Sitze für G-Cabrio

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra G Cabrio
Antworten
MikeTNT
Senior Member
Beiträge: 737
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:36

Beitrag von MikeTNT » Mi 15. Jul 2015, 13:11

Vielleicht solltest du noch erwähnen, wie groß ihr seid. Falls da eine Alternative erhältlich ist, könnte es eine Rolle spielen, ob man unter Umständen zu hoch sitzt.
Ich habe dunkel in Erinnerung, dass man die normalen G-Sitze höher stellen kann, aber ich weiß nicht, ob man diese genauso tief wie die Cabrio-Sitze einstellen kann.

quaelgeist
Member
Beiträge: 184
Registriert: Do 24. Apr 2008, 16:48
Wohnort: Hamminkeln

Beitrag von quaelgeist » Mi 15. Jul 2015, 20:27

Die Sitzgestelle sind bei allen Astra G gleich. Der unterschied beim Cabrio ist, das diese eine Sperre verbaut haben, damit man den Sitz nicht zu hoch stellen kann (war meine ich wegen der Gefahr beim Überschlag).

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7134
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Mi 15. Jul 2015, 20:42

^^Ergänzend: Im Cabrio sind immer die Sportsitze verbaut, im normalen Astra G gab es auch weichere Sitze.
Diese sind von der Sitzhöhe etwas anders und haben auch nicht die Begrenzung in der Höhenverstellen. Komfortabler sind finde ich sie nicht.

Ich denke auch, das am ehesten mit Zubehör-Recaros was erreicht werden kann.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

MikeTNT
Senior Member
Beiträge: 737
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:36

Beitrag von MikeTNT » Mi 15. Jul 2015, 20:49

Wie sieht es airbagmäßig aus? Darf man Sitze ohne Airbag verbauen, wenn vorher welche drin waren?
Müssen Airbags in so einem Fall ausprogrammiert werden?
Gehe ich recht der Annahme, dass die alten Airbags fachmännisch entsorgt werden müssen oder werden diese eventuell für die neuen Sitze benötigt?

Benutzeravatar
Osirus
Posting Freak
Beiträge: 7134
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Kontaktdaten:

Beitrag von Osirus » Mi 15. Jul 2015, 20:59

Ans Airbagkabel kommt ein Widerstand, der den Sollwert vorgaukelt, wenn es Sitze ohne Seitenairbags werden. Gibt es TÜVig direkt bei Recaro.

Die Airbags lässt man in den alten Sitzen oder macht sonstwas damit, die passen nur bei Seriensitzen.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1257
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Do 16. Jul 2015, 10:14

Aufpolstern sollte jeder Sattler/Polsterer können,

oder einen guten gebrauchten suchen, zerlegen
und aus 2en 1nen machen,

Beifahrersitz sind meistens die inneren Wagen ok

alles schon gemacht......

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Allgemein“