Cabrioverdeck schließt nicht

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2166
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Do 30. Mär 2017, 18:26

Die Hacken kann ich zusammen schlagen stimmt :D , danke für den wertvollen Hinweis.

So wie ich das lese, sind die Verschlusshaken verriegelt, obwohl das Verdeck 10cm über der Kante steht ;)
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Ginchen
Junior Member
Beiträge: 25
Registriert: So 1. Mai 2016, 22:13

Beitrag von Ginchen » Do 30. Mär 2017, 20:43

Ja richtig. Das Dach geht zu. Bleibt 10 cm vor der Kante stehen und dann kann mann zusehen wie die Hacken nach innen eindrehen. Und dann kommt das Mäh mäh piep piep. Dieser Warnsignalton ist so nervtötend. Hab auch schon dran gedacht ob nicht irgendein Gelenk geklemmt.

Mit meinem Glück ist es das noch dazu, zu den Klötzen und der undichten Pumpe . :kopfklatsch:

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3179
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Fr 31. Mär 2017, 06:18

Ätsch Andreas - habe ich recht gehabt :frech:

Spaß beiseite...

Habe im anderen Threat von Madeleine mal eine Auktion über ein Set von Verdeckklötzen (komplette Verriegelungen) gepostet: http://www.ebay.de/itm/2x-Verschlusshak ... 1890529048

Bei 78€ (bzw. 40€ für eine Verriegelung) lohnt sich meiner Meinung der Umbau mit den Aluadaptern aufgrund von Zeitaufwand und Arbeit nicht (Feilen, exakt einpassen).

Gruß
Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Ginchen
Junior Member
Beiträge: 25
Registriert: So 1. Mai 2016, 22:13

Beitrag von Ginchen » Fr 31. Mär 2017, 08:04

Ihr macht mir Spaß. Jetzt werde ich heute mal die Abdeckung abmachen und schaun was da los ist.

LG
Regina

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3179
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Fr 31. Mär 2017, 08:40

Hilft ja nichts den Sand in den Kopf zu stecken :D

Bisher konnten wir mW hier jeden Fehler am Dach beheben. Mit etwas Geduld und Geschick bleiben dabei die Kosten sehr niedrig.
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

tobie1967
Senior Member
Beiträge: 588
Registriert: Sa 1. Nov 2003, 12:26

Re: Cabrioverdeck schließt nicht

Beitrag von tobie1967 » So 11. Mär 2018, 18:21

Nabend!!!
Heute hat es mich getroffen mit dem Verdeck. Linke seite geht nicht zu. Beim auf machen gab es es ein lauten knall. Ich denke der linke Klotz ist def..
So wie bekomme ich erstmal das Verdeck richtig zu?
Wie bekomme ich die verkleidung ab um nach zuschauen was kaputt ist .
Woher bekmme ich günstig so ein Klotz her?
Wenn ich so ein klotz habe ist es schwer ihn ein zu bauen oder ist jemand in Berlin der mir helfen kann ??
Ich sage schonmal danke wenn jemand eine antwort hat. :wand: :wand:

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3179
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Cabrioverdeck schließt nicht

Beitrag von JR__ » So 11. Mär 2018, 20:56

Hallo Tobie.

Eigentlich steht alles schon im Forum. Du kaufst Dir diese Verschlüsse für inzwischen nur noch 29,79€:

https://www.ebay.de/itm/Opel-Astra-G-Ca ... 2645112794

Und tauscht sie mit meiner Anleitung aus (Früher Link in meiner Signatur, nun kann ich nur noch auf die Forenkategorie "Step by Step / User helfen User" verweisen) :roll:

Die Fotos werden hoffentlich noch wieder hergestellt - Pietro arbeitet nach dem Forenneustart noch am Foto - Import.

Verkleidung bekommst Du am besten in der Anlernstellung ab (hierzu auf eine andere Hilfe klicken, mit meinem Video zum manuellen öffnen und schließen des Dachs gucken - wie zuerst: Früher stand ein Link in meiner Signatur, nun kann ich lediglich auf die Forenkategorie "Step by Step / User helfen User" verweisen). In dieser Stellung kannst Du die 4 Schrauben vorne und die 9 verdeckten Schrauben (zwischen Himmel und Dachaußenhaut) lösen, und die Verkleidung abnehmen.

Mit kaputten Verschluss das Dach sicher verschließen:
Bei abgenommener Verkleidung solltest Du den Verschlussmechanismus verstehen - der kaputte Klotz schafft es nicht mehr den Riegel nach außen zu schieben. Einfach mit einer Wasserpumpenzange den Riegel nach außen drücken, und das Dach ist Bombenfest :thumb:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

tobie1967
Senior Member
Beiträge: 588
Registriert: Sa 1. Nov 2003, 12:26

Re: Cabrioverdeck schließt nicht

Beitrag von tobie1967 » So 11. Mär 2018, 21:25

Vielen Danke !
Aber wie komme ich an die innen liegene schraube ran die 9 schrauben ?

Für 29,78 ein Koltz richtig.

Und wo kann ich die bestellen??
Und wer könnte mir helfen die einzubauen ???

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3179
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Cabrioverdeck schließt nicht

Beitrag von JR__ » Mo 12. Mär 2018, 08:12

tobie1967 hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 21:25
Aber wie komme ich an die innen liegene schraube ran die 9 schrauben ?
Dann schaue in der Anlernstellung mal wie beschrieben zwischen Himmel und Außenhaut ;)
tobie1967 hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 21:25
Für 29,78 ein Koltz richtig.
Wenn ich den Link anklicke, zeigt mir mein PC das Angebot über einen Satz Verschlüsse an - also 2...
tobie1967 hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 21:25
Und wo kann ich die bestellen??
Das überfordert mich... Was willst Du bestellen? Ich hoffe jetzt nicht, wir müssen Dir hier das Internet und Ebay erklären :win:
tobie1967 hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 21:25
Und wer könnte mir helfen die einzubauen ???
Kannst Du es nicht selber? Ist nichts wildes. Du kannst gerne zu mir kommen (wohne bei Köln) - von Berlin wärst Du nicht mal der User mit der weitesten Anreise...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

tobie1967
Senior Member
Beiträge: 588
Registriert: Sa 1. Nov 2003, 12:26

Re: Cabrioverdeck schließt nicht

Beitrag von tobie1967 » Mo 12. Mär 2018, 08:50

Was ist denn mit den schlusskacken neu zu kaufen ist es nicht besser. Und beide hacken sind kaputt.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“