JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Hier kann über alles Andere gesprochen werden
Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von JR__ » Fr 13. Sep 2019, 19:50

Das ist bei mir fast schon eine Premiere:
Ich habe mein Auto in einer Autowerkstatt gebracht 8o

Meine Frau sagte nach dem ersten Blick auf die Rechnung: Wie? So teuer?

Da sieht man, was man durch die selbst geleisteten Reparaturen spart ;)

Aber ich will nicht meckern. Die eine abgerissene Schraube vom linken Gummilagerhalteblech des hinteren Stabilisators wurde ausgebohrt. Wie zu erwarten musste der Auspuff dafür ab. Da der Auspuff ein Bauteil hinter Kat ist, ist das ein echter Prügel. Natürlich sind zwei weitere Schrauben am Hosenrohr auch abgerissen. Jetzt kann ich den Auspuff im ganzen problemlos abnehmen :roll:

Alle 4 Schrauben dieser Gummilagerhaltebleche wurde ersetzt. Die Mutter bei der ausgebohrten Schraube ist nicht mehr zu gebrauchen, weshalb da drüber eine weitere lose Mutter angebracht wurde. So hätte ich es auch gemacht.

Sieht alles sauber aus.

Nebenbei habe ich eine Einschätzung zum Fahrzeug bekommen - aber nichts wirklich neues. Durch die Höherlegung stimmt der Sturz hinten nicht mehr. Plante eh demnächst die Spur checken zu lassen. Dann ist der Endschalldämpfer durch. Die Anlage sieht von unten top aus. Nur der ESD ist von oben an einer Stelle rostig. Angeblich bläst es da schon durch. Werde mir also zum TÜV jemanden suchen, der mir den Eimer zu schweißen kann. Dann ist der Ölfilterbock Öl feucht. Mal sehen, ob die Reparatur der Kurbelwellengehäuseentlüftung mit Ölabscheider hier vielleicht für Entspannung sorgen kann.

Und eben der Autogas - Tankanschluss gefällt dem Werkstattmeister nicht. Hier will ich eh einen Schutz gegen Steinschlag anbringen.

Sonst ist alles tip top :thumb:

Achja, was hat der Spaß gekostet: 239€ Für 3 abgerissene Schrauben ist das ok. Das ist echt eine Buckelei. Ich hätte sicher ein ganzes Wochenende unterm Auto gelegen :ops:

Damit bleiben folgende Punkte auf der ToDo Liste:
- Kurbelwellenentlüftung ersetzen
- Wegen LPG Anlage: Schutz um Tankanschluss
- Koppelstangen vorne ersetzen, Spur einstellen lassen
- Endschalldämpfer reparieren
- Ölfilterbock abdichten

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
tkafire
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:47
Wohnort: Eggenstein

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von tkafire » Fr 13. Sep 2019, 19:55

Du hast deinen Xi aber nicht zum Freundlichen gebracht? War doch sicherlich eine freie Werkstatt! Daß der Auspuff rostet ist schon etwas seltsam. Meiner hat bis jetzt noch nichts sichtbares.

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von JR__ » Fr 13. Sep 2019, 20:09

Hi Tka.

Ne, nicht der freundliche. Wir haben bei uns im "Dorf" eine Werkstatt, die einen guten Ruf hat. Das war früher mal ein Skodahändler, nun frei. Der ESD rostet nur oben auf einer kleinen Stelle, auf ca. 5 x 20cm. Beim Reifenwechsel habe ich die Rostkrümel oben drauf schon gesehen. Ich denke normal wird das bei einer HU nicht auffallen, aber sowas möchte ich in Ordnung haben :roll:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
ulf.m
Idol
Beiträge: 505
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von ulf.m » Fr 13. Sep 2019, 23:12

Moin,Blankmachen,Blech draufschweissen,mit GUN -GUM versiegeln,dicht.Hoffe,das lohnt noch,das der Auspuff nicht von innen schon Hohl ist.MFG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von JR__ » Sa 14. Sep 2019, 10:01

Hi Ulf.

Der ESD wird sicher schon auch von innen rosten - nur schepperts nichts beim dagegen Boxen. Etwas drüber schweißen sollte mir nochmal 3 oder 4 Jahre Zeit geben. Dann ist die Anlage eh 20 Jahre alt - und darf auch mal "schwäche" zeigen :Cool:

Ich selber habe nur im Spalt den Gammel gesehen. Um mehr beurteilen zu können muss der ESD runter...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
ulf.m
Idol
Beiträge: 505
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von ulf.m » Sa 14. Sep 2019, 14:59

Moin,viel Spass,ist,glaube ich,bis zum Kat ein Stück.MFG Ulf
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von JR__ » Di 17. Sep 2019, 08:58

Heute habe ich mich dem Schutz des Anschlusses am Gastank angenommen. Ich hatte noch ein schönes stabiles Kunststoffformstück (Kantenschutz für eine Brandschutztür) im Keller, das von der Länge perfekt an den Anschluss passt. Nun ist der Anschluss und die Schläuche von Fahrtrichtung vorne und von rechts geschützt gegen Steinschlag und vorm direktem Kontakt mit Streusalz. Nach hinten und nach unten ist diese Lösung offen, wodurch Streusalz und Nässe abtropfen kann :roll:
X3_190917_Gasanschlussschutz.jpg
X3_190917_Gasanschlussschutz.jpg (159.51 KiB) 420 mal betrachtet
Damit bleiben folgende Punkte auf der ToDo Liste:
- Kurbelwellenentlüftung ersetzen
- Koppelstangen vorne ersetzen, Spur einstellen lassen
- Endschalldämpfer reparieren
- Ölfilterbock abdichten

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
tkafire
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:47
Wohnort: Eggenstein

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von tkafire » Di 17. Sep 2019, 10:29

Einfach aber effektiv. Gute Lösung👍

Benutzeravatar
ulf.m
Idol
Beiträge: 505
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von ulf.m » Di 17. Sep 2019, 16:17

Moin,zum Schutz des Gastanks,gibt es da nicht einen Unterfahrschutz?Weil es ja auch welche geben soll,die mit einem "Geländewagen" ins Gelände Fahren. :D .MFG Ulf
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4326
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: JR's 2003er BMW X3 E83er 3l 6 Zylinder XDrive Handschalter

Beitrag von JR__ » Mi 18. Sep 2019, 14:26

Jetzt habe ich ja wieder 22,5cm Bodenfreiheit 8o>

Das könnte reichen, wobei ich vermutlich nie ins Gelände fahren werde. Dazu braucht man mM Stollenreifen, alles andere ist nur "gewollt, und nicht gekonnt"...

Heute habe ich bei Ebay wieder mal einen Schnapper gemacht: Mein Kotflügel vorne links ist eine sehr schlechte "Handlackierung". Habe von einem Schlachter einen Kotflügel in org. Titansilber für 100€ plus 15€ Versand erstanden. Bin mal gespannt, wie der Kotflügel ankommt. Zumindest hat er auf den Fotos nicht den sonst typischen Gammel auf der Unterkannte. Der Kotflügel beim Vorfacelift E83 ist hinter dem Vorderrad zur Tür zweiteilig - der untere Teil ist zusammen mit der Radhauskunststoffkante das zweite Bauteil vom Kotflügel.

Damit verspreche ich mir ein komplett authentisches Äußeres :ops:

Die Kurbelwellenentlüftung tausche ich in den nächsten Wochen, zuerst wechsele ich die Kupplung am Cabrio meines Sohns.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Antworten

Zurück zu „Off Topic“