Xenon Scheinwerfer beim GCAB: Gummikappe über Brenner fällt immer ab - Lösung?

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
Antworten
Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3230
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Xenon Scheinwerfer beim GCAB: Gummikappe über Brenner fällt immer ab - Lösung?

Beitrag von JR__ » Sa 3. Nov 2018, 10:35

Hallo Leute.

Mir fällt auf das nach kurzer Zeit die Gummikappen, die die Xenon Brenner abdecken, immer wieder abfallen. Dabei halten diese beim Anbringen recht stramm auf dem Scheinwerfergehäuse. Beim Zündung Einschalten werden die Scheinwerfer mit der LWR initialisiert, vermute dass dabei die Kappen rausgedrückt werden.

Habt Ihr eine Lösung? Die Kappen setze ich in die Halterung, ich ziehe das Gummi nicht über die Halterung. Ist das vielleicht ein Fehler?

Danke
Jürgen
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7165
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Re: Xenon Scheinwerfer beim GCAB: Gummikappe über Brenner fällt immer ab - Lösung?

Beitrag von Osirus » Sa 3. Nov 2018, 18:14

Beim Zündung Einschalten werden die Scheinwerfer mit der LWR initialisiert, vermute dass dabei die Kappen rausgedrückt werden.
Nein, da bewegt sich nichts.

Die Kappen gab/gibt es einzeln neu beim FOH.

Die Kappen werden einfach außen über den Ringförmigen Querschnitt gezogen.
Ansonsten Schlauchschelle oder Kabelbinder drüber.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3230
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Xenon Scheinwerfer beim GCAB: Gummikappe über Brenner fällt immer ab - Lösung?

Beitrag von JR__ » Sa 3. Nov 2018, 18:54

OK. Da habe ich wohl etwas falsch verstanden :D

Ich habe die Gummis immer eingesteckt 8o

Danke
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“