Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Caotulus
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:38

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von Caotulus » So 22. Apr 2018, 11:54

Hallo Jürgen,

ein überdrehen oder krachen habe ich nicht verspürt. Das soll aber nichts heißen..

Die Verkleidung ist aus den vorderen „Nasen“ raus. Waren insgesamt 7 Nasen, Möchte aber nicht noch mehr kaputt machen. Sind noch irgendwo Clips? Dachveriegelungen sind jetzt zu.

Danke für weitere Info
Stefan
Dateianhänge
6A8F8219-E275-4B5C-892B-41FBD59B56FA.jpeg
6A8F8219-E275-4B5C-892B-41FBD59B56FA.jpeg (217.45 KiB) 590 mal betrachtet

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von JR__ » So 22. Apr 2018, 14:22

Ja, auf der Rückseite der Verkleidung sind noch 9 Schrauben - dafür musst Du mit dem Schraubendreher zwischen Außenhaut und Himmel gehen. Das sind schwarze Linsenschrauben (vorne sind es 4 schwarze Senkkopfschrauben).

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Caotulus
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:38

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von Caotulus » So 22. Apr 2018, 14:58

Danke Jürgen,
danke für den Tipp.
Habe die Schrauben gefühlt; wenn ich wieder etwas Zeit habe, mache ich weiter.
Stefan

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 23. Apr 2018, 20:22

Merkwürdig, das auf dem Bild von Dir die Dachspitze oben steht, aber die Verriegelung auf geschlossenen. Hast Du da “nachgebessert“?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3253
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von JR__ » Mo 23. Apr 2018, 20:47

Ne, er hat das Dach von Hand "geschlossen". Also aus der Dachwanne genommen. Daher steht der Verschluss noch auf geschlossen...
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Caotulus
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:38

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von Caotulus » So 29. Apr 2018, 11:09

Hallo Jürgen, und andere Insider,

weiter mit der nächsten Baustelle...
also die Schrauben der Verkleidung sind ab. Ich hatte wohl zu weit gedreht😭. Die Arretierung war nicht mehr in der Gumminase
89F50519-D2BD-415D-8FE0-7DFB9CB5818D.jpeg
89F50519-D2BD-415D-8FE0-7DFB9CB5818D.jpeg (49.96 KiB) 532 mal betrachtet
. Scheint aber alles in Ordnung zu sein. Kunsstoffklötzchen sind glücklicherweise nicht gebrochen.
Wollte das Dach neu einlernen. Habe es in der Einlernstellung. Keinerlei Reaktion, wenn ich auf den Schalter drücke.
Muss das Dach zunächst in den Abdeckkasten, Haken schließen, Deckel schließen, Deckel öffnen Haken öffnen und dann in die Einlernfunktion, wie im Video?
Würde mich über Tipps freuen, denn langsam möchte ich auch wieder das Cabriofeeling genießen😊.

Gruß aus der sonnigen Pfalz
Stefan

Caotulus
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:38

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von Caotulus » So 29. Apr 2018, 11:58

Habe möglichen Fehler gefunden.
Muss erst noch Kofferraumdeckel verriegeln.😭

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von virtuellerfreund » So 29. Apr 2018, 17:58

Es läuft doch jetzt, oder habe ich das falsch verstanden?

@Jürgen, anscheinend musst Du noch ein Video machen, speziell für die Verdeckabdeckung.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Caotulus
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:38

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von Caotulus » So 29. Apr 2018, 18:39

Hallo Insider, hallo Jürgen

Frust pur :ka: :ka: :ka: .

leider geht es immer noch nicht😒

Das Video ist so toll und dennoch bekomme ich das Dach nicht mehr hin.
Nach dem Wechseln der Hydraulikleitung im Spätsommer ging der Motor des Daches noch. Inzwischen geht nichts mehr.
Meine Schritte, die ich gemacht habe:
Hydraulikleitung gewechselt, Öl nachgefüllt. Dach ging aber nicht so, wie es sollte. Müsste wohl neu eingelernt werden, was ich nach Videoanweisung gemacht habe, vielleicht aber falsch.
Wie wird es genau angelernt?
Hydraulikdämpfer vom Verdeckkasten geht im Film langsam herunter. Bei mir leider nicht (relativ schnell). Zentralverriegelung für Kofferraum geht nicht. Fensterheber gehen.
Schalter des Daches auch nicht mehr Es piepst nur noch.
Der Frust ist wirklich riesig!!

Gruß aus der Pfalz
Stefan

Caotulus
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:38

Re: Endlich Cabriowetter doch das Dach funktioniert immer noch nicht

Beitrag von Caotulus » So 29. Apr 2018, 18:40

Keine Fehler, bei Auslesung

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“