Verdeckpumpe

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
steini.h
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 06:26

Verdeckpumpe

Beitrag von steini.h » Do 20. Sep 2018, 16:11

Hallo an alle,
Hab ne kurze Frage: die Verdeckpumpe macht keinen Ton, obwohl am Stecker bei Betätigung 12V anliegen. Kann ich daraus auf einen Defekt der Pumpe schließen oder hat das auch was mit dem Steuergerät zu tun? :ops:
Gruß Frank

Brainny
Senior Member
Beiträge: 317
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von Brainny » Do 20. Sep 2018, 16:29

Die Pumpe Arbeitet erst, wenn die Dachspitze angehoben wurde.
Tut sie das nicht Defekt oder Fehler.

Fehler auslesen wäre ratsam

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3254
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von JR__ » Do 20. Sep 2018, 17:23

Naja. Wenn 12V an der Pumpe anliegen und nichts passiert ist ein klares Indiz für einen durchgebrannten Motor. Hatte ich hier auch schon einmal gehabt, also ganz abwegig ist das nicht...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

steini.h
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 06:26

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von steini.h » Do 20. Sep 2018, 19:04

OK, danke erstmal, meine freie Werkstatt konnte das Verdeck Steuergerät nicht in ihrem System finden. Muß wohl doch zum FOH

Brainny
Senior Member
Beiträge: 317
Registriert: Di 26. Sep 2017, 16:57

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von Brainny » Do 20. Sep 2018, 19:11

Die haben meist noch weniger Ahnung....leg dir einen Reader zu, und lies den/die Fehler selbst aus, hast du mehr von.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3254
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von JR__ » Fr 21. Sep 2018, 06:30

Brainny hat geschrieben:
Do 20. Sep 2018, 19:11
Die haben meist noch weniger Ahnung....leg dir einen Reader zu, und lies den/die Fehler selbst aus, hast du mehr von.
Zudem führt es in der FOH Werkstatt meist dazu, dass Dir aus lauter Ahnungslosigkeit schnell mal Neuteile für teuer Geld zum Testen eingebaut werden. Allerdings erschließt sich mir nicht, warum man jetzt noch Fehler auslesen will, wenn klar ist dass die Pumpe gehimmelt wurde :ka:

Soweit ich mich erinnere kostet eine neue Pumpe 1.500€. Gebraucht liegen die meist schon unter 70€ - Du solltest die nur auch selber tauschen können. Ich finde das aber nicht wirklich schwierig...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

steini.h
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 06:26

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von steini.h » Fr 21. Sep 2018, 06:46

Danke für die Antworten, das die Pumpe nicht anläuft hat also nichts mit dem Steuergerät zu tun. Dann werde ich mir mal eine gebrauchte besorgen und berichten.
Gruß Frank

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von virtuellerfreund » Fr 21. Sep 2018, 08:17

So sehe ich das auch, und zum Thema Do it yourself, gibt es auch das schöne Werkstatthandbuch :thumb:

BG Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

steini.h
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 06:26

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von steini.h » Fr 21. Sep 2018, 09:39

Sind die eigentlich identisch vom vollautomatischen und Halbautomatischen Verdeck? Habe halbautomatisch

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Re: Verdeckpumpe

Beitrag von virtuellerfreund » Fr 21. Sep 2018, 10:05

Ja die sind identisch, die vordere Abdeckung wird mittels Elektromotor verfahren.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“