Möchte mich verabschieden aus dem Forum

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
Antworten
Astra_oli
Member
Beiträge: 54
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:44

Möchte mich verabschieden aus dem Forum

Beitrag von Astra_oli » Fr 29. Dez 2017, 10:41

Hallo liebe Mitglieder,
ich möchte mich aus dem Forum verabschieden. Hab mein geliebtes Cabrio schon verkauft weil ich Papa einer süßen Tochter geworden bin und damit der Wechsel auf einen praktischen Kombi unumgänglich wurde. Ich bin mein Cabrio sechs Jahre gefahren und hatte sehr viel Spaß damit. Ich möchte die Zeit nicht missen. Ich kaufe definitiv wieder ein Cabrio wenn der Zwerg aus dem gröbsten raus ist.
Ich danke allen die hier aktiv sind und mit Rat und Tat allen zur Seite stehen. Ohne die vielen Beiträge hier wäre ich bestimmt auch manches Mal in der Werkstatt viel Geld losgeworden. Da ich auch viel selbst schraube ist dieses Forum mehr als wertvoll.
Ich wünsche Euch allen eine allzeit knitterfreie Fahrt und noch viel Freude bei offenem Verdeck.......Liebe Grüße Oliver

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8827
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Fr 29. Dez 2017, 12:56

Ja dann alles Gute für dich und deine Familie. Dabei stehen die Kleinen auf Cabrio fahren. ;)
Was für ein Pampersbomber ist es denn geworden?

Bis bald.

Gruß, Sascha

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1293
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Fr 29. Dez 2017, 16:13

Ja , Caravan ist da schon sehr praktisch,
habe den, welchen ich im Februar 1989
für meinen 2ten Sohn neu gekauft habe auch noch in meiner Halle stehen....Bild Bild Bild

@ der Sash!
Mein Enkel liebt es ebenfalls "ohne Dach" zu fahren 8)

Astra_oli
Member
Beiträge: 54
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:44

Beitrag von Astra_oli » Fr 29. Dez 2017, 22:00

Ich bin fremdgegangen. Wollte eigentlich einen Astra als Sportstourer oder einen Zafira als Diesel da ich pendeln muss und täglich ca. 100km fahre. Also für mein Budget hab ich zu dem Zeitpunkt wo ich kaufen wollte hab ich nix passendes gefunden. Es ist ein Hyundai i30 CW geworden. Der hatte noch Werksgarantie und nicht zuviele Kilometer runter. Bis jetzt bin ich mit meiner Wahl sehr zufrieden und glücklich. Der Verbrauch liegt bei reellen 5 Litern auf 100km und das ist bombig finde ich. Ist ein Diesel, allen Skandalen und Panikmachern zum Trotz.Ich hätte das Cabrio auch gern behalten. Aber es ist finanziell einfach nicht drin. Meine Frau muss auch täglich pendeln. Drei Autos auf dem Hof ist da doch zuviel des guten. Man muss halt Prioritäten setzen.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“