Oldiethread

Hier kann über alles Andere gesprochen werden
Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Oldiethread

Beitrag von ulf.m »

Moin, damit es im Winter nicht so Langweilig hier im Forum wird habe ich eine Idee: Ich werde mal diesen Thread eröffnen und in unregelmäßigen Abständen mal ein paar Oldies einstellen, weis jetzt ja wie das geht. :D . Ich hoffe, ich nerve keinen damit, aber mal ein paar schöne Autos ist bestimmt nicht verkehrt.
MFG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von ulf.m »

Anfangen werde ich mit einem Käfer Cabrio: BJ: 1969. Von uns im Jahre 2005 komplett Restauriert, nun für Pflegearbeiten und leichtem Heckschaden zur Beseitigung bei uns. Mfg Ulf.
Dateianhänge
IMG_20191117_010432.jpg
IMG_20191117_010432.jpg (75.76 KiB) 1351 mal betrachtet
IMG_20191117_010640.jpg
IMG_20191117_010640.jpg (94.33 KiB) 1351 mal betrachtet
IMG_20191117_010852.jpg
IMG_20191117_010852.jpg (94.49 KiB) 1351 mal betrachtet
IMG_20191117_011140.jpg
IMG_20191117_011140.jpg (83.01 KiB) 1351 mal betrachtet
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von ulf.m »

Und hier mal meine wahrscheinlich nächste Arbeit: laut Kunde sollte ich nur ein "paar kleine Roststellen" entfernen, aber seht selbst:
Fz: DB 123 Coupe, jetzt überlegt der Kunde, ob er eine Komplettrestauration investieren will....
Dateianhänge
IMG_20191116_160154.jpg
IMG_20191116_160154.jpg (44.69 KiB) 1346 mal betrachtet
IMG_20191116_160200.jpg
IMG_20191116_160200.jpg (55.37 KiB) 1346 mal betrachtet
IMG_20191116_160216.jpg
IMG_20191116_160216.jpg (69.27 KiB) 1346 mal betrachtet
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3039
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von JR__ »

Sehr schön, Ulf.

Rost und Oldtimer - gehört irgendwie zusammen 8\

Du bist doch in der Sache sehr erfahren, oder? Wie ist Deine Erfahrung mit der Zeit? Kannst Du meine Einschätzung bestätigen, dass jüngere Modelle wesentlich weniger Rost haben als Modelle aus den 70ern und 80ern? Natürlich meine ich bei dem Vergleich bei gleichen Fahrzeugalter...

Meine ganz persönliche Erfahrung: Mein Kadett D und mein Golf 1 waren 8 bzw. 10 Jahre alt, wo Schweller und Bodengruppe schon großflächig morsch waren. Andererseits beschleicht mich das Gefühl, dass die Hersteller in den letzten 10 Jahren wieder alles daran setzen, dass die Fahrzeuge nach über 8 Jahren möglichst wieder extrem am Rost leiden.

Gruß Jürgen
PS: Seid Ihr hauptsächlich Käfer-affin? Im Hintergrund "wimmelt" es mit einem weiteren Exemplar nur vom Buckelporsche :)
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von ulf.m »

Moin, @ JR: Erstens: Die neueren Fahrzeuge sind besser Konserviert, damit meine ich nicht Hohlraumversiegelung o.ä., sondern von Grund auf. Viele Fahrzeuge sind Verzinkt, oder die Rohkarossen wurden Elektrochemisch?(sagt man so?) behandelt.
2.: Mein Kumpel macht Schwerpunktmässig alte Mercedes, sobald was fertig ist, kommen Fotos. Das mit den Käfern hat sich so ergeben und ist Zufall, inzwischen können wir uns aussuchen, welche Fahrzeuge wir machen, sind normalerweise für die nächsten 2 Jahre ausgebucht. Es gibt immer weniger echte KFZ- Mechaniker, nur noch Computer-sag-mir-was-kaputt-ist- Mechatroniker. Ich helfe meinem Kumpel nur ein bisschen, soweit ich kann (Gesundheitlich) und mache dafür meine Autos dort, dann brauche ich im Winter nicht die grosse , von meinem Vater geerbte Werkstatt zu heizen. :D :D . MFG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
Tuffig0815
Fortgeschrittener
Beiträge: 37
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 15:35
Wohnort: Theilenhofen

