Raum Mainz - Bad Kreuznach Hilfe bei Opel Astra G Cabrio Verdeck

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
SoulStealer
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 19:03

Raum Mainz - Bad Kreuznach Hilfe bei Opel Astra G Cabrio Verdeck

Beitrag von SoulStealer » Di 27. Jun 2017, 15:29

Hi ich suche jemanden der Erfahrung mit Reparaturen am Opel Astra G Cabrio Verdeck hat. Ich verliere solangsam das vertrauen in die Örtliche Opel Werkstatt, nach dem kauf des Autos ist vom Verdeck ein Hydraulikschlauch kaputt gegangen den hatten sie ersetzt. Dann meinte er ja ds Verdeck geht auf und zu aber er würde piepsen da das Verdeck nicht schließt da ein Plastikteil kaputt wäre... Hab ich gesagt naja das Piepsen wäre ja nicht so tragisch. Tags drauf nachdem ich das Fahrzeug abgeholt hatte wollte ich das Verdeck öffnen da ging es nur halb auf, aber zu ging es also zu gemacht und wieder hin.... Er es halb geöffnet dann mal am Gestänge gewackelt ging es auf, soweit sogut nu ging es aber nicht mehr komplett zu auf der Beifahrerseite lag es nur auf und ist nicht ins Loch gerutscht... Da meinte er ok da ist vll auf der Seite auch das Plastik Teil kaputt ich solle in Ebay nach den Teilen schauen da er nur den kompletten Mechaniksatz bestellen kann. Okay heimgefahren wollte ich das Verdeck soweit zumachen das es halt nicht reinregnet und siehe da es ist wieder ganz zugegangen lediglich auf der Fahrerseite greift der Verschluss nicht und beim Starten des Motors piepst es....

Hat jemad Erfahrug?

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3064
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Di 27. Jun 2017, 19:06

Wenn du Lust hast, kannst du zu mir kommen. Bis auf Hydraulik und Spanngurte habe ich am Dach schon einiges gemacht :D

Von Mainz bis nördlich von Köln sind es aber ein paar Kilometer. Aber du wärst bei weitem nicht der mit längsten Anfahrtsweg :thumb:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

U2-Didi
Member
Beiträge: 70
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 14:02
Wohnort: Mechernich

Beitrag von U2-Didi » Mi 28. Jun 2017, 14:13

Hi SoulStealer

Also ich kann dir nur empfelen, bei JR_ vorbeizufahren.
Zu 95% wird dein Dach wieder funktionieren, und zwar
so, wie es soll. Ist zwar ne Strecke, aber bevor du ein
paar mal mit defektem Dach zum FOH fährst und mit
defektem Dach davondüst, mach einmal eine schöne Tour.
Meinem Dach (ging auch nur zur Hälfte auf, Klötze waren
auch hinüber) wurde auch geholfen.

SoulStealer
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 19:03

Beitrag von SoulStealer » Mi 28. Jun 2017, 22:51

Wie lange dauert es denn diese Klötze zu tauschen?

U2-Didi
Member
Beiträge: 70
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 14:02
Wohnort: Mechernich

Beitrag von U2-Didi » Do 29. Jun 2017, 05:23

JR_ braucht dafür ca. ne Stunde wenn alles glatt läuft.
Bei mir waren es 45 min mit quatschen.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2145
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Do 29. Jun 2017, 05:51

SoulStealer@

Schaffst Du den Umbau nicht selber, die Beschreibung ist doch gut?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3064
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Do 29. Jun 2017, 07:58

Kleine Tipp an alle die die Klötze ersetzen müssen:

Auf Ebay ist ein neuer - für mich niedrigster - Preis für das Set (beide Seiten) ausgerufen worden: 57,94€ inkl. Versand

http://www.ebay.de/itm/262645112794
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

SoulStealer
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 19:03

Beitrag von SoulStealer » Do 29. Jun 2017, 09:40

@virtuellerfreund Du hast recht das die Anleitung sehr gut ist. Jedoch hab ich aus Gesundheitlichen Gründen sehr zittrige Hände was aus so einer Friemel Arbeit für mich ein Mammut Projekt machen würde ^^

Ich hätte halt gerne jemand der Erfahrung hat da die Werkstatt bei uns im Ort es noch nie gemacht hat und ich keine Lust hab Unmengen an Arbeitsstunden zu zahlen die es nicht gebraucht hätte bei jemand mit Erfahrung

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3064
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Sa 1. Jul 2017, 08:13

Original von JR__
Kleine Tipp an alle die die Klötze ersetzen müssen:

Auf Ebay ist ein neuer - für mich niedrigster - Preis für das Set (beide Seiten) ausgerufen worden: 57,94€ inkl. Versand

http://www.ebay.de/itm/262645112794
Kurios! Jetzt liegt der Preis für ein Set (!) bei 55€ inkl. Versand...
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Iceman 2004
Member
Beiträge: 101
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 23:01

Beitrag von Iceman 2004 » Sa 1. Jul 2017, 13:56

Habe ich auch gerade gesehen.Komisch.
Naja zuschlagen halt.
Gruß

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“