getestet.
Welcher Zylinder ist der Richtige?
Der untere Rechte?

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von JR__ » Mi 30. Mai 2018, 17:27

Unten? Der Spannbogen hat nur zwei: Fahrerseite und Beifahrerseite

Elektrisch ist nur der auf der Beifahrerseite angeschlossen...
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Hare
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:07

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von Hare » Di 26. Jun 2018, 21:09

Also, der Zylinder vom Spannbogen ist es nicht.
Habe jetzt den 3. Zylinder ausprobiert.
Steuergerät 2 Verschiedene, die im anderen Auto gehen.
Steuergerät und Zylinder reagieren auch nicht auf Kältespray, fals noch jemand glaubt es liegt doch am Zylinder oder Steuergerät.
Problem immer ab einer Temperatur so um 25 Grad.
Wenn es kühler ist klappt es immer.
Problem ist im letzten Jahr nach Leitungsplatzer das erste mal aufgetreten.

Was bleibt noch übrig.
Kabelstrang?
Hydraulik Agregat?
Relais?
Wenn noch Jemand eine Idee hat, wäre ich dankbar.
Zumal in 3 Wochen Urlaub mit dem Wagen angedacht ist.

hacki09
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 23:36

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von hacki09 » Di 26. Jun 2018, 23:18

Habe es auch gehabt vor 4 tage wo das Dach nur halb auf ging aber zu ging es ohne Probleme. Nach ein Tip hier vom Forum Kabelbruch habe ich diesen erneuert und nun läuft es wie geschmiert :-)

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G dach geht nur zur halb auf

Beitrag von JR__ » Mi 27. Jun 2018, 05:57

Hallo Hare.

Ich hatte bereits einige typische Defekte an der Stelle beschrieben. Was sehr hilfreich wäre, wäre den Fehler im Fehlerspeicher zu kennen.

Was passiert, wenn Du im Cabrio sitzt, das Dach bei laufenden Motor öffnest und die Dachspitze nach dem Hochschrauben am Anfang ein paar Zentimeter hoch drückst? Bleibt das Dach trotzdem stehen?

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“