G Cabrio Ruhestrom zu hoch

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » Sa 21. Okt 2017, 17:08

Nen Summer sitzt da nicht. es ist definitiv ein braunes Relais und mehr sitzt da nicht.
Konnte die Bilder leider nur über Google drive hoch laden.

Rstwo
Senior Member
Beiträge: 469
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:27

Beitrag von Rstwo » Sa 21. Okt 2017, 17:16

Deine Limaspannung ist wie gesagt IO.

Verdecksteuergerät ist immer an, hängt nicht am Verbraucherabschaltrelais.
Original von StreetSlave94
Nen Summer sitzt da nicht. es ist definitiv ein braunes Relais und mehr sitzt da nicht.
Konnte die Bilder leider nur über Google drive hoch laden.
Hast recht, sollte aber ;)
Mal anbei ein Bild von mir.
Ich schau nochmal rein, war an der Position nur der Summer angegeben, gehört eventuell aber zum Verdeck.

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » Sa 21. Okt 2017, 17:20

Okay der Summer fehlt bei mir schon mal :D
Dank dir für deine Mühe :) wäre cool wenn du irgendwas über das Relais findest, ich finde rein gar nichts.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3180
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Sa 21. Okt 2017, 17:23

Original von Rstwo
13,8V ist absolut ausreichend.
Wenn Du ausreichend mit der Note gleichsetzt - also "noch ok". Hast Du recht. Ist mM auch kein Zeichen für eine defekte Lima.

Meine inzwischen 8 Jahre alte VW Batterie mit 61Ah hat schon einen hohen Innenwiderstand. Die Spannung bei stehenden Motor liegt nur noch bei 12,15V in unserem G-Cab.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3180
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Sa 21. Okt 2017, 17:25

Bei laufenden Motor überspringt die Boardspannung recht flott die 14V - und nähert sich nach ein paar Minuten der 14,4V.

13,8V ist für mich nicht mehr ok.

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » Sa 21. Okt 2017, 17:26

Könntest du das Relais bei dir mal ziehen um zu gucken ob es bei dir auch dauerhaft angezogen ist? Man hört es ja wenn man es wieder rein steckt.
Das würd mich auch schon einen Schritt weiter bringen.

Rstwo
Senior Member
Beiträge: 469
Registriert: Di 12. Jul 2011, 17:27

Beitrag von Rstwo » Sa 21. Okt 2017, 17:27

@JR__ 13,8 ist definitiv kein Problem und vor allem nicht das wonach wir suchen.
Also bitte wieder zum Ruhestrom zurückkommen, der ja nach ziehen der 28 IO ist.
Und die Lima hängt eben nicht an der 28.

Benutzeravatar
JR__
Posting Freak
Beiträge: 3180
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 13:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitrag von JR__ » Sa 21. Okt 2017, 17:28

Original von StreetSlave94
Okay der Summer fehlt bei mir schon mal :D
Wie lange hast du das Auto? Das der Summer fehlt ist eher ein Zeichen für ein verstecktes Problem. Merkwürdig...
Meine GCAB Anleitungen:
- Kunststoffklotz im Dachverschluss wechseln
- Video: Manuelles Öffnen&Schließen
- Aktoren & Sensoren (Pins)

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » Sa 21. Okt 2017, 17:28

Okay wie gesagt ich werd morgen mal Masse vom Gehäuse der Lima auf Masse vom Motor legen und gucken ob sich die Spannung erhöht.

StreetSlave94
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 13:00
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von StreetSlave94 » Sa 21. Okt 2017, 17:30

Hab das Auto jetzt ca. 2 Monate.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“