Fahrer Tür Hängt

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
schenki91
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 20:59

Fahrer Tür Hängt

Beitrag von schenki91 » Di 20. Jun 2017, 06:00

Moin, ich hab bei meinem Cab gestern festgestellt das meine Fahrertür ein wenig hängt.
Ich hab leider in der Suche nichts passendes gefunden und wollte jetzt mal fragen ob ich einfach die Stifte in der Tür austauschen kann oder ob ich die Tür ein wenig hoch "biegen" muss wie ich es in anderen Foren eben gelesen habe.

oldcars
Member
Beiträge: 121
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 14:18

Beitrag von oldcars » Di 20. Jun 2017, 15:10

Ist Spiel vorhanden, dann die Stifte ersetzen.
Kein Spiel, dann ev. die Türe richten.

MikeTNT
Senior Member
Beiträge: 737
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:36

Beitrag von MikeTNT » Di 20. Jun 2017, 20:19

Bist du sicher, dass nicht einfach nur der Bügel am Rahmen (dort wo das Schloss einrastet) verschoben ist?
Setz den Bügel höher, dann sollte die Tür wieder gerade sitzen.

schenki91
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 20:59

Beitrag von schenki91 » Fr 23. Jun 2017, 06:00

Spiel hat die Tür nicht.

Den Bügel nach oben schieben wird schwierig, habe in den löchern 0 Spiel.
Sobald ich die Schrauben fest ziehe, schiebt er sich wieder in die alte Position.

Danniiie
Member
Beiträge: 114
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35

Beitrag von Danniiie » Fr 23. Jun 2017, 09:26

Moin!
Ich hänge mich jetzt mal rein. Hast Du bei geöffneter Tür mal versucht die nach oben zu heben bzw.hoch und runter zu wackeln? Wenn dabei Spiel ist,dann sind die Bolzen verschlissen und müssen getauscht werden.
Wenn das nicht der Fall ist dann muss die Tür gerichtet werden. Beim Cabrio sind halt große und schwere Türen dran,und da die Karosserie immer etwas arbeitet kann das mit den Jahrenschon passieren dass die irgendwann hängen. Einfach gesagt muss die Tür nach oben "gedrückt" werden. Jede Karosseriebude hat dafür ein Werkzeug,geht aber zur Not auch ohne. Allerdings sollte man da schon überlegen was man macht,sonst ist es hinterher schlimmer als vorher.
Den Bolzen würde ich nicht verstellen solange die Spaltmaße passen wenn die Tür geschlossen ist.

Viele Grüße,
Danniiie
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"

schenki91
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 20:59

Beitrag von schenki91 » Di 18. Jul 2017, 08:17

Sorry das ich mich jetzt erst melden.

Die bolzen haben kein Spiel, habe die Tür mit sehr sehr viel Gefühl langsam angehoben.
Immer ein bisschen mehr. Es hat ca 30 Minuten gedauert bis ich sie hatte wie es am besten passt. Reinzte Millimeter Arbeit...

Besten dank für die Tipps. ;)

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“