Re: Oldiethread

Beitrag von Tuffig0815 »

Interessanter Beitrag :Welcome:
Da will ich doch auch mit machen :)
Hier ein Projekt an dem ich seit Jahren mit mache:
Angekommen :)
Angekommen :)
Monza5.jpg (94.58 KiB) 1264 mal betrachtet
Abgeschliffen :)
Abgeschliffen :)
Monza4.jpg (84.77 KiB) 1264 mal betrachtet
Schicker Hintern :)
Schicker Hintern :)
Monza3.jpg (53.38 KiB) 1264 mal betrachtet
tief :)
tief :)
Monza2.jpg (78.21 KiB) 1264 mal betrachtet
Habe fertig? ;)
Habe fertig? ;)
Monza1.jpg (98.73 KiB) 1264 mal betrachtet

Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von ulf.m »

Moin, da blutet einem das Herz. Sorry, aber einem alten Monza sowas anzutun... :pfui: . Bitte nicht Persönlich nehmen, aber für mich ist das "too Much", so`n bisschen tiefer und bisschen Motortuning ist ja OK, aber das??? und dann als Krönung auch noch mattlack :no: . Wie gesagt, bin bei alten Autos lieber für Originalität, aber wenn es euch gefällt... Nehmt ihr damit an Treffen teil? MFG Ulf.
PS: Werde demnächst Fotos von dem gelben Käfer auf der Bühne einstellen, den JR entdeckt hat, der hat zum Beispiel "ganz dezent" einen Porschemotor eingebaut. Es geht also auch ohne extremes Äusseres.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Champ
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von ulf.m »

Moin, nochmal ich: Da sieht das Fahrzeug, welches auf dem letzten Bild neben dem Monza steht, schon besser aus, gibt`s davon evtl. auch Fotos? (Scheint ein Astra G zu sein). Nochmal MFG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3039
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Oldiethread

Beitrag von JR__ »

Hi. Mir ist der Monza leider auch "too much". Hatte der nicht orginal eine geile und dezente Chromstoßstange vorne. War die nicht sogar zweigeteilt? Die Farbe - bis auf matt - ist ja nahe am Original. Bei meinem Schlachter um die Ecke habe ich ein Projekt von einem Freund gesehen: Ein Ascona - irgendeine seltene Sportedition. Der soll wieder original aufgebaut werden. Ich meinte nur: Seeeehr schön. Aber bei Opel/Ford/VW ist das meist nur ein Liebhaber - Projekt. Wirklich einen Wert schafft man damit leider nicht. Das wäre so, als würde ich einen Golf 1 GTI von 1975 aufbauen. Wirklich alt. Aber ob ich damit am Ende auch eine "Wertanlage" habe bezweifle ich. Dagegen ist ein ordentlich gemachtes Käfer Cabrio schon echt kultig, und sicher auch eine Wertanlage :roll:

Aber in erster Linie soll da der Spaß an der Sache stehen :thumb:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Maggie_loves_Opel
Auskenner
Beiträge: 203
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 04:40
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Oldiethread

Beitrag von Maggie_loves_Opel »

Gute Idee! Ich schaue auch gerne Oldtimer an :thumb:. Die Farbe vom Lack und dem Dach von dem Käfer gefallen mir supergut als Kontrast. Aber was mich irritiert : sind das hinten am Heck Auspuffrohre? Wenn ja, wundert es mich dass die so weit überstehen dürfen?! Oder ist das nur n Show'n'Shine-Fahrzeug, das nur aufm Hänger rumkutschiert wird?
Mir gefällt auch die Aufmachung von dem Monza, insbesondere der matte Lack. Nur finde ich auch die Tieferlegung zu extrem. Hätte Angst um den Unterboden. In Österreich gäbe es dafür ne Parkkralle und die Nummernschilder wären weg :lol:
Ein Auto soll für mich trotz all dem Tuning immer alltags-/bzw straßentauglich sein. Ich will schließlich in so einem Auto neidische Blicke von Passanten und anderen Verkehrsteilnehmer ernten ;)
Astra H Twin Top EZ 02/07 gekauft 03/19 mit 93000 km. Cosmo-Ausstattung +jede Menge Krams von Irmscher :dance:

Antworten

Zurück zu „Off Topic“