G Cabrio Ruhestrom zu hoch

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » So 22. Okt 2017, 12:43

So weiter geht's..
Bevor Thomas zum auslesen kam, fand ich einen kabelbruch unterhalb der Abdeckung vom Schloßfänger im Kofferraum.
Diese hab ich dann wieder verbunden, darauf hin hörte man das Steuergerät schalten/arbeiten.
Dann war Thomas zum auslesen da.
Es waren erst mehrere Fehler gespeichert:
B1307 unbekannter Fehler
B1307 unbekannter Fehler
B1319 Fensterheber hinten, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "schließen" -nicht vorhanden.
B1316 Schalter spannbogen unten, Signal nicht unten Laufzeitfehler beim Dach öffnen.
B3673 Fensterheber hinten, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "öffnen" -nicht vorhanden
B3672 Kofferraumschloßmotor, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "schließen" -nicht vorhanden.
B1321 Kofferraumschloßmotor, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "offen" -nicht vorhanden
B1317 Fensterheber vorne, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "schließen"- nicht vorhanden.
B1318 Fensterheber vorne, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "öffnen"- nicht vorhanden.


Nach löschen der Fehler wurden erstmal keine neuen gespeichert alles funktionierte (Summer jetzt auch vorhanden).
Nach offen und schließen des Verdecks kamen 2 Fehler wieder.
B1321 Kofferraumschloßmotor, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "offen" -nicht vorhanden
B3672 Kofferraumschloßmotor, Leitung unterbrochen in der Betriebsart "schließen" -nicht vorhanden.

Ruhestrom momentan: 0,40A
Mit gezogenen Relais: 0,25A
Immerhin schon 0,05A besser als zuvor :D

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » So 22. Okt 2017, 13:05

Kurzer Anhang.
ZV am Kofferraum funktioniert aber egal ob Verdeck offen oder geschlossen.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2111
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » So 22. Okt 2017, 13:07

Es war einmal...............
So fangen viele Märchen an ;)

Die moderne Form heißt "vorhanden", "nicht vorhanden"

Nicht vorhanden, bedeutet, es war einmal.

Es steht aktuell nichts im Speicher, alles gut.

Das Steuergerät sagt manchmal das es ausgewechselt werden möchte, das finde ich mittlerweile lustig bei meinen Versuchen.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » So 22. Okt 2017, 13:29

Okay :D
Heißt also das Verdecksteuergerät hat ein Weg?

Andi306
Member
Beiträge: 75
Registriert: Do 22. Dez 2016, 13:22
Wohnort: Jena - Thüringen

Beitrag von Andi306 » So 22. Okt 2017, 15:12

Bei mir hatte es im Kabelbaum vom Kofferraum gleich mehrere Kabel erwischt.
Das kann bei dir ebenso der Fall sein.
Bild
Erklärt aber eigentlich nicht den hohen Ruhestrom?

btw: mir ist aufgefallen, dass es nach abschließen knapp eine Minute dauert, bis der Ruhestrom runter geht.

Iceman 2004
Member
Beiträge: 100
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 23:01

Beitrag von Iceman 2004 » So 22. Okt 2017, 15:17

Hallo Andreas,

das mit dem DSG versuchen wir als nächstes.Dominic wollte auch morgen oder so den Händler mal anrufen und fragen wie es weitergeht.

Er hat ja schließlich noch Gewährleistung.Den Summer habe ich ihm aus meinem Schlachter mitgebracht.
Dach funktioniert gut.
Dann kam halt nur der Fehler mit dem Kofferraumschloß wieder.

Da weiß ich aber leider nicht was es sein könnte.

Gruß

Iceman 2004
Member
Beiträge: 100
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 23:01

Beitrag von Iceman 2004 » So 22. Okt 2017, 15:19

@Andreas,
die unteren Fehler B1321 und B 3672 kommen wenn man das Dach auf bzw. zu macht.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2111
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 23. Okt 2017, 05:42

Verstehe.
Versucht mal während das Dach fährt, den Kofferraum zu öffnen,

ABER VORSICHTIG! Nur Versuchen nicht hochziehen!

Oder aber ihr messt die Spannung direkt am Stellmotor.

Habt ihr denn wie Andi306 schreibt, nach einem Bruch geschaut?

Kann denn der Kofferraum über die FB-Zentralverriegelung normal geöffnet und geschlossen werden?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » Mo 23. Okt 2017, 06:01

Moin.
Ja der Kofferraum kann ganz normal mit der Fernbedienung geöffnet und verschlossen werden.
Die Kabel sahen erstmal gut aus aber werd gleich trotzdem noch mal nach schauen.
Das mit dem Verdeck/Kofferraum gleichzeitig öffnen werd ich gleich auch ausprobieren und dann berichten.

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Posting Freak
Beiträge: 2111
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 13:29
Wohnort: ME

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 23. Okt 2017, 08:37

Wie gesagt, vorsichtig, sonst könnte es einen Crash geben.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“