Seite 2 von 2

Verfasst: Mi 24. Jun 2009, 21:22
von O_P_C
na dann warten wir(zumindest ich :D ) auf die bilder

mfg
fatin

Re: Versatz-Radschrauben

Verfasst: Do 8. Nov 2018, 17:15
von Ole111
Moin,

bei mir kommen demnächst neue Felgen welche per Versatzschrauben montiert werden müssen. (LK112) :D
Im Gutachten ist das Versatzkit "ZJOXN" (Lochkreisversatzschrauben M12x1,5, Schaftl. 30 mm, Kegelw. 60 Grad) aufgeschrieben.

Die originalen Radschrauben sind ja nur 22mm lang, wie weit kann man denn allgemein weiter rein schrauben? (Zwecks schleifen wegen zu langen Schrauben..) :?:
Ich würde nämlich zusätzlich gerne hinten noch meine Adapterplatten fahren und bräuchte somit 36mm Schrauben (30mm laut gutachten + 6mm Adapterscheibe).

Jedoch gibt es kaum 36mm schrauben, die meisten sind 38mm lang. Könnte ich einfach 38er nehmen oder reichen einfach die normalen 30mm aus dem Guthaben?.

MfG Ole :)