Möchte mich vorstellen

Ihr seit neu hier im Forum? Dann stellt euch doch bitte kurz der Community vor
Benutzeravatar
peterpan76
Lehrling
Beiträge: 26
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von peterpan76 » Mo 23. Mär 2020, 14:15

Kurz und knapp....Neuling möchte sich vorstellen.
:)

Hallo,
Ich bin Peter aus Berlin
43 Jahre alt
geschieden, aber wieder seit längerem in festen Händen,
habe 2 Jungs (13 + 15 Jahre alt -- bisher beide noch nicht so autobegeistert (leider))
…."leider" Stein im Kopf: "aus Kinderzeiten schon Opel-begeisert"....
über Astra F, Vectra A, Kadett C, Corsa B, Calibra…..nun beim G-Cabrio gelandet.

Im Okt. 2019 habe ich mein erstes Cabrio gekauft.
Astra G von 2004 in sardinienblau.
2,2er mit Automatik.
Bin sehr begeistert und freue mich auf die 1. Sommersaison mit dem GCab. :Cool:

Meine Freundin fährt schon seit längerem
Astra G Coupe in schwarz (2003er), auch mit Automatik.

Tolle Seite.!! bin schon eifrig am lesen und Forum durchstöbern. Habe Spaß.

Mit freundlichem Gruß an alle Cabriofahrer,
Peter
"beige Sardine aus 2004 mit Automatik"

timmkaki
Großmeister
Beiträge: 1853
Registriert: So 27. Feb 2005, 14:15
Wohnort: 53° 50′ N, 9° 58′ O

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von timmkaki » Mo 23. Mär 2020, 16:05

Herzlich willkommen Peter, :Welcome:

der 2.2er mit Automatik ist eine sehr schöne Kombi - bin ich auch einige Jahre ohne Probleme gefahren.
Man kann gemütlich Cruisen, aber auch mal beherzt aufs Gas treten, wenn's nötig ist.
Im Berliner Stadtverkehr ist der Verbrauch vmtl. etwas nervig - hatte ich in Hamburg auch.
In diesem Sinne: Allzeit Gute Fahrt + immer eine Handbreit Sprit im Tank.
LG Timm

Benutzeravatar
peterpan76
Lehrling
Beiträge: 26
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von peterpan76 » Mo 23. Mär 2020, 16:16

Hey Timm,
lieben Dank für Dein nettes Welcome.
:spin2:
"beige Sardine aus 2004 mit Automatik"

Benutzeravatar
CabMirage
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Sa 27. Apr 2019, 12:30

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von CabMirage » Mo 23. Mär 2020, 22:05

Hallo Peter,
auch von mir "Altberliner" mit der gleichen Kombi in Mirage herzlich willkommen.
Fahre meinen 2.2er mit Rentnerschaltung, sehr bequem, mit im Durchschnitt 7,5 L/100 KM.
Berliner Stadtverkehr und da wir am Stadtrand wohnen viel Brandenburger Umland.
Das Cab macht unheimlichen Spaß. War gerade Heute wieder unterwegs, Uckermark/Schorfheide.
Bei dem Wetter - einfach nur Genial.Vielleicht trifft man sich ja mal zufällig.
LG Andreas

Benutzeravatar
peterpan76
Lehrling
Beiträge: 26
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von peterpan76 » Di 24. Mär 2020, 07:48

Guten Morgen Andreas,

Dir auch Danke für die Willkommensgrüße. :lol:
Ich habe extra nach der "Rentnerschaltung" :) gesucht, da meine Freundin sicherlich auch mal fahren möchte (sie hat es schon angekündigt!! 8o ) und Sie leider nur Automatik fahren mag.
Da ich aber kein Problem habe mit der Automatik, ist dass voll OK.

Wir sind gut vor einem Jahr nach Berlin-Rudow gezogen. Werde also mit meinem Cabrio eher im südlichen Umland (Schönefeld, TF, Zossen, Potsdam) anzutreffen sein. Ich hoffe auf einen sonnigen Sommer und das schnelle Ende dieser Corona-Problematik.

Übrigens:
Dein Verbrauch mit 7,5 l/100km ist sehr gering. Da liege in jedem Fall drüber.
Bin ja letztes Jahr (im Okt.) noch ein wenig gefahren und da lag der Schnitt eher bei um die 10 l/100 km.?

MfG
Peter
"beige Sardine aus 2004 mit Automatik"

Maggie_loves_Opel
Auskenner
Beiträge: 194
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 04:40
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von Maggie_loves_Opel » Di 24. Mär 2020, 08:29

Servus und Hallo aus (noch) Bayern,

Mir kommen 7,5 Liter auch wenig vor. Mein Astra G mit 101 PS Schräghecklimo hatte auch bedeutend mehr gesoffen.

LG
Astra H Twin Top EZ 02/07 gekauft 03/19 mit 93000 km. Cosmo-Ausstattung +jede Menge Krams von Irmscher :dance:

timmkaki
Großmeister
Beiträge: 1853
Registriert: So 27. Feb 2005, 14:15
Wohnort: 53° 50′ N, 9° 58′ O

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von timmkaki » Di 24. Mär 2020, 13:03

Wenig, ja - aber machbar.
Ich hatte seinerzeit einen Schnitt v. 8,2 mit AB, Stadt + Landstraße fast im Drittelmix.
Bildschirmfoto 2020-03-24 um 12.50.02.png
Bildschirmfoto 2020-03-24 um 12.50.02.png (31.72 KiB) 332 mal betrachtet
Viel 'Überland-Cruisen' geht sogar an 7 l, wenn man sinnig rollen lässt; Spaß am Gas = 9-10 l + x

Benutzeravatar
CabMirage
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: Sa 27. Apr 2019, 12:30

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von CabMirage » Di 24. Mär 2020, 22:55

Hallöle,
Gerade Heute wieder getankt - Randvoll wie immer.
Was soll ich sagen 601KM gefahren und 44,51 Liter
rein - ergibt 7,4059... auf 100 KM.
Fahre sehr defensiv und ab und zu werden die 147 Pferde
auch mal losgelassen. Versuche Kurzstrecken zu meiden.
Wie gesagt viel auch Brandenburger Umland.
Muss Covid-19 auch mal was Positives abgewinnen.
Berliner Verkehr kann mal wieder Spaß machen, wenig los zur Zeit.
LG Andreas

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2444
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Möchte mich vorstellen

Beitrag von virtuellerfreund » Do 26. Mär 2020, 15:33

Sieht doch alles perfekt aus, fehlt nur noch das Automatikmodul für das Cab ;)
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „Vorstellen“